Schlagwort: ebitda

Meyer Burger im H1 2019 durch schwache Nachfrage im Photovoltaiksektor belastet

. •  Fokussierung auf Heterojunction- (HJT) und SmartWire-Zellverbindungstechnologien •  Verkauf Wafering Geschäft •  Strategische Partnerschaft mit Oxford PV zur Entwicklung neuer Technologien •  Strategische Partnerschaft mit REC •  Auftragseingang auf vergleichbarer Basis -0.6% •  Nettoumsatz auf vergleichbarer Basis -36.8% •  EBITDA CHF -13.2 Millionen •  EBIT -21.1 Millionen •  Konzernergebnis CHF +1.8 Millionen Meyer Burger Technology […]

Weiterlesen ...

SINGULUS TECHNOLOGIES meldet Finanzkennzahlen für das 1. Halbjahr 2019

Umsatz auf Vorjahreshöhe Deutliche Umsatzsteigerung im zweiten Halbjahr erwartet EBIT mit 1,6 Mio. EUR positiv Großprojekte für Solar verzögern sich Neue Arbeitsgebiete erzielen weitere Auftragseingänge Die SINGULUS TECHNOLOGIES AG (SINGULUS TECHNOLOGIES) meldet einen Halbjahresumsatz 2019 in Höhe von 44,1 Mio. EUR, der auf dem Niveau des Vorjahres (46,4 Mio. EUR) liegt. Im zweiten Quartal 2019 […]

Weiterlesen ...

NEXUS AG: Erneut deutlicher Umsatz- und Ergebnisanstieg im ersten Halbjahr 2019

Die auf klinische Software spezialisierte NEXUS AG hat im ersten Halbjahr 2019 den Umsatz um rund 8 % und das Ergebnis vor Ertragsteuern und Zinsen (EBIT) um rund 13 % gesteigert. Die langjährige positive Umsatz- und Ergebnisentwicklung der NEXUS-Gruppe konnte damit weiter fortgesetzt werden. Im ersten Halbjahr 2019 stieg der Umsatz von TEUR 64.446 (6M-2018) […]

Weiterlesen ...

Gewinn steigt im ersten Halbjahr 2019 um 22 Prozent

Umsatz wächst um 18 Prozent, EBITDA um 19 Prozent Mehr als 1 Million neue Mitglieder CEO Vollmoeller: „Sind weiter auf Wachstumskurs“ Das führende berufliche Netzwerk im deutschsprachigen Raum setzte auch im ersten Halbjahr dieses Jahres seinen Wachstumskurs weiter fort. So hat das Unternehmen den Umsatz zwischen Januar und Juni dieses Jahres im Vergleich zum Vorjahr […]

Weiterlesen ...

Energieversorger 2018/2019

Das Center für kommunale Energiewirtschaft stellt die aktualisierte Studie zur Wirtschaftlichkeit von Energieversorgern vor. Die Ergebnisse der Analyse zeigen eine durchwachsene Umsatz- und Ergebnisentwicklung der vier großen Energieversorger. Vorläufige Berechnungen der AGEB zeigen im Vergleich zum Vorjahr einen um 2,7% rückläufigen Energieverbrauch in den ersten drei Monaten in Deutschland im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Vor allen […]

Weiterlesen ...

Sicherheitsspezialist primion mit starkem Wachstum

Die primion Technology GmbH mit Sitz in Süddeutschland verzeichnet für das erste Halbjahr 2019 ein starkes Wachstum. Der Konzernumsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 13,4% auf 28,73 Mio. EUR. Im Kernmarkt Deutschland ist die Umsatzsteigerung mit 18% noch höher. primion, eine 100%ige Tochter der spanischen AZKOYEN-Gruppe, entwickelt, produziert, installiert und wartet Zutrittskontroll-, Zeiterfassungs- und […]

Weiterlesen ...

Jenoptik mit Wachstum im 2. Quartal 2019

Der Konzern steigerte den Umsatz im 2. Quartal, im Halbjahr lagen die Erlöse bei insgesamt 383,1 Mio Euro (i.Vj. 384,7 Mio Euro) Der Auftragseingang im 1. Halbjahr blieb mit 392,5 Mio Euro leicht unter Vorjahr (i.Vj. 397,2 Mio Euro) Das EBITDA betrug 54,0 Mio Euro (i.Vj. 56,3 Mio Euro) Jenoptik erwartet weiterhin Wachstum für 2019; […]

Weiterlesen ...

Vorstand der SMA Solar Technology AG prognostiziert nach im ersten Halbjahr erwartungsgemäß verhaltener Entwicklung für die kommenden Monate deutliches Umsatz- und Ergebniswachstum

Überblick H1 2019: Verkaufte Wechselrichter-Leistung mit 4,0 GW unter Vorjahresniveau (H1 2018: 4,3 GW) Umsatz von 362,7 Mio. Euro (H1 2018: 394,6 Mio. Euro) und operatives Ergebnis vor Abschreibungen, Zinsen und Steuern (EBITDA) von 8,5 Mio. Euro (H1 2018: 40,9 Mio. Euro) Bilanzielle Stabilität durch solide Eigenkapitalquote von 41,9 Prozent (31.12.2018: 42,9 Prozent) und Nettoliquidität […]

Weiterlesen ...

Halbjahresbilanz: ALTANA in herausforderndem Umfeld unter starkem Vorjahresniveau

. – Umsatz sinkt um 4 Prozent auf 1.154 Millionen Euro – EBITDA-Marge erreicht 19,2 Prozent – Kräftige Investitionen in Forschung & Entwicklung, Digitalisierung sowie Standorte weltweit – Prognose für das Gesamtjahr: Umsatz etwa auf Vorjahresniveau Der Spezialchemiekonzern ALTANA hat im ersten Halbjahr 2019 nicht das starke Vorjahresniveau erreicht. Aufgrund der anhaltend schleppenden Nachfrage aus […]

Weiterlesen ...

Mehr Umsatz und Gewinn für Interroll

Der Fördertechnikspezialist Interroll erzielte im ersten Halbjahr 2019 erneut ein kräftiges Umsatzwachstum von 8,4 Prozent (in lokalen Währungen +10,4 Prozent) und eine überproportionale Steigerung beim operativen Ergebnis (EBIT) von 23,3 Prozent.   In Kürze: Auftragseingang von CHF 299,0 Mio. (-7,9 %), nach Rekordwachstum im Vorjahreszeitraum Nettoumsatz kletterte auf Rekordniveau von CHF 260,8 Mio. (+8,4 %), […]

Weiterlesen ...