Schlagwort: emv

TÜV Rheinland eröffnet IoT Excellence Center in Shenzhen

TÜV Rheinland, ein weltweit führender Anbieter von unabhängigen Prüfdienstleistungen, hat sein Internet-of-Things (IoT) Excellence Center im Stadtteil Longhua in Shenzhen offiziell eröffnet. Zum feierlichen Start des Zentrums kamen Top-Führungskräfte wie Dr. Michael Fübi, Vorstandsvorsitzender der TÜV Rheinland AG, Holger Kunz, Leiter des Geschäftsbereichs Produkte der TÜV Rheinland AG, Yushun Wong, Executive Vice President von TÜV […]

Weiterlesen ...

Deutliche Lebensverlängerung für Kabel

Der Kabelverschraubungsspezialist JACOB stellt mit der WADI-Serie eine neue Kabelverschraubungsfamilie mit kabelschonender Klemmtechnik vor. Statt den üblicherweise verwendeten Lamellenkörben zur Fixierung des Kabelmantels setzen die JACOB Ingenieure in dieser Serie auf eine eigens entwickelte Dichtringtechnik mit erweitertem Klemmbereich. Der Vorteil: Kabel werden nicht mehr punktuell, sondern flächig über den Kabelmantel fixiert und dadurch weniger eingeschnürt. […]

Weiterlesen ...

WADI rail – ideal für Bahn- und Tieftemperaturanwendungen

Auf der InnoTrans in Berlin präsentierten wir Ihnen unsere WADI rail Kabelverschraubung und die WADI rail EMV Variante. Die WADI rail Kabelverschraubung ist unser Spitzenprodukt und besonders geeignet für ·         Bahnanwendungen und Schienenfahrzeuge ·         Anwendungen mit tiefen Temperaturen ·         Installationen in öffentlichen Gebäuden mit der Anforderung LS0H (Low Smoke Zero      Halogen) ·         Elektroinstallationen […]

Weiterlesen ...

Rundstecker mit dem richtigen Dreh

Einstecken, Gehäuse eine Vierteldrehung nach rechts, fertig: Rundstecksysteme mit Schnellverschluss erfreuen sich bei der Verkabelung von Servoantrieben wachsender Beliebtheit. Was den Anwendern allerdings Bauchschmerzen bereitet: Es gibt diesen Steckerstandard nur von wenigen Herstellern – bis jetzt. „Der Markt hat großes Interesse an einer qualitativ hochwertigen Alternative“, sagt Joachim Strobel, Produktmanager für EPIC® Steckverbinder bei LAPP. […]

Weiterlesen ...

Hygienic Design für europäische und nordamerikanische Anlagenbauer

Die Lebensmittel- und Getränkeindustrie hat hohe Anforderungen an die Hygiene. Das schlägt sich in entsprechenden Standards für die Hersteller von Anlagen zur Verarbeitung von Nahrungsmitteln nieder – die allerdings auf verschiedenen Kontinenten höchst unterschiedlich sind. Während in Europa die Richtlinien der European Hygienic Engineering and Design Group (EHEDG) akzeptiert sind, sind diese in Nordamerika unbekannt. […]

Weiterlesen ...

MAD100 von P-DUKE

Pewatron AG lanciert eine neue Baureihe von AC/DC-Medizinnetzteilen des renommierten Herstellers P-Duke – mit geregelter Ausgangsspannung von je nach Typ 12, 15, 18, 24, 28, 36 oder 48 V, doppeltem MOPP-Schutz und verstärkter Isolation zum Primärkreis (4000 VAC).  Sicherheit für Patienten und Bedienpersonal An medizinische elektrische Geräte werden besonders hohe technische Anforderungen gestellt. Um die […]

Weiterlesen ...

Akkreditierung des hausinternen Testlabors bei MEN gemäß DIN EN ISO/IEC 17025:2005

Das hausinterne Prüflabor der MEN hat nun für die Bereiche EMV, Umweltsimulationsprüfungen und Sicherheit elektrischer Betriebsmittel seine Akkreditierung von der Deutschen Akkreditierungsstelle DAkkS gemäß DIN EN ISO/IEC 17025:2005 erhalten. Qualifizierte Testberichte für Bahn und Industrie Mit der Akkreditierung nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 kann MEN nun anerkannte Testberichte für weitere Zulassungen des End-Systems liefern. Die […]

Weiterlesen ...

Elmos: Nächste Generation der „Direct-Drive“ Ultraschall-ICs mit verbesserter Performance

Elmos präsentiert mit den ICs E524.32 und E524.33 die nächste Generation der „Direct-Drive“ Ultraschall-IC-Familie für die Ultraschall-Einparkassistenz-Systeme im Fahrzeug. Weiterhin können diese ICs für Distanzmessungen in industriellen Anwendungen oder Roboterapplikation verwendet werden. Der „Direct-Drive“-Ansatz ermöglicht dabei eine signifikante Reduzierung der Systemkosten, da auf den Transformer und weitere externe Bauelemente auf der Sensorplatine verzichtet werden kann. […]

Weiterlesen ...

Datacenter-Bau erfolgreich abgeschlossen – Kunde profitiert von Erfahrung der centron GmbH

Der Rechenzentrumsbetreiber und Cloud-Spezialist centron GmbH wurde von der Messingschlager GmbH & Co KG mit dem Bau eines hausinternen Rechenzentrums beauftragt. Grundgedanke des Auftraggebers war, seine im Firmenwachstum stetig mitgewachsene IT-Infrastruktur gezielt auf einen Standort im Haus zu konzentrieren, ohne interne IT-Kompetenzen auszulagern. Nach einer Ausschreibung durch den Importeur für Fahrradzubehörteile, hat neben mehreren Mitbewerbern […]

Weiterlesen ...

Holger Lindner: „Wir helfen unseren Kunden, mit zukunftssicheren und marktfähigen Produkten nachhaltige Werte zu schaffen“

Holger Lindner (50) ist neuer Leiter der Division Product Service von TÜV SÜD. In dieser Division hat der internationale Konzern seine Prüf- und Zertifizierungs­leistungen zur Sicherung von Qualität, Funktionstauglichkeit und Marktfähigkeit von Produkten aus den Konsum-, Lebensmittel-, Medizin-, Industrie-, Energie- und Transportbranchen gebündelt. Lindner folgt auf den ehemaligen TÜV SÜD-Vorstand Dirk Eilers, der in den […]

Weiterlesen ...