Schlagwort: energien

Menschen machen Energie

Im Rahmen seiner Sommertour hat der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes Reiner Hoffmann die WEMAG AG in Schwerin besucht. Begleitet wurde er von Mecklenburg-Vorpommers Ministerpräsidentin Manuela Schwesig. Beide nahmen zeitweise auch an einer Betriebsversammlung des kommunalen Unternehmens teil. Bei dem Treffen ging es um Themen der Energiewende und um moderne Arbeitsbedingungen. Gegenwärtig sind in der WEMAG […]

Weiterlesen ...

Holzgas-Workshop auf dem 19. Fachkongress Holzenergie am 25./26. September 2019 in Würzburg

Die Holzgastechnologie steht für Klimaschutz in allen Leistungssegmenten: Ob Systeme ab 9 kW auf einem Biobauernhof, 180 kW-Anlagen für Sägewerksbetreiber oder mehrere Megawatt installierter elektrischer Leistung für Prozesswärme-Anwendungen – die qualifizierte Branche bedient sehr unterschiedliche Bedarfe. Welche Geschäftsmodelle und welche technische Umsetzung lassen sich auch in einer integrierten, auf erneuerbaren Energien basierenden, bürgernahen Energiewirtschaft auf […]

Weiterlesen ...

Mit neuer Heizung Energie und CO2 einsparen

Jetzt im Spätsommer haben Heizungsmodernisierungen Hochkonjunktur – noch vor der kalten Jahreszeit sollten veraltete Systeme ausgetauscht und erneuert werden, damit die Wärmeversorgung im Winter sicher ist. Doch welche Heizungsanlage ist die richtige für das Zuhause? Mit der vorgeschlagenen Abwrackprämie für alte Heizungen ist diese Diskussion in vielen Haushalten neu aufgeflammt. Dabei zeigt sich: Moderne Brennwertheizungen […]

Weiterlesen ...

Region setzt weiterhin auf zukunftsweisenden Energieträger Wasserstoff

H2-Förderung der EU geht nicht in die Metropolregion Rhein-Neckar Region setzt weiter voll auf Wasserstoff als Energieträger der Zukunft Studie unterstreicht großes Potenzial für die Region Die Europäische Union (EU) hat Anfang August bekannt gegeben, dass die Fördermittel für das Projekt „H2 Valley“ nicht in die Metropolregion Rhein-Neckar gehen werden. In einem Konsortium von 23 […]

Weiterlesen ...

EAST: Demonstrator in Weimar versucht die Energieautarkie

Der Kongress EAST am 16. und 17. September 2019 befasst sich mit Speicherlösungen für die Energiewende. Dabei wird auch der Wärmemarkt in den Mittelpunkt gestellt. Ein Schwerpunkt dabei: die autarke Versorgung von Gebäuden mit Heizung und Warmwasser. Technische Lösungen werden gerade von Wissenschaftlern in Weimar praktisch erprobt. Allmählich rückt in der Diskussion um die Energiewende […]

Weiterlesen ...

Solaranlage mit Speicher – lohnt sich das?

In Deutschland gibt es 1,6 Millionen Photovoltaikanlagen, die täglich umweltfreundlichen Strom erzeugen und gewinnen. Insgesamt wird bereits 40 % des Stromes aus erneuerbaren Energien gewonnen. Davon sind 8 % aus Fotovoltaik bzw. Solaranlagen. Hausbesitzer die selbst ihren Strom produzieren wollen sind mit einer Photovoltaikanlage auf dem Dach Garage oder Terrasse gut beraten, wenn sie auf […]

Weiterlesen ...

Forschungsideen schnell umsetzen

Die Forschung als Motor von Innovationen treibt Fortschritt und gesellschaftlichen Wandel voran. Doch bei der Umsetzung von Forschungsideen werden Forschende oft auf eine harte Geduldsprobe gestellt. Finanzielle Mittel für benötigtes Personal oder Materialien müssen mit hohem Aufwand beschafft werden. Die „Stiftung KESSLER + Co. für Bildung und Kultur“ hat jetzt ein attraktives Förderprogramm für die […]

Weiterlesen ...

Wenn es gut werden soll…

Stromspeicher sind Schlüssel der Energiewende. Sie steigern Verbrauch von selbsterzeugten Photovoltaikstroms vor Ort, entlasten Stromnetze, sind  aktiver Klimaschutz und in Zukunft wahrscheinlich unverzichtbar bei der Vollversorgung mit volatilen Energien. Aber wie finden Interessierte den richtigen Speicher? Das Angebot ist riesig. Die weltgrößte Solarmesse „TheSmarterE“ in München listete im Mai 2019 über 200 Anbieter. Was bei […]

Weiterlesen ...

Wie könnte die vollständige Energiewende im Hümmling gelingen?

Forscher wollen für ein Untersuchungsgebiet im Emsland mit Hilfe von Modellierungen den besten Weg für eine vollständige Energiewende bei Strom, Wärme und Kraftstoffen herausfinden. Die Ergebnisse werden auch für viele ähnliche ländliche Regionen aufschlussreich sein. Beteiligt sind das 3N Kompetenzzentrum Niedersachsen Netzwerk Nachwachsende Rohstoffe und Bioökonomie, die Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) Hildesheim/Holzminden/Göttingen […]

Weiterlesen ...

Abnahmevereinbarung unterzeichnet: thyssenkrupp Materials Trading erweitert sein Portfolio für die Vermarktung von Seltenen Erden

thyssenkrupp Materials Trading hat eine Abnahmevereinbarung mit Northern Minerals Limited, einem australischen Produzenten von schweren Seltenen Erden, unterzeichnet. Damit sichert sich das Unternehmen von thyssenkrupp Materials Services die exklusiven Vermarktungsrechte an schwerem Seltene Erden Karbonat, darunter Dysprosium. Seltene Erden kommen zum Beispiel in Mobiltelefonen, LED-Screens oder Magneten zum Einsatz und sind wesentlicher Bestandteil neuer Technologien […]

Weiterlesen ...