Schlagwort: Energiewirtschaftsgesetz

Mieterstrom-Konzepte im Trend

Die Lieferung und der Verkauf von Strom aus BHKW-Anlagen innerhalb einer Kundenanlage (Mieterstrom) stehen schon seit Längerem im Fokus der Wohnungswirtschaft. Aber auch der Stromverkauf aus PV-Anlagen gewinnt in Mehrfamilienhäusern zunehmend an Bedeutung und ist als Bestandteil der Energiewende nicht mehr wegzudenken. Seit Juli 2017 hat das Thema „Mieterstrom“ durch Inkrafttreten des Mieterstromgesetzes deutlich an […]

Weiterlesen ...

Administration von KWK-Anlagen

Die Administration und der Betrieb von KWK-Anlagen stellen ein sehr komplexes Thema dar. Viele Fragestellungen sind zu klären und bereiten KWK-Anlagenbetreibern immer wieder Probleme. Viele Experten sprechen in diesem Zusammenhang inzwischen von einem „schwerwiegenden Hemmnis“. Werden Anträge und Meldungen vergessen oder falsch ausgefüllt, drohen teilweise erhebliche wirtschaftliche Verluste. Aus diesem Grund bieten das BHKW-Infozentrum und […]

Weiterlesen ...

Komplexe Messkonzepte für Eigenstromversorgung

Für die Eigenversorgung und Stromversorgungen anderer Stromverbraucher innerhalb einer Kundenanlage werden immer mehr PV- und BHKW-Anlagen genutzt. Daher rücken auch Mieterstromkonzepte und der Einsatz von Stromspeicher weiter in den Vordergrund. Durch die komplexen technischen, administrativen und gesetzlichen Vorgaben und die häufigen Novellierungen werden Stromerzeuger zum Aufbau eines Strom-Messkonzeptes, welches die Vorgaben erfüllt, gezwungen. Für eine […]

Weiterlesen ...

Tageskurs für KRITIS-Energieerzeuger: Der neue IT-Sicherheitskatalog

Nachdem die Bundesnetzagentur zunächst im August 2015 einen IT-Sicherheitskatalog für Betreiber von Strom- und Gasnetzen veröffentlicht hat, folgte im Dezember 2018 eine neue Version für Energieerzeuger. Betroffen sind alle Betreiber von Energieanlagen, die unter die KRITIS-Regelung fallen. Diese müssen, neben anderen Anforderungen, bis 2021 ein zertifiziertes Informationssicherheitsmanagementsystem nach ISO/IEC 27001 nachweisen. Kurs in Kooperation mit KSG klärt Fragen für Energieerzeuger Ein […]

Weiterlesen ...

Neue Komplexität der Administration von KWK-Anlagen

Die Komplexität bei dem Aufbau und der Administration von KWK-Anlagen hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen, was sich nicht nur an den immer umfangreicheren Jahresmeldungen widerspiegelt. Zusätzlich scheinen viele Fragen bezüglich der Administration ungeklärt. Somit ist es kein seltener Fall, wenn dabei der Überblick schnell verloren geht. Aus diesem Grund bieten das BHKW-Infozentrum und […]

Weiterlesen ...

Rechtliche Rahmenbedingungen einfach erklärt

Die Kenntnis der umfangreichen und meist sehr komplexen gesetzlichen Rahmenbedingungen ist heute für eine erfolgreiche und wirtschaftliche BHKW-Planung unverzichtbar. Problematisch ist dabei, dass die rechtlichen Rahmenbedingungen sehr vielfältig sind und vom Genehmigungsrecht, über steuerliche Aspekte bis hin zu dem KWK-Gesetz, dem Energiewirtschaftsgesetz und dem Erneuerbare-Energien-Gesetz reichen.  Zusätzlich spielen ordnungsrechtliche Aspekte des Erneuerbare-Energien-Wärme-Gesetzes (EEWärmeG) sowie bau- […]

Weiterlesen ...