Schlagwort: equity

FIDURA zieht eine positive Bilanz 2019 / 2020

. – Beteiligungsunternehmen auf Wachstumskurs – Planmäßige Entwicklung der Absicherungsstrategie – Positive Jahresabschlüsse der FIDURA Fonds Das Emissionshaus FIDURA Capital Consult GmbH zieht eine durchweg positive Bilanz für das Jahr 2019 und das 1. Halbjahr 2020: Nach erneut positiver Umsatzentwicklung in 2019 und im ersten Halbjahr 2020, befinden sich die FIDURA Portfoliounternehmen weiterhin auf Wachstumskurs […]

Weiterlesen ...

Die German Startups Group zieht eigene Aktien im Volumen von knapp 10% ein, um den Weg für ein öffentliches Aktienrückkauf-Angebot freizumachen

Die German Startups Group zieht ihre 1.130.400 eigenen Aktien ein, um den Weg für ein neuerliches öffentliches Aktienrückkauf-Angebot freizumachen. Nach Einzug beträgt das Grundkapital 10.854.000 EUR, eingeteilt in 10.854.000 auf den Namen lautende Stückaktien mit rechnerischem Nennwert von je 1,00 EUR. Im Hinblick auf die auf der Hauptversammlung beschlossene Fusion mit SGT Capital Pte. Ltd. […]

Weiterlesen ...

AURELIUS trotz COVID-19 mit guten Halbjahreszahlen

Konzerngesamtumsatz bei 1,6 Mrd. EUR, annualisiert bei 3 Mrd. EUR  EBITDA des Gesamtkonzerns: 258,0 Mio. EUR (H1 2019: 53,8 Mio. EUR) Mehrzahl der Konzernunternehmen meistert Krise bisher gut, Portfolio robust aufgestellt: gutes operatives EBITDA des Gesamtkonzerns von 75,3 Mio. EUR  Konzern profitiert von großer Erfahrung in Sondersituationen, Großeinsatz der operativen Experten bringt Portfolio gut durch […]

Weiterlesen ...

Unternehmensbeteiligungen (M&A) im Bereich Healthcare

Marktlage: Der digitale Wandel im Gesundheitswesen ist in vollem Gange. Die Deutschen sehen in e-Health die Gesundheitsversorgung der Zukunft. Gründer und Investoren im Digital Health-Markt erkennen laut Beratungsunternehmen Strategy& auch Wachstumspotentiale infolge von Covid-19. Basierend auf einer Umfrage unter deutschen Digital-Healthcare-Start-ups und -Investoren sowie einer Datenanalyse berichtet Strategy&: Die monatlichen Nutzerzahlen von Health- und Fitness-Apps […]

Weiterlesen ...

SALZGITTER AG – 1. Halbjahr 2020

Umsatz gab vor allem absatzbedingt um ein Fünftel auf 3,6 Mrd. € nach -128 Mio. € Vorsteuerergebnis; Maßnahmen zur Kostensenkung und Liquiditätssicherung sowie Ergebnisbeitrag der Aurubis AG dämpfen Auswirkungen der Krise SALCOS: Machbarkeitsstudie für Eisenerz-Direktreduktion in Wilhelmshaven vereinbart – weiterer konkreter Schritt zur CO2-armen, wasserstoffbasierten Stahlherstellung Erwartungsgemäß haben die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie den Salzgitter-Konzern […]

Weiterlesen ...

Gleiss Lutz begleitet HQ Equita beim Erwerb der MUEGGE GmbH

Ein Gleiss Lutz-Team hat die Beteiligungsgesellschaft HQ Equita umfassend beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der MUEGGE GmbH von der MEYER BURGER TECHNOLOGY AG beraten. Der Vollzug der Transaktion unterliegt noch den üblichen behördlichen Genehmigungen und ist für Ende September 2020 geplant. Die Beteiligung wird von HQ Equita über eine neu gegründete Holdinggesellschaft gehalten, an der […]

Weiterlesen ...

Commerzbank once again awarded top position for equity research and sales in Germany

. ● Institutional Investor (previously Extel) survey ranks Commerzbank first in ‘Overall Germany Research’ ● Commerzbank analysts take the two top positions for ‘Overall Germany Research’ ● Commerzbank awarded first and second placements in research sectors with a German-related focus ● Top 1 and 2 positions, respectively, in the European categories ‘Equity Technical Analysis & Charting’ and ‘Index Analysis’ […]

Weiterlesen ...

Commerzbank erneut mit Spitzenposition für Aktienresearch und -sales in Deutschland

. ● Commerzbank in diesjähriger Institutional Investor (ehemals Extel) Umfrage auf Platz 1 in „Overall Germany Research“ ● Die beiden bestplatzierten Analysten für „Overall Germany Research“ sind bei der Commerzbank tätig ● Commerzbank auf Platz 1 bzw. 2 in Sektoren mit Deutschland-Bezug ● Platz 1 und 2 in den europäischen Kategorien „Equity Technical Analysis & Charting“ und „Index Analysis“ […]

Weiterlesen ...

INTER Konzern auf stabilem Fundament

Der INTER Konzern mit Sitz in Mannheim steht auch weiterhin auf einem stabilen finanziellen Fundament. Im Geschäftsjahr 2019 konnte die sehr solide Eigenkapitalbasis erneut gestärkt werden und die gebuchten Bruttobeiträge stiegen leicht an. Die Herausforderungen der Corona-Pandemie hat der Konzern bis dato gut gemeistert. Zum 1. September 2020 haben die Aufsichtsräte Dr. Sven Koryciorz zum neuen […]

Weiterlesen ...

Die Hauptversammlung stimmt der Fusion mit SGT Capital zu

Fusion durch Erwerb einer Sacheinlage zu einer Bewertung von 2,92 bis 4,04 EUR pro ausgegebener neuer German Startups Group-Aktie Rechnerische Verfünffachung der aktuellen Marktkapitalisierung auf über 100 Mio. EUR Ausgehend von 0,20 – 0,30 EUR erwarteten Gewinns pro Aktie in 2022 weiteres nachhaltiges, profitables Wachstum anvisiert Aktienrückkaufangebot für mind. 5% der ausstehenden GSG-Aktie zu 2,00 […]

Weiterlesen ...