Schlagwort: Fahrzeug

ARAG Verbrauchertipps zum Winterdienst

  Rutschpartie auf dem Supermarktparklatz Wer auf einem Supermarktparkplatz beim Ein- oder Aussteigen oder beim Beladen seines Fahrzeugs ausrutscht, ist selbst Schuld. So zumindest die unnachgiebige Ansicht des Bundesgerichtshofes. In einem konkreten Fall war eine Frau auf einem zugefrorenen Wasserloch ausgerutscht, als sie auf einem Supermarktparkplatz aus ihrem Wagen stieg. Sie fiel aufs Gesicht und […]

Weiterlesen ...

Wenn’s im Auto weihnachtlich blinkt und leuchtet

Echte Weihnachtsfans machen in puncto Dekoration keine Kompromisse: Da wird sogar das Fahrzeug weihnachtlich gepimpt. Doch die ARAG Experten warnen: Genau wie für den Tannenbaum gilt für weihnachtliche Fahrzeugdeko vor allem eins: Nichts darf bei einem plötzlichen Brems- oder Ausweichmanöver verrutschen. Nicht festsitzende Deko kann als Verstoß gegen § 22 StVO sogar mindestens 35 Euro […]

Weiterlesen ...

Der KRAFTFAHRER-SCHUTZ e.V. (KS) informiert: Richtiges Verhalten bei einer Autobahn-Baustelle

Baustellen auf Autobahnen sind immer ein Ärgernis für Autofahrer, da sie den Verkehrsfluss behindern und teilweise sogar vollständig lahmlegen. Zugleich sind sie aber auch ein besonderer Gefahrenbereich, in dem erhöhte Aufmerksamkeit seitens der Fahrer gefragt ist. Wie man sich im Bereich von Autobahn-Baustellen richtig verhält, erläutert der KRAFTFAHRER-SCHUTZ e.V. (KS), Deutschlands drittgrößter Automobilclub. Immer wieder […]

Weiterlesen ...

Versicherungstipp: Neues Auto – auf was Sie achten sollten

Im November stiegen die Neuzulassungen von Personenkraftwagen (Pkw) nach Angaben des Verbandes der Automobilindustrie im Vergleich zum Vorjahr um zehn Prozent auf 299.200. Was man beim Versicherungsschutz beachten sollte, erklärte die uniVersa.  Sinnvoll ist es, bei Neufahrzeugen eine Vollkaskoversicherung einzuschließen. Sie leistet für selbst verschuldete Unfälle am eigenen Fahrzeug, mut- und böswillige Beschädigungen durch Fremde […]

Weiterlesen ...

Ladeinfrastruktur für Transportsektor: STW steigt bei Parkstrom ein

. • Kooperation schafft wertvolle Synergien für die Mobilitätswende • Produktinnovationen für Logistikbereich angekündigt Der international tätige Komponenten- und Systemlieferant Sensor-Technik Wiedemann GmbH (STW) beteiligt sich an der Parkstrom GmbH. Der Berliner Ladedienstleister und das in Bayern ansässige Technologieunternehmen gehen den nächsten Schritt zur Etablierung einer dauerhaften strategischen Partnerschaft. Durch die langjährige Erfahrung und Expertise […]

Weiterlesen ...

Der Neo – nominiert für den Produkt-Award ,,INNOVATION PFERD“

Nicht ohne Grund hat es der „Neue" von Böckmann mit dem treffenden Namen Neo auf die Liste der Nominierten für den begehrten Produkt-Award der Messe Pferd & Jagd in Hannover geschafft. Der neue Vollpolyester Anhänger überzeugt nicht nur durch sein innovatives Lichtkonzept, sondern auch durch sein aufregendes und modernes Design mit großem Raumangebot. Der Neo […]

Weiterlesen ...

TÜV Rheinland: Beim Überqueren von Straßenkreuzungen vorausschauend handeln

Die Ampel zeigt grün, doch ein Großteil der Kreuzung ist aufgrund hohen Verkehrsaufkommens nicht frei. Dennoch schieben sich mehr und mehr Fahrzeuge auf die Kreuzung. Die Ampel springt um, der Verkehr ist noch längst nicht abgeflossen und die komplette Kreuzung blockiert. „Das Hineinquetschen in Kreuzungen nützt niemandem, sondern kostet alle Beteiligten nur noch mehr Zeit“, […]

Weiterlesen ...

Videoanalyse und Edge-Computing in Fahrzeugen mit AXIOMTEK– UST100-504-FL

Für Polizeifahrzeuge und Krankenwagen Visualisierungen spielen in der modernen Welt eine wachsende Rolle und übernehmen Aufgaben, die vom Menschen in einer solchen Form nicht erbracht werden können – zum Beispiel Videoanalyse und Edge-Computing. Mit dem Embedded System für Fahrzeuge UST100-503-FL von AXIOMTEK wird dies möglich. Eingesetzt werden kann das System sogar für Polizeifahrzeuge und Krankenwagen. […]

Weiterlesen ...

Lantech bietet ab sofort On-Board-Netzwerk-Lösungen für Zug, Metro und Straßenbahn an

Wenn Waggons gewechselt werden, ist normalerweise eine Neukonfiguration der Netzwerkeinstellungen erforderlich. Bahnbetreiber müssen daher über ausreichende Ethernet-Kenntnisse verfügen. Dies erhöht nicht nur die Arbeitskosten, sondern führt auch zu zusätzlicher Zeit. Flexibilität für einfache Wartung zu schaffen, ist die größte Herausforderung für die On-Board-Netzwerklösung. In den meisten Bahnanwendungen werden viele Waggons je nach Zielort gewechselt, was […]

Weiterlesen ...

Abblendlicht bringt Sicherheit

Nicht nur gut sehen, sondern auch gut gesehen werden Bei Nebel und Dämmerung ist Tagfahrlicht unzureichend Vorsicht Falle: Dauerbeleuchtung des Kombiinstruments Aus gegebenem Anlass weist der Automobilclub von Deutschland (AvD) darauf hin, dass es in Herbst und Winter vielfach nicht genügt allein mit Tagfahrlicht unterwegs zu sein. Denn weil beim Tagfahrlicht die Rückleuchten ausbleiben, ist […]

Weiterlesen ...