Schlagwort: forscher??

In der schönen neuen Auto-Welt wird Fahren zur Nebensache

Der Autofahrer wird zum „Anwender“, der Bildschirm im Armaturenbrett zum „Flimmerkasten“. AUTO STRASSENVERKEHR schreibt in seiner aktuellen Ausgabe: „Wo früher hin und wieder mal ein Lämpchen anging, zeigen heute die Displays Warn- und Statusmeldungen von gut 20 Informations- oder Regelsystemen.“ Die Folge: Reizüberflutung am Steuer. Für den Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR) gilt Ablenkung als der vierte […]

Weiterlesen ...

Geschlechtergerechte Sprache – Wissenschaft oder Ideologie?

Geschlechtergerechte oder auch gendergerechte Sprache ist ein Thema, das immer öfter in den Medien auftaucht. Spätestens seit einzelne Institutionen und Kommunen Leitfäden zum Verwaltungssprachgebrauch erlassen, kommt man immer weniger an dem Thema vorbei. Egal, wie man dazu steht, es sollte sich jeder seine eigene Meinung dazu bilden. Gendergerechte Sprache – eine späte Blüte des Feminismus […]

Weiterlesen ...

Die neue Vielfalt

Synthetische Kraftstoffe sollen die Klimabilanz konventioneller Antriebe deutlich verbessern. Neue Ergebnisse aus der Werkstoffforschung von Freudenberg Sealing Technologies zeigen nun, welchen Einfluss das als Dieselersatz diskutierte OME auf die Langzeitstabilität von Dichtungen hat. Demnach sind Dichtungen auf Basis des bereits verbreiteten Materials Fluorkautschuk (FKM) grundsätzlich auch für regenerative Kraftstoffe geeignet. Doch zwischen den einzelnen FKM-Typen […]

Weiterlesen ...

Brandschutz im Bau

Abhängig von Größe, Beschaffenheit und Zweckbestimmung eines Bauwerkes werden seitens der Behörden und Versicherungsträger unterschiedliche Anforderungen gestellt. Dass die bisher getroffenen Maßnahmen noch nicht ausreichend sind, zeigen nicht erst die fatalen Großbrände der letzten Jahre. Nicht nur bei Neubauten sondern auch im Zuge energetischer Sanierungen von Bestandsgebäuden bieten sich zahlreiche Möglichkeiten die Sicherheit hinsichtlich des […]

Weiterlesen ...

Studie zu Mikroben-DNA: Künstliche Intelligenz hilft, die Umwelt zu überwachen

Kleinstlebewesen kommt in Ökosystemen eine Schlüsselfunktion zu: Sie zeigen schnell an, wenn es in ihrer Umgebung zu Veränderungen kommt. Da sie aber schwer zu identifizieren sind, spielen sie beim Überwachen der Umwelt bislang eine untergeordnete Rolle. Gemeinsam mit Forschern der Universität Genf hat der Kaiserslauterer Biologe Professor Dr. Thorsten Stoeck eine neue Technik entwickelt, die […]

Weiterlesen ...

Kalibrierung optischer Messgeräte: Kaiserslauterer Start-up entwickelt Prüfkörper

Um präzise Daten zu liefern, müssen Messgeräte regelmäßig kalibriert werden. Dabei helfen Prüfkörper, sogenannte Normale, Referenzwerte bereitzustellen und somit die Genauigkeit des Messgerätes zu beurteilen. Auch bei flächenhaft arbeitenden Messtechniken, die aufgrund ihrer bisher nicht vollständigen Normung wenig verbreitet sind, sind Normale nötig. Ein solches haben Forscher aus Kaiserslautern entwickelt. Mit ihm lassen sich Messgeräte […]

Weiterlesen ...

Fogra-Veranstaltungen 2019

Die Schulungen der Fogra vermitteln in verständlicher Form praxisgerechtes Wissen zu verschiedenen Sachgebieten der Medientechnologien. Alle Schulungen werden von Technischen Beratern durchgeführt, die aus der Forschung kommen. Die sich dadurch ergebenden Synergieeffekte kommen den Schulungsteilnehmern direkt zugute: Der Forscher hat in der Fogra direkten Zufluss aus der Praxis, der Praktiker erfährt entscheidende Hinweise aus der […]

Weiterlesen ...

Freudenberg setzt Standards bei Entflammbarkeit von Werkstoffen

Die Dichtungsexperten von Freudenberg haben für einen internationalen Automobilhersteller einen Werkstoff für das Batteriegehäuse von Elektrofahrzeugen entwickelt, der auch die strengen Entflammbarkeitsstandards in China erfüllt. Die Basis dafür bildete das Portfolio des Unternehmens an hitzebeständigen Materialien für die Luft- und Raumfahrtindustrie. Dank eines erfolgreichen Know-how-Transfers gelang es den Wissenschaftlern der Freudenberg-Labore in Plymouth (USA) gemeinsam […]

Weiterlesen ...

Weihnachtsbäckerei – geht das auch „gesund“?

Viele wissen es schon vorher: Es wird wieder Weihnachtsleckereien an jeder Ecke und bei jeder Gelegenheit geben und sie werden schwach werden und zugreifen. Ob im Büro, auf dem Weihnachtsmarkt oder zu Hause – überall lauert die süße Verführung. Forscher an der Universität in Tempere, Finnland, haben einen klaren Zusammenhang zwischen Weihnachten und der Gewichtszunahme […]

Weiterlesen ...

Wirtschaft trifft Wissenschaft an der TU Ilmenau

Die Technische Universität Ilmenau und die Industrie- und Handelskammer Südthüringen bringen Wirtschaft und Wissenschaft zusammen, um Unternehmen für das Zeitalter der Digitalisierung wettbewerbsfähig zu machen. Dazu findet am 4. Dezember 2019 an der TU Ilmenau die Veranstaltung „Wirtschaft trifft Wissenschaft“ statt, zu der Vertreter von Unternehmen herzlich eingeladen sind. Anmeldungen zur kostenlosen Veranstaltung bis zum […]

Weiterlesen ...