Schlagwort: frau

Immobilien és Ingatlan!

Nach dem Bestseller „Willkommen in Ungarn: Auswanderungstipps vom Insider“ ist nun ein neues Buch der ganz anderen Art auf dem Markt. Hier beschreibt die Autorin die Schattenseiten des Immobilienerwerbs in Ungarn. Den Leser erwarten realistische und spannende Begebenheiten wie: • Der denkwürdige Hauskauf • Die Tanya am Ortsrand • Der Pusztateufel • Die Sache mit […]

Weiterlesen ...

Neuerscheinung: Ungarns „dunkle Seite“

Ungarns „dunkle Seite“ – Von Immobilienkäufen und anderen Vorkommnissen Es war einmal… eine Frau, die ihren Traum vom Leben in der Puszta wahr gemacht hat. Sie hat lange und hart gekämpft für diesen Traum. In diesem Buch, das nahezu ohne Namensnennungen auskommen wird, wollen wir sie Frau R nennen. Schon früher, viele Jahre bevor sie […]

Weiterlesen ...

Autorin Cornelia Rückriegel präsentiert neues Buch!

Es war einmal… eine Frau, die ihren Traum vom Leben in der Puszta wahr gemacht hat. Sie hat lange und hart gekämpft für diesen Traum. In diesem Buch, das nahezu ohne Namensnennungen auskommen wird, wollen wir sie Frau R nennen. Schon früher, viele Jahre bevor sie überhaupt von Ungarn zu träumen begann, sagte man ihr […]

Weiterlesen ...

Wer leitet, der haftet – Auch persönlich

Verantwortung zu übernehmen, heißt, auch mal einen Fehler zu machen. Damit sich dieser nicht in persönlicher Haftung niederschlägt, ist Rechtswissen gefragt. Vorstände sollten ihre Haftungsrisiken kennen – und begrenzen. In diesem Praxisseminar erhalten Vorstandsmitglieder das Wissen, das sie benötigen, um ihre Tätigkeit rechtssicher ausüben zu können und ihre Haftung zu begrenzen. Das Vorstandsmitglied der nicht […]

Weiterlesen ...

Vom Quatscher zum Macher: Visionen erfolgreich verwirklichen

Die Walt-Disney-Strategie: Es gibt eine Zeit für Visionen, eine zum Planen und eine fürs Umsetzen. Jede dieser Zeiten ist für den Erfolg Ihres Zieles unerlässlich. Doch was hat Walt Disney damit zu tun? Tipps, wie jeder schnell in die Umsetzung seiner Ideen kommt. Verschiedene Plätze zum Träumen, Planen und Umsetzen Der bekannte Trickfilmproduzent Walt Disney […]

Weiterlesen ...

400 Euro für 13 Stunden

Befindet sich eine Person für die Dauer von 13 Stunden zu Unrecht im polizeilichen Gewahrsam, so rechtfertigt dies laut ARAG Experten ein Schmerzensgeld von 400 Euro. Aufgrund einer Auseinandersetzung mit einem Nachbarn wurde im verhandelten Fall eine alkoholabhängige Frau von der Polizei im Juli 2015 gewaltsam in ein Krankenhaus verbracht. Dort sollte ein Alkoholtest durchgeführt […]

Weiterlesen ...

Auf den Punkt: Selbstpräsentation mit dem „Elevator Pitch“

Kurz, knackig, konkret: Wer sein Gegenüber von sich und seinen Fähigkeiten überzeugen möchte, sollte in der Lage sein, sich in kurzer Zeit prägnant zu präsentieren. Mit dem „Elevator Pitch“, ein Seminarangebot der Koordinierungsstelle Frau und Beruf der Region Hannover, lernen Frauen eine etwas andere Art, sich vorzustellen. Die Idee: Für die persönliche Vorstellung hat man […]

Weiterlesen ...

14./15. August, 13-17 Uhr: Ferienangebot, Kinder-Bildhauern

Vorstellungsvermögen und Kreativität von Kindern basieren vor allem auf deren Aktivitäten und Erfahrungen mit den verschiedensten Materialien und Techniken. Passive Aktivitäten wie Fernsehen und auch die Beschäftigung mit digitalen Medien schneiden bezüglich der Kreativität äußerst schlecht ab. Ganz persönliche und kreative Erfahrungen sammeln die Schulkinder bei unseren Sommerworkshops. Unter der Anleitung eines professionellen Bildhauers können […]

Weiterlesen ...

Souverän win-win verhandeln nach Harvard

Gute Ergebnisse für alle Verhandlungspartner sind die Basis für tragfähige Geschäftsbeziehungen. Verhandlungen, die den souveränen Interessenausgleich zum Ziel haben, schaffen Vertrauen und Loyalität – weit über die vertraglichen Vereinbarungen hinaus. Mit dem „Verhandeln nach dem Harvard-Konzept“ wurde eine effiziente Verhandlungsstrategie entwickelt, die erwiesenermaßen auf gute Art zum Erfolg führt und nachhaltige Ergebnisse ermöglicht. Seminar & […]

Weiterlesen ...

Nackte Tatsachen vom Star-Fotografen

1. Der Fotograf und Buchautor Klaus Ender ist bekannt für seine nackten Tatsachen, die er den Lesern poesievoll und in ästhetischer Form vermittelt. Als Bildautor der „DDR-Nackedeis“ in der Zeitschrift „Das Magazin“ und meist publizierter „EULENSPIEGEL“-Fotograf lässt er die Leser über die Schulter schauen. Seine zeitlosen Aktbilder entstanden in 50 Jahren. Sein Credo „Wer nackt […]

Weiterlesen ...