Schlagwort: frauen

Entsetzen über Forderung nach hundert Prozent Hartz-IV-Sanktionen

Die Diakonie Württemberg ist entsetzt über den Vorstoß der baden-württembergischen Arbeitsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut, die mit ihren Kollegen aus Bayern, Mecklenburg-Vorpommern und Nordrhein-Westfalen Sanktionen fordert. Hartz-IV-Beziehern soll nach Auffassung der Arbeitsminister künftig die Unterstützung komplett entzogen werden können, wenn sie eine angebotene Arbeit nicht annehmen. Oberkirchenrat Dieter Kaufmann, Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werks Württemberg: „Es widerspricht jeglicher […]

Weiterlesen ...

Planung für neue Atemschutzübungsanlage steht

Es geht voran in Sachen Wiederaufbau der Feuerwehr-Atemschutzstrecke, die Planung steht, derzeit werden die Auftragsvergaben vorbereitet, teilt die Kreispressestelle in einer Pressemitteilung mit. Nach aktuellem Bauzeitenplan ist von einer Fertigstellung der Anlage im Herbst dieses Jahres zu rechnen. Zur Erinnerung: Mehr als 30 Jahren machten die Atemschutzträger der Freiwilligen Feuerwehren ihre Durchgänge auf der Strecke […]

Weiterlesen ...

Voller Erfolg: Selbst, aber nicht ständig?

Die Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken hat am 7. Februar 2020 zu einem ersten Vernetzungstreffen für Gründerinnen aus Heilbronn-Franken in die Innovationsfabrik Heilbronn eingeladen. „Selbst, aber nicht ständig“ war der Titel, der Solo-Selbstständige, Teilzeit-Selbstständige und Frauen auf dem Weg dorthin nach Heilbronn gelockt hat. Knapp 30 Frauen fanden sich am Freitagabend zusammen, um die ersten […]

Weiterlesen ...

Die Geschenke-Frage zum Valentinstag

Was mit Rosen und Grußkarten von heimlichen Verehrern begann, hat sich mittlerweile zu einer ausgewachsenen Geschenke-Kultur entwickelt. Laut einer Befragung* von Trusted Shops beschenken sich über die Hälfte der Paare am Valentinstag. Bei der Suche nach Geschenkideen greifen die meisten Ratsuchenden auf Vorschläge von Google und Co. zurück. Der Tag der Liebe wird immer mehr […]

Weiterlesen ...

23. Februar, 19 Uhr: „IKARUS.IKONE – Wege zur Freiheit“ Inklusives Tanzprojekt im Bremer Theater – Kooperationsprojekt mit der Hochschule Bremen

. 23. Februar, 19 Uhr: „IKARUS.IKONE – Wege zur Freiheit“ Inklusives Tanzprojekt tritt im Bremer Theater auf Kooperationsprojekt mit der Hochschule Bremen 75 Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind aufgeregt: Am 23. Februar um 19 Uhr führen sie auf der großen Bühne des Bremer Theaters IKARUS.IKONE auf, das diesjährige Community Dance Projekt von DE LooPERS-dance2gether e.V. […]

Weiterlesen ...

ZdK-Präsident Sternberg bedauert fehlenden Mut zu echten Reformen

Mit seinem Nachsynodalen Apostolischen Schreiben zur Amazonassynode setzt Papst Franziskus den von ihm eingeschlagenen Weg konsequent fort. Er wendet sich in einer klaren und verständlichen, auch emotionalen Sprache wieder an das ganze Volk Gottes und alle Menschen guten Willens. Leider findet er nicht den Mut dazu, in den seit 50 Jahren diskutierten Fragen der Weihe […]

Weiterlesen ...

Essen in der Endzeit: Dev Diary zu Endzone – A World Apart veröffentlicht

Heute geben Publisher Assemble Entertainment und Entwickler Gentlymad Studios in einem ausführlichen Dev Diary einen detaillierten Einblick in das System der Lebensmittelversorgung von Endzone – A World Apart, dem im Frühjahr erscheinenden Survival-Aufbaustrategiespiel! Hier ein kurzer Auszug: "Grundsätzlich ist eine funktionierende Nahrungsmittelversorgung elementar für das Überleben einer Zivilisation. Sowohl in einer modernen Gesellschaft als auch in […]

Weiterlesen ...

„Führungskräfte werden sich umstellen müssen“

Digitalisierung, Gender Diversity, Industrie 4.0, Globalisierung und demografischer Wandel: Das aktuelle Arbeitsumfeld ändert sich. Gerade für mittelständische Unternehmen stellt dies trotz ihrer hohen Innovationskraft und Flexibilität eine große Herausforderung dar. Worauf es dabei ankommt, weiß Prof. Dr. Patrick Ulrich von der Hochschule Aalen, der jetzt das Buch „Digitale Arbeitswelten im Mittelstand. Veränderungen und Herausforderungen“ herausgegeben […]

Weiterlesen ...

Gereizte, wunde Kopfhaut mit Luvos-Heilerde natürlich behandeln

Haar-Transplantationen liegen in Deutschland im Trend. Vor allem Männer nutzen die Methode, um wieder volles Haar aufweisen zu können. Nach dem Eingriff können die Betroffenen noch einige Tage unter Rötungen und Wundschmerz leiden. Eine Auflage mit natürlicher Luvos-Heilerde lindert die Beschwerden und unterstützt die Wundheilung. Volles Haar verleiht ein gesundes, strahlendes Aussehen. Doch viele Menschen […]

Weiterlesen ...

Brustkrebs-Operationen: Bessere Ergebnisse bei höheren Fallzahlen

Gibt es bei komplexen Operationen einen Zusammenhang zwischen der Menge der je Krankenhaus bzw. je Ärzteteam erbrachten Leistung und der Qualität des Behandlungsergebnisses? Um diese Frage geht es in acht Prüfaufträgen zu Mindestmengen, die der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) dem Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) erteilt hat. Für die vierte untersuchte Indikation, die […]

Weiterlesen ...