Schlagwort: garten

Hecke schneiden: Was ist jetzt erlaubt?

Wenn mit den ersten warmen Sonnenstrahlen der Frühling naht, verfällt mancher Gärtner womöglich in hektische Betriebsamkeit, um Bäume und Hecken auf Sommer zu „trimmen“. Aber aufgepasst: Das Gesetz setzt dem Heckenschneiden unter Umständen Grenzen! ARAG Experten sagen, was Sie als Gartenbesitzer zum Heckenschnitt unbedingt wissen sollten. Was das Bundesnaturschutzgesetz sagt In Paragraf 39 Absatz 5 […]

Weiterlesen ...

Dachdecker-Innung Hamburg: Gründächer sind mehr als blühende Landschaften auf dem Dach

Jedes Jahr werden in Deutschland nach Angaben des Umweltbundesamtes rund 150 km2 Boden für den Bau von Siedlungs- und Verkehrsflächen versiegelt. Das ist fast ein Drittel der Fläche des Bodensees. Besonders das Dachdeckerhandwerk kann hier für eine teilweise Kompensation dieser Flächenversiegelung einen wertvollen Beitrag leisten: durch die Dachbegrünung. Begrünte Hausdächer sind zwar kein neuer Trend, […]

Weiterlesen ...

HANAMI Kirschblütenfest im Japanischen Garten am 19. April 2020

Das Kirschblütenfest ist in Japan eines der bedeutendsten traditionellen Feste, mit dem die Schönheit der in Blüte stehenden Kirschbäume gefeiert wird. Bereits zum 17. Mal findet das HANAMI im Japanischen Garten in Bad Langensalza statt. Vorbei an zwei Samurais, die den Eingang bewachen, betreten die Besucher den „Garten der Glückseligkeit“ am 19. April und tauchen […]

Weiterlesen ...

Führung Botanischer Garten und Ausstellungsverlängerung

. Vom Gewächshaus in die Ausstellung Kombiführung Botanischer Garten und Kunsthalle Mainz Die Führung durch die Gewächshäuser des Botanischen Gartens der JGU Mainz beschäftigt sich mit der Frage, welche Stategien Pflanzen entwickeln, um unterschiedlichen Umwelteinflüssen zu trotzen, wie sie gleichsam aber auch mit ihrer Umwelt in Verbindung treten. Neben der Führung im Botanischen Garten berechtigt […]

Weiterlesen ...

Der Frühling kommt – auch auf das Dach

Jedes Jahr werden in Deutschland nach Angaben des Umweltbundesamtes rund 150 km2 Boden für den Bau von Siedlungs- und Verkehrsflächen versiegelt. Das ist fast ein Drittel der Fläche des Bodensees. Besonders das Dachdeckerhandwerk kann hier für eine teilweise Kompensation dieser Flächenversiegelung einen wertvollen Beitrag leisten: durch die Dachbegrünung. Begrünte Hausdächer sind zwar kein neuer Trend, […]

Weiterlesen ...

Kunsthandwerkliche Unikate im Schloss Bündheim

Pünktlich zu Ostern stellen wieder professionelle und ausgewählte Künstler und Kunsthandwerker aus Norddeutschland ihre von Hand gefertigten Kreationen aus Papier, Textil, Metall, Keramik, Holz, Glas, uvm. im Schloss Bündheim, Bad Harzburg (Gestütstr.10) aus. Ziel dieser Ausstellung ist es ausschließlich handgemachte Waren, also Unikate zu präsentieren, die von Leidenschaft, Kreativität und handwerklichem Können zeugen. Durch das […]

Weiterlesen ...

Drainroof als ideale Lösung für Dachgärten

Bepflanzte Dächer sind nicht nur schön, sondern auch gesund! Der begrünte Raum hilft uns, der Kontakt mit der Natur, die immer das Leben der Menschen charakterisiert hat, zu finden. Es ist der Ort, der uns erlaubt, der angeborenen Bindung mit Pflanzen wiederzuerwecken. Es schützt uns, unser Haus und unsere Lieben auf natürliche Weise und verbessert […]

Weiterlesen ...

Berliner Dachdecker: Gründächer sind Biotope auf dem Dach

Jedes Jahr werden in Deutschland nach Angaben des Umweltbundesamtes rund 150 km2 Boden für den Bau von Siedlungs- und Verkehrsflächen versiegelt. Das ist fast ein Drittel der Fläche des Bodensees. Besonders das Dachdeckerhandwerk kann hier für eine teilweise Kompensation dieser Flächenversiegelung einen wertvollen Beitrag leisten: durch die Dachbegrünung. Begrünte Hausdächer sind zwar kein neuer Trend, […]

Weiterlesen ...

5 Tipps, wie jeder unser Leitungswasser schützen kann

Das Leitungswasser kann fast überall in Deutschland bedenkenlos getrunken werden. Dafür leisten unsere Wasserwerke tolle Arbeit. Doch ebenso ist klar: Zaubern können diese auch nicht. Um den Wasserwerken die Arbeit zu erleichtern und der Verschmutzung unseres Wassers entgegenzuwirken, können auch wir Konsumenten mithelfen. Das Hamburger Unternehmen The Local Water hat fünf einfache Tipps zusammengestellt, wie […]

Weiterlesen ...

Die Gartensaison kommt – auch auf dem Dach

Jedes Jahr werden in Deutschland nach Angaben des Umweltbundesamtes rund 150 km2 Boden für den Bau von Siedlungs- und Verkehrsflächen versiegelt. Das ist fast ein Drittel der Fläche des Bodensees. Besonders das Dachdeckerhandwerk kann hier für eine teilweise Kompensation dieser Flächenversiegelung einen wertvollen Beitrag leisten: durch die Dachbegrünung. Begrünte Hausdächer sind zwar kein neuer Trend, […]

Weiterlesen ...