Schlagwort: gerüstbau

Wertschätzung als Turbo

In fast jedem Kulturprojekt, das in Unternehmen durchgeführt wird, taucht spätestens im Ergebnis die Wertschätzung als zentrales Element auf. Wieso, ich bekomme doch selbst keine! Als ich vor kurzem neue Wand Tattoos bei einem meiner Mandanten entdeckte wollte ich mehr wissen. Die zentralen Werte als Ergebnis eines Kulturprojektes wurden dort genannt. Unter anderem Stand da […]

Weiterlesen ...

Zweifelhafte Sicherheit von Baustellenaufzügen

Der Gesetzgeber hat Baustellenaufzüge zu Maschinen erklärt. Somit gilt die entsprechende Maschinenrichtlinie. Zur Überwachung des Sicherheitsstandards sind entsprechende Prüfungen verpflichtend. Oftmals werden Baustellenaufzüge durch nicht entsprechend geschultes Personal montiert, aufgrund mangelnder Kenntnisse entsteht ein hohes Sicherheitsrisiko. Grundsätzlich gilt für den Umgang und Betrieb von Baustellenaufzügen die entsprechende Betriebssicherheitsverordnung, die bei konsequenter Einhaltung theoretisch größtmögliche Sicherheit […]

Weiterlesen ...

Schulungen in der Gerüsttechnik

Die regelmäßige Fortbildung der Mitarbeiter durch professionelle Schulungen wird angesichts hoher Auftragslage, sich ändernder Gesetze und abnehmender Zahl an Fachkräften immer wichtiger. Um das notwendige Wissen bei Gerüsttechnik und Arbeitsschutz kontinuierlich zu erhöhen, erweitert PERI das Seminarangebot für die kommenden Herbst- und Wintermonate 2019/2020. Das neue Schulungsprogramm greift aktuelle Themen aus den Bereichen Recht und […]

Weiterlesen ...

Flexible Kircheneinrüstung: Anpassung mit System

Bei der Einrüstung der Bamberger Stephanskirche sorgte die konsequente Verwendung von Systembauteilen und die Kombinationsfähigkeit der Baukastensysteme PERI UP und VARIOKIT für Zeit- und Kostenvorteile sowie durchgehend hohe Sicherheit. Bamberg ist mit seiner historischen Altstadt nicht nur UNESCO Weltkulturerbe, die bayerische Universitätsstadt an der Regnitz gilt mit seinen unzähligen Kirchenbauwerken auch als Kirchenstadt. Eines der […]

Weiterlesen ...

OVAG-Spende für die Sanierung des Allmenröder Spritzenhauses

„Das sieht nach richtig viel Arbeit aus“, sagte Landrat Manfred Görig, als er in Allmenrod vorm alten Spritzenhaus eintraf. „Ihr habt euch hier viel vorgenommen. Es ist gut, dass ihr euch so für den Ort engagiert. Wenn solche denkmalgeschützten Gebäude nicht erhalten werden, verschwinden sie irgendwann von der Bildfläche – das wäre schade für das […]

Weiterlesen ...

BAG stoppt Zwangsmitgliedschaft bei SOKA-Gerüst

Das Bundesarbeitsgericht in Erfurt hat mit Urteil vom 18. Oktober 2017 (AZ: 10 AZR 327/16) zu Gunsten des mittelständischen Unternehmens Grewe GmbH aus Werne, welches gewerblich Baustellenaufzüge bereitstellt und montiert, entschieden, dass eine sogenannte Zwangsrekrutierung durch die Sozialkasse des Gerüstbaugewerbes unzulässig ist. Rechtsanwalt Jörn Schulz aus Werne hat seine Mandantin bei dieser Auseinandersetzung von Anfang […]

Weiterlesen ...