Schlagwort: heidelberg

RauCon passt Geschäftsveranstaltungen an Corona-Bedingungen an

Das neue Partnering-Konzept der Pharmaindustrie »Marketplace for Pharma Business Opportunities« erlaubt sowohl eine physische Präsenz von Teilnehmern als auch ihre virtuelle Teilnahme, nicht an denselben Tagen, sondern an zwei Veranstaltungstagen, die vor Ort stattfinden, sowie an 28 unmittelbar folgenden Video-Tagen. Das neue Design hat sich im September in Wien bereits unter Corona-Bedingungen bewährt: Einzelne Teilnehmer […]

Weiterlesen ...

RauCon Announces Changes to euroPLX and asiaPLX Pharma Partnering Events

. Available in Spanish: https://www.raucon.com/raucon_pr_201020.spanish Available in German: https://www.raucon.com/raucon_pr_201020.german  RauCon Announces Changes to euroPLX and asiaPLX Pharma Partnering Events Heidelberg, Germany, 20 October 2020. The new pharma partnering event concept »Marketplace for Pharma Business Opportunities« allows for physical and virtual one-on-one meetings, not on the same event days, but with a 28-days video meetings period […]

Weiterlesen ...

Kontinuität wahren, Innovation fördern

Seit dem 15. September hat die Universitätsklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie in Schlierbach einen neuen Ärztlichen Direktor: Professor Dr. Tobias Renkawitz ist Spezialist für gelenkerhaltende und gelenkersetzende Therapieverfahren am Knie- und Hüftgelenk. Für den Einsatz künstlicher Gelenke hat er muskelschonende, sogenannte minimal-invasive Operationsmethoden entwickelt. Professor Renkawitz war bisher als stellvertretender Klinikdirektor und leitender Oberarzt der […]

Weiterlesen ...

Computerassistierte Chirurgie: Vorhersagen, wann Klammer und Schere gebraucht werden

Wissenschaftler am Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC) und am Zentrum für taktiles Internet mit Mensch-Maschine-Interaktion (CeTI) der TU Dresden haben mithilfe künstlicher Intelligenz erstmals eine Methode entwickelt, mit der Computer die Nutzung chirurgischer Instrumente vor deren Einsatz vorhersehen können. Sie verwendeten dafür ein neuronales Netz, das sie mit einem spezifischen Anforderungsprofil versahen und mit […]

Weiterlesen ...

Vision Zero 2020: Die Zeit ist reif zum Handeln

Am 20. Oktober 2020 findet das 6. Interdisziplinäre Symposium der Reihe Innovations in Oncology unter dem Titel "Vision Zero. Die Neuvermessung der Onkologie" statt. Neben der Prävention von Krebs liegt der Fokus auf der Therapie von Krebsarten mit hohen Erkrankungszahlen: Darmkrebs, Lungenkrebs und Brustkrebs. Der neue interdisziplinäre Patientenworkshop rückt die Sichtweise von Betroffenen stärker in […]

Weiterlesen ...

Musterbeispiel für erfolgreiche Zusammenarbeit in der Region

MVV und Stadtwerke Speyer haben vor zehn Jahren grenzüberschreitende Fernwärmeleitung von Mannheim nach Speyer in Betrieb genommen – Fernwärme leistet unverzichtbaren Beitrag zum Klimaschutz Genau zehn Jahre ist es nun her, dass die grenzüberschreitende Fernwärmeleitung von Mannheim nach Speyer in Betrieb genommen werden konnte: Für die rheinland-pfälzische Domstadt hat damit am 19. Oktober 2010 eine neue […]

Weiterlesen ...

Cooperation with Partners in France and Japan: DFG to Fund Nine Artificial Intelligence Projects

The Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG, German Research Foundation) is funding nine artificial intelligence projects in cooperation with the Agence Nationale de la Recherche (ANR, France) and the Japan Science and Technology Agency (JST, Japan). Based on review statements by internationally renowned experts, the DFG Joint Committee and the competent ANR and JST committees have now selected […]

Weiterlesen ...

Bauchspeicheldrüsenkrebs: Subtypen mit unterschiedlicher Aggressivität entdeckt

Tumoren der Bauchspeicheldrüse sind besonders gefürchtet. Sie werden meist spät entdeckt und die Sterblichkeit ist hoch. Bislang gab es kaum Ansatzpunkte für eine gezielte und personalisierte Therapie. Wissenschaftlern im Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) und im Heidelberger Institut für Stammzelltechnologie und Experimentelle Medizin* (HI-STEM) ist es nun erstmals gelungen, zwei unterschiedlich aggressive Subtypen des Pankreaskarzinoms zu definieren. […]

Weiterlesen ...

Gemeinsam mit Partnern in Frankreich und Japan: DFG fördert neun Projekte im Bereich Künstliche Intelligenz

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert gemeinsam mit der Agence Nationale de la Recherche (ANR, Frankreich) und der Japan Science and Technology Agency (JST, Japan) neun Projekte im Bereich Künstliche Intelligenz. Auf Basis gutachtlicher Stellungnahmen international anerkannter Expertinnen und Experten wählten der Hauptausschuss der DFG sowie die jeweils zuständigen Gremien bei ANR und JST die neun […]

Weiterlesen ...

Nationalität: Mensch!

22 Autor*innen, ein Roman: Nach sechs Jahren gemeinsamer Schreibarbeit präsentieren die HeidelFriends, eine Gruppe junger Autor*innen, ihren langersehnten Roman. Nationalität: Mensch! ist aber nicht nur Produkt eines großartigen integrativen Projekts, sondern verhandelt zudem lebensnah Fragen nach Herkunft, Zugehörigkeit und Identität. Den Rahmen hierfür bildet das Leben der Protagonistin Yaren, die die Lebenswirklichkeit vieler Mitwirkender in […]

Weiterlesen ...