Schlagwort: herbstein

Kunststoff-Fensterprofile Made in Germany

Vor dem Firmengebäude liegen in Folien verpackte lange Stapel, beklebt mit verschiedenfarbigen Etiketten. Darin befinden sich Fensterprofile, die von hier aus ihren Weg in die Welt nehmen – die Farben zeigen den Bestimmungsort an. Seit 2016 ist LB. Profile in Herbstein die jüngste Tochter der Eigentümerin HIFA OIL aus Bosnien. Adnan Lepirica, der Managing Director, […]

Weiterlesen ...

Kreisjugendparlament tagt am DO, 14. Februar im DGH Ohmes

Das Kreisjugendparlament (KJP) lädt zur dritten öffentlichen Sitzung des 13. KJP am DO, 14. Februar um 16:30 Uhr in das Dorfgemeinschaftshaus nach Ohmes (Antrifttal), Schulstraße 29 ein. Berichtet wird über das Wochenendseminar in Herbstein und den Hessischen Demokratietag in Hanau. Auch der Workshop zu Instagram und VDSIS – „Von der Straße ins Studio“ stehen auf der […]

Weiterlesen ...

Ein Verein, der Gold wert ist

Die Dorfwirtschaft hat geschlossen, ein DGH gibt es nicht, auch kein kirchliches Gemeindehaus. Wo in aller Welt soll man sich treffen – zum Sport, zum Feiern, zum Reden? Eine Frage, die sich im kleinen Herbsteiner Ortsteil Rixfeld zum Glück niemand stellen muss. Denn da gibt es einen unglaublich rührigen Sportverein, der hat nicht nur ein […]

Weiterlesen ...

Sieben Direktkandidaten treten bei der Landtagswahl an

Der Kreiswahlausschuss hat in seiner Sitzung am Freitagvormittag alle sieben Wahlvorschläge, die für die Landtagswahl am 28. Oktober eingegangen sind, zugelassen. Folgende Direktkandidaten treten an: Für die CDU Michael Ruhl aus Herbstein, (Ersatzbewerberin Dr. Birgit Richtberg, Romrod), für die SPD Swen Bastian aus Alsfeld (Uwe Habermehl, Lauterbach), für Bündnis 90/Die Grünen Eva Goldbach aus Lauterbach […]

Weiterlesen ...

Runter vom Gas

Ab sofort muss vor dem Kindergarten in Ruhlkirchen langsamer gefahren werden, in der Fischbacher Straße gilt auf einer Länge von 100 Metern Tempo 30. Die entsprechenden Hinweisschilder hat Landrat Manfred Görig am Dienstagvormittag enthüllt. „Die Sicherheit der Kinder liegt uns am Herzen“, betont der Landrat. „Der Zugang zum Kindergartengelände liegt unmittelbar an der Fischbacher Straße […]

Weiterlesen ...

Fried(er)liche Lieder“ – Ein Benefiz-Liederabend mit Beate und Fritz Reith für „Nie wieder Krieg!“ im Hohhaus-Palais am 31. August

„Dem Frieden in der Welt geht der Frieden im Kleinen voran – der Frieden mit sich selbst und mit dem Gegenüber.“ sagt Beate Reith, die gemeinsam mit ihrem Mann Fritz einen Abend mit „Fried(er)lichen Liedern“ gestalten wird. Mit ihrem Konzertabend für die Veranstaltungsreihe „Nie wieder Krieg!“ von Soroptimist International (SI) Lauterbach-Vogelsberg möchten die beiden vielfältig […]

Weiterlesen ...

Ende gut, alles gut – oder nicht?

Der „Wilde Stein“ oder auch „Hexenstein“ ist eine Steinformation nahe der Betzenmühle bei Herbstein-Altenschlirf. In diesem ehemaligen Lavastrom kann man(n) stehen oder frau schlafen, es wachsen dort Farne und andere Pflanzen, Wanderer können den Andreasweg an ihm vorbei nutzen oder Menschen gemütlich am Feuer sitzen – ein vielseitiges Geotop mit langer Antragsgeschichte. Wann kann man […]

Weiterlesen ...

Rettungsdienst: Neue Verträge unterzeichnet

Es sei historisch und ein Novum, dass zwei Auftragnehmer für den Rettungsdienst im Kreisgebiet sorgen werden, sagte Landrat Manfred Görig bei der Unterzeichnung der Beauftragungen: „Ich bin hochzufrieden und guter Dinge, dass wir mit Ihnen beiden als Partner alles umsetzen können, was wir geplant haben.“ Nach langer Vorbereitungszeit auf beiden Seiten könne man nun die […]

Weiterlesen ...

An 10 Vogelsberger Schulen fällt der Unterricht aus

An 10 Schulen fällt der Unterricht aus, den die Busse kommen wegen der starken Schneefälle in der Nacht im Vogelsberg nicht durch. Dies teilt das Amt für Schulen und Liegenschaften am Montagmorgen mit. Dort, wo Schülerinnen und Schüler die Schule erreichen, ist durch die jeweilige Schule eine Betreuung sichergestellt. Hier fällt die Schule aus: Pestalozzischule […]

Weiterlesen ...

Ehrung von Werner Eifert

Anlässlich der jährlichen Zweigstellenleiterversammlung der vhs am 7. November 2017 in Lautertal-Hopfmannsfeld wurde Werner Eifert für seine langjährigen ehrenamtlichen Verdienste als Zweigstellenleiter der vhs geehrt. Der Erste Kreisbeigeordnete Dr. Jens Mischak überreichte in seiner Funktion als vhs-Dezernent Herrn Eifert eine Urkunde und dankte ihm für die vielen Jahre der guten Zusammenarbeit mit der vhs-Geschäftsstelle. vhs-Leiterin […]

Weiterlesen ...