Schlagwort: hochwasser

Klöckner: „BVVG hilft mit Sofortmaßnahmen.“

In einzelnen Regionen Deutschlands herrscht eine lang anhaltende Trockenheit. Viele Landwirte haben mit Ernteausfällen und damit verbundenen Liquiditätsengpässen zu kämpfen. Neben der Möglichkeit von Landes- oder Bundeshilfen gibt es weitere Hilfsangebote. Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft Julia Klöckner erklärt dazu: „Der Bund hilft mit Sofortmaßnahmen, auch wenn das gesamte Schadensausmaß noch nicht klar ist. […]

Weiterlesen ...

Freitag, der 13. – ein Unglückstag?

. ·  Keine auffällige Schadenhäufung in den vergangenen vier Jahren ·  Wetter beeinflusst Schadenstatistiken mehr als vermeintliche Unglückstage ·  Mythos beruht auf Börsencrash und christlichem Aberglauben Abergläubische Menschen werden heute (13. Juli) wieder besonders vorsichtig sein: Schon zum zweiten Mal im Jahr 2018 steht „Freitag, der 13.“ vor der Tür. Die Zahl 13 gilt unter Abergläubischen vor allem […]

Weiterlesen ...

Julia Klöckner: „Heute ist ein guter Tag für die ländlichen Räume“

Der Bundesrat hat heute die Erweiterung der Gemeinschaftsaufgabe Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes (GAK) um die ländliche Entwicklung gefordert. Dafür soll das Grundgesetz geändert werden. Ziel ist, bestehende Förderlücken zu schließen, damit der Bund zusammen mit den Ländern die ländliche Entwicklung besser unterstützen kann.   Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, erklärt […]

Weiterlesen ...

Hotel Elbresidenz an der Therme und Toskana Therme Bad Schandau beim ersten Hochwasserschutztag in Sachsen

Am  vergangenen Samstag, den 9. Juni fand in Bad Schandau der erste Hochwasserschutztages in Sachsen statt, in dessen Rahmen sich auch das Hotel Elbresidenz an der Therme und die Toskana Therme Bad Schandau präsentierten. Ziel der vom Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft initiierten Veranstaltung war es, an die bestehenden Gefahren zu erinnern, Vorkehrungen für […]

Weiterlesen ...

Zuschuss für den „Kaiser Franz Josef Steg“

Lange Jahre konnte man in Berfa auf einer Fußgängerbrücke mit dem Namen „Kaiser Franz Josef Steg“ die Berf trockenen Fußes überqueren, genauer gesagt seit dem Zweiten Weltkrieg. Dann kam 2011 das große Hochwasser und hat den Steg so sehr in Mitleidenschaft gezogen, dass die Stadt Alsfeld ihn abreißen ließ. Seitdem fehlt etwas in Berfa. Ortsbeirat […]

Weiterlesen ...

Normen und Vorschriften auf die Baustelle gebracht – ep Elektropraktiker launcht epVorschriften App

Die epVorschriften App der Fachzeitschrift ep Elektropraktiker stellt dem Elektrotechniker für jeden Anwendungsfall auf der Baustelle relevante Informationen zu den anzuwendenden Normen und Vorschriften zur Verfügung – zu jeder Zeit, an jedem Ort und in leicht verständlicher Sprache. Alles was er dazu benötigt ist sein Smartphone. Warum ist das wichtig? Der Errichter, der Elektromeister, der […]

Weiterlesen ...

Freitag, der 13. – ein Unglückstag?

·        Auffällig viele Schäden am 13. Januar 2017 ·        Wetter beeinflusst Schadenstatistiken mehr als vermeintliche Unglückstage ·        Mythos beruht auf Börsencrash und christlichem Aberglauben Abergläubische Menschen werden heute (13. April) wieder ganz besonders vorsichtig sein: Zum ersten Mal im Jahr 2018 steht „Freitag, der 13.“ vor […]

Weiterlesen ...

Effektiver Hochwasserschutz

Unwetter und Hochwasserkatastrophen mit schweren Schäden, Verwüstungen und Opfern nehmen weltweit zu. Die Überschwemmungen des vergangenen Frühsommers und Herbstes sind unvergessen. Für effektiveren Vor-Ort-Einsatz bei Hochwasser, kurz- und mittelfristige Maßnahmenplanung sowie Prävention können die Verantwortlichen auch hierzulande auf Lösungen setzen, die in den USA beim Umgang mit den Herbststürmen Harvey und Irma unterstützt haben: Die […]

Weiterlesen ...

Hochwasserschutz verbessern – Auenentwicklung fördern

Flusshochwasser sind die Naturereignisse, die in Deutschland die größten wirtschaftlichen Schäden verursachen und für viele Menschen katastrophale Folgen haben. Die neue Schwerpunktausgabe der Zeitschrift „Natur und Landschaft“ liefert eine aktuelle und übergreifende Betrachtung der Hochwasservorsorge. Das Heft gibt Einblick in das Nationale Hochwasserschutzprogramm und beleuchtet aus verschiedenen Perspektiven die vielfältigen Möglichkeiten und den Nutzen naturverträglicher […]

Weiterlesen ...

Nach dem Sturm – Aufräumarbeiten der Landesforsten dauern an

Das Orkantief „Friederike“ hat in Teilen der Niedersächsischen Landesforsten schwere Schäden verursacht. Betroffen sind vor allem die Waldgebiete im Harz und im Solling. Im Solling kam es zu größeren Flächenwürfen, wie es sie zuletzt vor 11 Jahren bei Orkan Kyrill gegeben hat. Am schwersten hat es das Forstamt Neuhaus getroffen. Hier fielen Friederike ersten Schätzungen […]

Weiterlesen ...