Schlagwort: homburg

Stadtführung mit Spielecharakter: Auf virtueller Punktejagd mit der Stempelpass-App

Eine Stadt oder Region kennenlernen und dabei Spaß haben – so lautet das Motto der neu entwickelten Stempelpass-App des Bad Homburger Medien- und Kommunikationsunternehmens wdv. Eine virtuelle Alternative zum herkömmlichen Stempelheft, die nicht nur Digital Natives begeistert. Das hat auch die Stadt Bad Homburg überzeugt. Als erste Destination nutzt sie die App für einen interaktiven […]

Weiterlesen ...

Rechtswissen schützt vor Schaden und Haftung

Wenn das Vertragen aufhört, muss der Vertrag wasserdicht sein: Gestaltung, Abschluss und Durchführung von Verträgen erfordern besonderes Rechtswissen, um Haftungsfallen zu vermeiden. Mit den folgenden drei Fortbildungen schaffen die Verantwortlichen Rechtssicherheit für sich und ihre Unternehmen. Praxisseminar Vertragsrecht für Nichtjuristen 30./31. August 2018 in Frankfurt 19./20. November 2018 in Köln www.management-forum.de/vertragsrecht Intensivseminar Wartungsverträge 29./30. Oktober […]

Weiterlesen ...

Gelassenheitstrainings für Führungskräfte

Vorstände, Geschäftsführer und Führungskräfte tragen die Verantwortung für den Erfolg von Unternehmen und sind mit ihrem Engagement Vorbild und Motor für die Belegschaft. Führungskräften die Freude an der Leistung zu erhalten, ist elementar für Unternehmen. Auf den folgenden beiden Intensiv-Seminaren wird trainiert, wie Leistungsträger ihr Engagement nachhaltig stärken und Burnout vorbeugen. Balance halten in bewegten […]

Weiterlesen ...

Agil führen – effizient arbeiten

Dynamik und Veränderungsgeschwindigkeit von Geschäftsprozessen nehmen zu. Der Umgang damit ist eine Herausforderung an Führungskräfte und Mitarbeiter. Unbekannte Technologien, komplexe Projekte und wechselnde Anforderungen im Beruf schaffen Unsicherheit und Druck – was die Mitarbeiterführung erschwert. Agile Führungsmethoden sorgen für effizientere Abläufe und stärkere Einbindung des Mitarbeiterwissens in Entscheidungsprozesse. Für Führungskräfte bedeutet die Agilität, dass sie […]

Weiterlesen ...

Souverän in Führung und Zusammenarbeit

Gelingt Führungskräften der Schulterschluss mit ihren Mitarbeitern, werden Leistungs-bereitschaft, Respekt und Stimmung stärkende Faktoren im Team. Wie junge Führungskräfte diese Teambildung meistern, welche Führungsregeln wirken und wie leistungsstarke Arbeitsbeziehungen gestaltet werden, ist Inhalt des folgenden Trainings: Führen für junge Führungskräfte 19./20. Juni 2018 in Bad Homburg oder 11./12. Oktober 2018 in Köln 4./5. Dezember 2018 […]

Weiterlesen ...

Ein Klavier für das Seniorenzentrum

Wenn die „Grünen Damen Hochtaunus“ eine Idee haben, dann bringen sie sie meist auch auf den Weg. Dieses Mal ging es ihnen darum, ein Klavier für die Seniorenresidenz in Schmitten zu beschaffen. „Ein Klavier ist ja keine kleine Anschaffung – wir brauchten Unterstützung. Deshalb sind wir auf die Gemeinnützige Stiftung der Taunus Sparkasse zugegangen. Mit […]

Weiterlesen ...

Überzeugen – in Gespräch & Präsentation

Zahlen, Daten, Fakten sind wichtig – Überzeugung findet aber auf einer anderen Ebene statt: Auf der der Persönlichkeit. Wer wirksame und überzeugende Gespräche führen oder Präsentationen halten möchte, benötigt Persönlichkeit. Sie sorgt für den Respekt der Zuhörer. In den folgenden Seminaren werden die Grundregeln gelingender Kommunikation und individuelle Tipps und Tricks für bessere Gesprächsergebnisse praxisnah […]

Weiterlesen ...

Neuer CEO bei SCHNEEBERGER-Gruppe

Seit April 2018 hat Stefan Hantke (51) die Position des CEO bei der SCHNEEBERGER-Holding AG in Roggwil übernommen. In seiner neuen Position ist S.Hantke Vorsitzender der Geschäftsleitung der Schneeberger-Gruppe und verantwortet damit das gesamte Geschäft der Linearführungen, der Systemtechnik und der Mineralgussfertigung. Er folgt damit Hr. Dr. Hans-Martin Schneeberger, der weiterhin als Vorsitzender des Verwaltungsrates […]

Weiterlesen ...

Umgang mit schwierigen Führungssituationen – und Charakteren

Führungskräfte bewegen sich in einem kommunikativen Minenfeld: Kritisiert werden sie für das, was sie sagen und was sie nicht sagen. Wie, wem und in welcher Situation sie etwas sagen. Wer diesem Druck gelassen standhalten will, muss sich sicher sein, dass sein Verhalten richtig, angemessen und zielführend ist. Wie gelassene und erfolgreiche Führung gelingt, wird auf […]

Weiterlesen ...

Akzeptanz und Anerkennung von Anfang an

Wer Anerkennung und Akzeptanz will, muss sich entsprechend verhalten. Emotionale Reaktionen sind im Beruf selten klug. Dient der Kopf als Korrektiv für den Bauch, wird respektiertes Verhalten möglich – die Basis für gelingende Führung. Führen ohne Vorgesetztenfunktion ist das Erreichen beruflicher Ziele, ohne dafür mit hierarchischer Macht ausgestattet zu sein. Es setzt das Kennen und […]

Weiterlesen ...