Schlagwort: icp

PoE Upgrade für bestehende IP Infrastruktur

Spezifikationen Power over Ethernet Erweiterungskarten mit 2x oder 4x1000Base-T(X) P.S.E. Energie effizientes Ethernet nach IEEE 802.3az PoE Funktionalität: Standard und Dual Port Modus nach IEEE 802.3at/af Spannungseingang: 12~24VDC Betriebstemperatur: 0°C~60°C Anwendungsbereiche/Applikationen Machine Vision Zugangskontrolle Surveillance Für Machine Vision, Surveillance und Zugangskontrollen spielt Power over Ethernet (PoE) eine immer wichtigere Rolle. Zum einen nimmt die Zahl […]

Weiterlesen ...

TerraX bestätigt Goldstrukturen, die eine der höchstgradigsten historischen Minen Kanadas -The Giant Mine- beherbergten sich auch auf die TerraX-Zielzone erstrecken

TerraX Minerals Inc. (TSX-V: TXR; Frankfurt: TX0; OTC Rosa: TRXXF – https://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298857) TerraX Minerals hat die Rekonstruktion und Probenahme von 1579 Metern des 16.000 Meter langen historischen Bohrkerns, der aus dem Kernhof der Giant Mine gewonnen wurde, abgeschlossen (Pressemitteilung vom 14. Januar 2019). TerraX ist sehr erfreut, dass die Goldmineralisierung auf die Zielzone Barney Deformation […]

Weiterlesen ...

Neuanalysen von Bohrkernproben 2018 ergeben bis zu 3.860 g/t Tellur im Erzgang C.O.D. des Optionspartners von Ximen im Süden von British Columbia

Ximen Mining Corp. (TSX-V: XIM, OTCQB: XXMMF) („Ximen“ oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass sein Optionspartner GGX Gold Corp. (TSX-V: GGX) Tellur-Analyseergebnisse für ausgewählte Bohrkernproben des Herbst-Diamantbohrprogramms 2018 im Konzessionsgebiet Gold Drop im Süden von British Columbia erhalten hat. Die Neuanalysen bestätigen hochgradiges Tellur in diesen Bohrlöchern, das mit hochgradigem Gold und […]

Weiterlesen ...

DevKit für die Inferenz an der Edge

Deep Learning setzt sich aus den Teilbereichen Training und Inferenz zusammen. In der Trainingsphase wird anhand einer Fülle an Bild-, Videodaten ein Trainingsmodell entwickelt, getestet und bis zur gewünschten Genauigkeit verfeinert. Während in der zweiten Phase – der Inferenz – eine zügige und verlässliche Anwendung des Trainingsmodels auf neuen Daten im Praxisumfeld im Vordergrund steht. […]

Weiterlesen ...

Deep-Learning-Inferenz an der Edge

Für die Realisierung von Deep-Learning-Inferenz (DL) an der Edge ist eine flexibel skalierbare Lösung von Nöten, die stromsparend ist und eine geringe Latenzzeit aufweist. Denn an der Edge werden vorwiegend kompakte und passive gekühlte Systeme eingesetzt, die schnelle Entscheidungen ohne Upload in die Cloud treffen. Die neue KI-Beschleunigerkarte Mustang-V100 von ICP Deutschland unterstützt Entwickler bei […]

Weiterlesen ...

Optionspartner von Ximen ersucht erneute Analyse des Tellurgehalts ausgewählter hochgradiger Bohrkernproben von 2018 aus dem Erzgang COD im Süden von British Columbia

Ximen Mining Corp. (TSX.v: XIM) (OTCQB:XXMMF) (das „Unternehmen“ oder „Ximen“) freut sich, bekannt zu geben, dass sein Optionspartner GGX Gold Corp. (TSX.v:GGX) die erneute Analyse des Tellurgehalts ausgewählter Bohrkernproben aus dem Diamantbohrprogramm vom Herbst 2018 im Konzessionsgebiet Gold Drop im Süden der kanadischen Provinz British Columbia angefordert hat. Das Bohrprogramm im Herbst 2018 konzentrierte sich […]

Weiterlesen ...

DevKit für die Inferenz an der Edge

Deep Learning setzt sich aus den Teilbereichen Training und Inferenz zusammen. In der Trainingsphase wird anhand einer Fülle an Bild-, Videodaten ein Trainingsmodell entwickelt, getestet und bis zur gewünschten Genauigkeit verfeinert. Während in der zweiten Phase – der Inferenz – eine zügige und verlässliche Anwendung des Trainingsmodels auf neuen Daten im Praxisumfeld  im Vordergrund steht. […]

Weiterlesen ...

ADVA erzielt Umsatz von EUR 502 Mio. im Jahr 2018

ADVA Optical Networking (ISIN: DE0005103006), ein führender Anbieter von offenen Netzlösungen für die Bereitstellung von Cloud- und Mobilfunkdiensten, hat die Geschäftsergebnisse für das am 31. Dezember abgelaufene Q4 2018 sowie das Gesamtjahr 2018 bekannt gegeben. Die Ergebnisse wurden nach International Financial Reporting Standards (IFRS) erstellt. IFRS Ergebnisse für Q4 2018 Die Umsatzerlöse für das vierte […]

Weiterlesen ...

SPECTRO stellt neues SPECTROGREEN ICP-OES vor – doppelte Nachweisempfindlichkeit dank revolutionärer Plasmabetrachtungstechnologie

SPECTRO Analytical Instruments hat heute die Einführung des neuen SPECTROGREEN ICP-OES bekanntgegeben. Das Optische Emissionsspektrometer mit induktiv gekoppeltem Plasma (ICP-OES) erreicht dank seiner neuen, revolutionären „Dual Side On Interface (DSOI)“ Technologie eine doppelt so hohe Nachweisempfindlichkeit wie herkömmliche Geräte mit radialer Plasmabetrachtung – und das bei einem überzeugenden Preis-/Leistungsverhältnis. SPECTROs neue DSOI-Technologie ist ein völlig […]

Weiterlesen ...

Flexible Datenerfassung durch vertikale Modularität

Das Zusammenspiel aus Sensoren, Aktoren und Steuerungen bildet den Grundstein für die Smarte Automation im Fabrikumfeld wie der Robotik. Um anfallende Sensor- und Maschinendaten flexibel erfassen zu können, gilt es Schnittstellenvielfalt und Performance auf engsten Raum zu vereinen. ICP Deutschland schafft dies mit dem neuen ultra kompakten Embedded PC ITG-100-AL durch vertikale Modularität. Ausgestattet mit […]

Weiterlesen ...