Schlagwort: ing

„Frisch also! Muthig ans Werk!“

Was Friedrich Schiller in seinem Drama ‚Die Räuber‘ den Grafensohn Franz sagen lässt, galt nicht nur im 18. Jahrhundert: Mutig zu handeln, ist heute vielleicht wichtiger denn je. Gesellschaftliche und politische Veränderungen oder auch technologische Innovation erfordern Courage. Darauf macht die Bundesvereinigung Logistik (BVL) mit ihrem Online-Angebot „Mutig machen“ aufmerksam. Ziel ist es, zu beherztem […]

Weiterlesen ...

Hygieneschulung VDI 2047-2 Verdunstungskühlanlagen

Trotz strengen Auflagen und umfangreichen Vorsichtsmaßnahmen kommt es immer wieder zu Unfällen im Zusammenhang mit Rückkühlwerken. Da sich in den, in Industrie und großen Gebäuden weit verbreiteten, Rückkühlwerken und Kühltürmen häufig Legionellen und Pseudomonaden bilden, welche sich rasch verbreiten, besteht für die Betreiber akuter Handlungsbedarf. In der Hygiene Richtlinie VDI 2047 Blatt 2 "Rückkühlwerke – […]

Weiterlesen ...

„Klimaschutz ist Handwerk“

Trotz Klimaerwärmung drohen im Winter extrem kalte Perioden. Und im Sommer werden immer neue Hitzerekorde erreicht. Beide Tatsachen sprechen dafür, der Wärmedämmung im Dachgeschoss künftig noch mehr Aufmerksamkeit zu schenken. „Ob der Temperaturanstieg im Zuge des Klimawandels nun 1,5 oder 2o Celsius beträgt, wird niemand in einer durch Sonne aufgeheizten Dachwohnung unmittelbar beurteilen können – […]

Weiterlesen ...

MEDEORA und LIMS at work verstärken Zusammenarbeit

Die MEDEORA GmbH und die LIMS at work GmbH werden zukünftig enger zusammenarbeiten, um Bestands- und Neukunden noch umfassender zu unterstützen. MEDEORA, spezialisiert auf die Entwicklung von Branchenlösungen für die pharmazeutische Industrie und die medizinische Wissenschaft, und die LIMS at work, mit ihrem Portfolio rund um Labor-Informations- und Management-Systeme, werden ihre fachliche und inhaltliche Expertise […]

Weiterlesen ...

IEDAS (Active safety and automated driving) – Aktive Sicherheit und Automatisiertes Fahren

Bei der Entwicklung zukünftiger Transportsysteme steht die Automatisierung des Fahrens im Fokus.  Hierbei ist es entscheidend, eine Harmonisierung, Standardisierung und Vernetzung aller Beteiligter auf wissenschaftlicher, gesetzgebender, versicherungsrechtlicher und herstellender Seite zu erreichen. Bei dieser Tagung wird der Verkehrsteilnehmer weniger hinsichtlich seiner physikalischen Belastbarkeit betrachtet, sondern seine kognitiven Eigenschaften, die Wahrnehmungs- und Reaktionsfähigkeiten. Im Unterschied zu […]

Weiterlesen ...

Memories in Kiel – Muthesius Hofrunde mit Ehemaligen

. am 12.07.2019 ab 17 Uhr um Kesselhaus, Legienstraße 35, Kiel Auf ein Glas – das Ehemaligen-Treffen der Muthesius Kunsthochschule (auch „Hofrunde“ genannt) findet in diesem Jahr im Kesselhaus der Muthesius Kunsthochschule statt.Am Freitag, den 12.07.2019 gegen 17 Uhr werden Muthesianer*innen aus allen Zeiten erwartet: ein Wiedersehen inmitten des Trubels der Jahresausstellung Einblick-Ausblick. Die Teilnehmer*innen […]

Weiterlesen ...

Dr.-Ing. Daniel Ufermann-Wallmeier ist neuer Professor für Baustofftechnologie an der Hochschule Bremen

Seit 1. Juli 2019 hat Dr.-Ing. Daniel Ufermann-Wallmeier eine Doppelfunktion inne: Als neu ernannter Professor der Hochschule Bremen lehrt er in der Fakultät Architektur, Bau und Umwelt das Fachgebiet Baustofftechnologie. Außerdem ist er stellvertretender wissenschaftlicher Direktor der Materialprüfanstalt Bremen. Bis zu seiner Ernennung war Daniel Ufermann-Wallmeier die letzten zwölf Jahre bei einem Tochterunternehmen der E.ON  […]

Weiterlesen ...

MEIKO hat einen besonders guten Ruf

Das Wirtschaftsmagazin FOCUS MONEY hat gemeinsam mit DEUTSCHLAND TEST das Institut für Management-und Wirtschaftsforschung (IMWF) beauftragt, die 5000 größten Firmen in Deutschland aus über 140 Branchen nach ihrem Ansehen zu bemessen und ein Ranking zu erstellen. 1300 Firmen schafften es ins obere Drittel. Der baden-württembergische Hygieneexperte Meiko kam in der Kategorie Maschinenbau auf Rang 78 […]

Weiterlesen ...

50-jähriges Gründungsjubiläum der Richard und Annemarie Wolf-Stiftung

Die gemeinnützige Richard und Annemarie Wolf-Stiftung begeht dieses Jahr ihr 50-jähriges Gründungsjubiläum. Die Beteiligungsträgerstiftung hält unmittelbar sämtliche Geschäftsanteile an dem mittelständischen Medizintechnik-Unternehmen Richard Wolf GmbH.   Die Namensgeber der Stiftung, Herr Richard Wolf und Frau Annemarie Wolf waren zu ihren Lebzeiten jeweils Alleingesellschafter der 1947 gegründeten Richard Wolf GmbH. Nach dem Ableben des Unternehmensgründers Richard […]

Weiterlesen ...

MS „WEHR WESER“ -Anleger geschockt!

Erst die gesamte Einlage verloren und jetzt auch noch Forderungen des Insolvenzverwalters. Dies obwohl viele Anleger des Schiffsfonds bereits in den Jahren 2010 – 2012 erhebliche Sanierungsbeiträge geleistet haben. Am 04.05.2016 hat das Amtsgericht Niebüll über das Vermögen der MS „Wehr Weser“ Schifffahrtsgesellschaft mbH & Co. KG das Insolvenzverfahren eröffnet. Mit Schreiben des Insolvenzverwalters vom […]

Weiterlesen ...