Schlagwort: ingaas

Bildverarbeitung SWIR-Kamera für extrem langen Belichtungszeiten

High Performance SWIR Kamera NIT HiPe SenS Die NIT HiPe SenS SWIR-Kamera wurde speziell für Anwendungen entwickelt, die lange Belichtungszeiten erfordern. Der InGaAs-Sensor ist für den Wellenlängenbereich zwischen 900 nm und 1700 nm ausgelegt und stellt eine Auflösung von 640 x 512 Pixeln zur Verfügung. Erhältlich ist die Kamera mit USB 3.0 Interface.   Auf […]

Weiterlesen ...

lnGaAs-Lawinenfotodioden-Chip

Der neue InGaAs-Lawinenfotodioden-Chip von ANDANTA mit 200µm aktivem Chip-Durchmesser ist sowohl im linearen als auch im “gequetschten” Modus für die Photonenzählung betreibbar. Typischerweise wird die InGaAs-APD bei einer Betriebsspannung von 35 bis 50 V mit einem Multiplikationsfaktor von M = 10 betrieben. Die Durchbruchsspannung beträt max. 55V. Die sehr zuverlässige, planare InGaAs-APD deckt einen Spektralbereich […]

Weiterlesen ...

SWIR Kamera mit herausragender Full-HD Auflösung

Laser 2000 erweitert mit den Kameras des neuen Partners SWIR Vision Systems sein Produktportfolio um die Colloidal-Quantum-Dot-Technologie. Die zukunftsweisende Sensortechnik macht die Verwendung von SWIR-Technologie attraktiv für neue Applikationen. Bei einer wesentlich höheren Auflösung als bisher möglich werden dadurch die Herstellungskosten erheblich gesenkt. Laser 2000 bietet diese Innovation exklusiv seinen Kunden in der DACH-Region, Skandinavien, […]

Weiterlesen ...

InGaAs-Kameras treiben die Entwicklung von NIR-II-Fluoreszenzfarbstoffen und Bildgebungsmitteln voran

Die InGaAs-Kameras haben die Entwicklung von NIR-II-Fluoreszenzfarbstoffen und Bildgebungsmitteln für präklinische Tests auf einer Vielzahl von Plattformen vorangetrieben – Darunter einwandige Kohlenstoffnanoröhren (SWNTs), Quantenpunkt-Nanopartikel, Seltenerd-dotierte Nanopartikel, polymere Nanopartikel und niedermolekulare wasserlösliche Farbstoffe. Eine NIR-II-Bildgebung unter Verwendung dieser Mittel hat eine verbesserte Eindringtiefe gezeigt, wodurch eine vaskuläre Bildgebung unter der Oberfläche bei hoher räumlicher Auflösung ermöglicht […]

Weiterlesen ...