Schlagwort: inklusion

Menschen zusammenbringen – so entsteht Gemeinschaft

Welche Kommune hat sie nicht, die Viertel mit besonderem Förderbedarf? Hier machen sich die Folgen sozialer Ungleichheit, internationaler Migrationsprozesse und der demografische Wandel am meisten bemerkbar und beeinträchtigen das Leben dieser Menschen. Doch so soll es nicht sein: Im Grundgesetz ist die Verwirklichung sozialer Gerechtigkeit und sozialer Sicherheit verankert. „Um dem nachzukommen, konzipieren Kommunen Programme […]

Weiterlesen ...

„Steht auf! Streikt! Tanzt!“

Die Kampagne „One Billion Rising“ („Eine Milliarde erhebt sich“) ruft Frauen und Männer jedes Jahr dazu auf, am 14. Februar gemeinsam im öffentlichen Raum zu tanzen, um Solidarität mit den Opfern von Gewalt zu demonstrieren, Gewalt gegen Frauen und Mädchen. Ein Aufruf, dem weltweit unzählige Menschen regelmäßig folgen: in mehr als 200 Ländern, in Deutschland […]

Weiterlesen ...

Sparkasse Bremen startet ihre Stadtteil Initiative „gemeinsam gut!“ Fairness und Vielfalt im Fokus – Jetzt bewerben!

Die Stadtteilinitiative der Sparkasse Bremen „gemeinsam gut!“ geht in die nächste Runde. Unter dem Titel „gemeinsam gut für Fairness und Vielfalt im Stadtteil“ können sich gemeinnützige Institutionen bewerben, die das Miteinander und den offenen Austausch in ihrem Stadtteil fördern. Einsendeschluss für die Bewerbungen ist der 31. März 2019. Mit der Stadtteilinitiative „gemeinsam gut!“ unterstützt die […]

Weiterlesen ...

Jobcaching auf den azubi- & studientagen München 2019

. Mit dem Handy auf der Suche nach dem Traumjob — Jobcaching 2null18        Der Veranstalter der azubi- & studientage hat mit der Online-Anwendung m.azubitage.de ein Tool entwickelt, das es jedem Schüler erlaubt, sich individuell und interaktiv auf der Messe zu bewegen. Die Anwendung ist ganz einfach. Beim Besuch der Messe auf dem Mobiltelefon m.azubitage.de eingeben […]

Weiterlesen ...

Jobcaching auf der IHK-Bildungsmesse – azubi- & studientage Wiesbaden 2019

Der Veranstalter der azubi- & studientage hat mit der Online-Anwendung m.azubitage.de ein Tool entwickelt, das es jedem Schüler erlaubt, sich individuell und interaktiv auf der Messe zu bewegen. Die Anwendung ist ganz einfach. Beim Besuch der Messe auf dem Mobiltelefon m.azubitage.de eingeben und es läuft. Die Startseite erscheint und die Felder Messeparcours und Berufsfelder-Tour stehen […]

Weiterlesen ...

100 Jahre Frauenwahlrecht: Ausstellung in der Kreisverwaltung

100 Jahre alte Wahlplakate und Porträts bekannter Politikerinnen sind derzeit in der Vogelsberger Kreisverwaltung, Goldhelg 20, in Lauterbach zu sehen. Es handelt sich um Exponate der Ausstellung „100 Jahre Frauenwahlrecht“, die bereits einen Monat lang in der Alsfelder Volkshochschule zu sehen war. Noch bis zum 19. Januar – Finnisage ist um 16.30 Uhr – kann […]

Weiterlesen ...

BAU 2019: Rudolf Müller Mediengruppe zeigt mit „bfb barrierefrei bauen“ Lösungen rund um Barrierefreiheit

Unter dem Motto „besser planen. besser bauen. besser handeln.“ präsentiert die Rudolf Müller Mediengruppe auf der BAU 2019 in München in Halle Eingang West, EWE.02, ihr multimediales Fachinformationsangebot sowie neue Fachlösungen für das Planen und Bauen. Rund um das zukunftsweisende Schwerpunkthema „Barrierefreiheit, Demografie und Inklusion“ stellt mit „bfb barrierefrei bauen“ die jüngste Marke der Mediengruppe […]

Weiterlesen ...

Crossover-Konzert der Extraklasse

Rund 500 Gäste erlebten am Freitag, 30. November 2018, auf dem 3. Crossover-Benefizkonzert der vier Druck- und Medienunternehmen Würzburg im Vogel Convention Center einen genussreichen Abend für alle Sinne. Gleichzeitig konnten mit dem großen Charity-Event 40.000 Euro für vier Förderprojekte in der Region gesammelt werden: Power Girls – Aufbau eines Leistungszentrums für Mädchenfußball zur Schul- und Berufsförderung im […]

Weiterlesen ...

Das Ziel ist Selbstbestimmung und gleichberechtigte Teilhabe

Der Gesetzgeber möchte die Eingliederungshilfe zu einem modernen Teilhaberecht weiter entwickeln. So sollen Menschen mit Behinderung die notwendigen Leistungen personenzentriert erhalten. Das schafft hohe Erwartungen. Damit das Vorhaben gelingt, muss das neue Bundesteilhabegesetz in den nächsten Jahren als modernes Teilhaberecht umgesetzt und mit Leben erfüllt werden. Michael Löher, Vorstand des Deutschen Vereins für öffentliche und […]

Weiterlesen ...

Bundesteilhabegesetz: zu geringes Budget für Menschen mit Behinderung

Das Bundesteilhabegesetz (BTHG), das die Selbstbestimmung und Teilhabe von Menschen mit Behinderung stärken soll, schließt diese nach Ansicht der Diakonie Württemberg wegen des zu geringen Persönlichen Budgets von der Integration in die gesellschaftliche Mitte aus. „Man kann nicht Menschen in ihrer Wahlfreiheit beim Wohnen und der sonstigen Lebensgestaltung mehr Selbstbestimmung geben wollen und sie gleichzeitig […]

Weiterlesen ...