Schlagwort: innovationspark

Innovationsbogen als Symbol für das moderne Augsburg

"Innovationsbogen" als Symbol für das moderne Augsburg Die Entscheidung des Expertengremiums für den Entwurf des Hamburger Büros von Hadi Teherani Architects fällt einstimmig Das Eingangstor zum Innovationspark besticht mit "international herausragender architektonischer Qualität" Er wird nach seiner Verwirklichung ein Symbol für das moderne Augsburg sein – der "Innovationsbogen" am Eingang zum Innovationspark. Auf dessen südlichstem […]

Weiterlesen ...

Wunderlich – Die Marke. Philosophie und Haltung.

Anlässlich des für Ende September terminierten Umzugs der Wunderlich Unternehmenszentrale an den neuen Standort im Innovationspark Rheinland in Grafschaft Ringen (unmittelbar an der A61 über die Abfahrt „Grafschaft Ringen“ erreichbar), stellte Frank Hoffmann unlängst die neue Wunderlich Marken- und Unternehmensbroschüre vor. „Wunderlich wächst überdurchschnittlich und wir sind in der Phase, in der wir unser Engagement […]

Weiterlesen ...

Anlasser: Wunderlich Anfahrt 2019

Wunderlich startet am Samstag, dem 27. April 2019, mit vielen Höhepunkten, neuen Produkten, Offroad-Training, Live-Musik, Vorträgen und Lesungen, leckerem Essen und Trinken in die neue Motorrad-Saison! Erwartungsgemäß werden sich nicht nur zahlreiche BMW Motorradfahrer aus Deutschland und Benelux zur „Anfahrt 2019“ in Sinzig einfinden. Anfahrt zur Anfahrt: Sternfahrt: Wer mag, kann an einer organisierten Sternfahrt […]

Weiterlesen ...

Ausbau internationaler Bildungskooperation

Im Rahmen des internationalen Austauschprogramms von MAI Carbon mit seinem Projekt MAI iTeCK (Projektpartner sind: MAI Carbon / CCeV, MINT_Bildung des AMU Augsburg sowie die Eckert Schulen,  gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung) besuchten 13 südkoreanische Studentinnen und Studenten und vier Professoren aus den Universitäten Chonbuk, Wonkwang und Jeonju den Spitzencluster und seine Partner […]

Weiterlesen ...

Premium AEROTEC, Faurecia und Solvay starten Initiative zur Entwicklung thermoplastischer Verbundwerkstoffe (IRG CosiMo) in Zusammenarbeit mit dem ITA Augsburg

Premium AEROTEC, Faurecia Clean Mobility und Solvay sind stolz darauf die IRG CosiMo (Industry Research Group: Composites for sustainable Mobility) zu starten, das erste rein industriell finanzierte Konsortium mit dem Fokus auf der Entwicklung von neuen Material- und Prozess-Technologien für den Leichtbau. Diese stellen Schlüsseltechnologien für die Großserien-Fertigung thermoplastischer Verbundwerkstoffe für die Luft- und Raumfahrt- […]

Weiterlesen ...

Fachtagung SYMPOSIUM COMPOSITES 2018 zeigt die Vielfalt des Leichtbaus

Bereits zum dritten Mal lädt die Messe Augsburg vom 19. bis 20. September 2018 im Rahmen des SYMPOSIUM COMPOSITES Entscheider, Interessierte und Endanwender aus den Schlüsselbranchen wie Automotive, Transport, Luft- und Raumfahrt sowie Maschinen- und Anlagenbau in die Fuggerstadt ein. Das Symposium wurde im Jahr 2016 in Kooperation mit dem Carbon Composites e.V. auf Basis […]

Weiterlesen ...

Fachtagung SYMPOSIUM COMPOSITES 2018 zeigt die Vielfalt des Leichtbaus

Bereits zum dritten Mal lädt die Messe Augsburg vom 19. bis 20. September 2018 im Rahmen des SYMPOSIUM COMPOSITES Entscheider, Interessierte und Endanwender aus den Schlüsselbranchen wie Automotive, Transport, Luft- und Raumfahrt sowie Maschinen- und Anlagenbau in die Fuggerstadt ein. Das Symposium wurde im Jahr 2016 in Kooperation mit dem Carbon Composites e.V. auf Basis […]

Weiterlesen ...

INNONET präsentiert Trends in Kunststoff

Fachliches gepaart mit einem Blick über den Kunststofftellerrand, das ist der Innovationstag des INNONET Kunststoff. Zur aktuellen Ausgabe der hochkarätigen Veranstaltung trifft sich die Fachwelt am Donnerstag 23.11.2017 von 12 bis 18 Uhr im Plastics InnoCentre in Horb am Neckar. Das INNONET Kunststoff wächst, und mit ihm seine Expertise. Als mitgliederstärkstes Kunststoff-Netzwerk im süddeutschen Raum […]

Weiterlesen ...

Sicherheit hat einen Namen: Ascom – 60 Jahre Erfahrung mit mobilen Personen-Notsignal-Anlagen!

Man kann nie wissen, was passiert. Aber man kann perfekt vorbereitet sein. Perfekt vorbereitet sein, heisst alle möglichen Eventualitäten in Betracht ziehen, auch und vor allem bezüglich des einzusetzenden Alarmierungs- und Kommunikationssystems. Übergriffe, Unfälle, Geiselnahmen, Katastrophen: Wie auch immer die definierten Szenarien aussehen und der mögliche Ernstfall geartet sein mag, mit dem bewährten Ascom Alarmierungs- […]

Weiterlesen ...