Schlagwort: iot

Ab sofort auch Wireless Connectivity

Der globale Elektronik-Distributor Digi-Key ist langjähriger Vertriebspartner der Würth Elektronik eiSos. Ab sofort vertreibt Digi-Key eine weitere Produktgruppe aus dem Angebot der Würth Elektronik eiSos: Funkmodule. Die Angebotspalette umfasst hocheffiziente Funklösungen zur drahtlosen Datenübertragung in den Standards Bluetooth und Wireless-M-Bus sowie proprietäre Funkmodule in den Frequenzbereichen 169, 433, 868, 915 MHz und 2,4 GHz. Die hochwertigen, kompakten […]

Weiterlesen ...

Fluidsysteme für die Spektroskopie

Als Teilgebiet der instrumentellen Analytik ist auch die Spektroskopie auf eine präzise und zuverlässige Sensorik und Aktorik angewiesen (Bild 1). Dabei müssen beispielsweise Brenn- und Trägergase oder Flüssigkeiten für die Emissionsspektroskopie nicht nur exakt dosiert und gemischt werden, sondern auch der Druck ist konstant zu halten und das alles möglichst exakt im Rahmen der jeweilig […]

Weiterlesen ...

TÜV Rheinland: Klarheit bei Datenschutz mit IoT Data Privacy-Zertifikaten

Das globale „Center of Excellence IoT Privacy“ von TÜV Rheinland setzt seinen erfolgreichen Kurs fort und hat kürzlich Produkte von drei Unternehmen im Hinblick auf Anforderungen des Datenschutzes und der Datensicherheit des jeweiligen Produkts geprüft und nach erfolgreicher Prüfung zertifiziert. Grundlage der Prüfungen waren die vorgegebenen Kriterien aus dem TÜV Rheinland-Zertifikat „Protected Privacy IoT Product“, […]

Weiterlesen ...

Syslogic tritt Branchenverband Swissrail bei

Syslogic entwickelt und fertigt Embedded Computer und HMI-Systeme. Seit über 25 Jahren beliefert das Unternehmen die Bahnbranche. Mit dem Beitritt zum Schweizer Branchenverband Swissrail bekräftigt Syslogic ihr Bekenntnis zum Bahnmarkt. Bahnland Schweiz – kaum ein Land, das man auf Anhieb so stark mit der Bahn assoziiert wie die Schweiz. Sowohl was die Pünktlichkeit der Züge […]

Weiterlesen ...

Innovation: Ausfallrisiko nahe Null durch Predictive Monitoring

Mit dem sogenannten Predictive Monitoring, einer automatischen Fernüberwachung, fühlen Fachleute bei Keller Lufttechnik fortlaufend den Puls der Ent­staubungsanlagen bei teilnehmenden Kunden. Sie schlagen Alarm, wenn verschlissene oder verschmutzte Bauteile die Funktionstüchtigkeit einer Anlage bedrohen. Ungeplanter Maschinenstillstand? – Dieses teure Szenario gehört für Nutzer des Predictive Monitoring Service namens PREMOS der Vergangenheit an. Und alle können […]

Weiterlesen ...

Neuer Workshop vom Haus der Technik e. V. (HDT): Digitale Geschäftsmodelle und Services mittels Predictive Maintenance

Die Entwicklung von IoT- und Industrie 4.0-Lösungen sowie digitalen Geschäftsmodellen wird für Unternehmen in naher Zukunft immer wichtiger. Obwohl Unternehmen dieses bewusst ist, verhalten sich derzeit viele noch abwartend – mit dem Risiko, wichtige Chancen zu verpassen. Dies hat mehrere, allerdings überwindbare Gründe: Sie können das Internet of Things (IoT) in seiner vollen Gänze schwer […]

Weiterlesen ...

Atlantik Elektronik präsentiert die neue IoT Plattform 6560 von Inforce Computing

Atlantik Elektronik, Anbieter innovativer Embedded Lösungen, präsentiert den Single Board Computer IFC-6560 von Inforce Computing, der auf dem Qualcomm SnapdragonTM 660 von Qualcomm basiert. Der Inforce 6560 ™ SBC basiert auf dem pico-iTX Standardformat, mit umfangreichen I/Os, einschließlich USB-C mit Ultra HD-Auflösung. Der Single Board Computer eignet sich somit ideal für vernetzte Kameras, Home Hubs, […]

Weiterlesen ...

Hortonworks Reports Second Quarter 2018 Revenue of $86.3 Million

Hortonworks, Inc.® (NASDAQ: HDP), a leading provider of global data management solutions, today announced financial results for the second quarter of 2018. “Our entire team executed extremely well in the second quarter to deliver another fantastic result, with total revenue growth of 40 percent year over year,” said Rob Bearden, chief executive officer of Hortonworks. […]

Weiterlesen ...

All for One Steeb AG: 9-Monatszahlen 2017/18

Ungeprüfte Ergebnisse (1. Okt 2017 – 30. Jun 2018) Umsatz: 248,4 Mio. EUR (+11% zum Vorjahr) Starkes Cloud-Geschäft: Q1 plus 25%, Q2 plus 30%, Q3 plus 33%, Cloud und Software Erlöse: 148,0 Mio. EUR (+14% zum Vorjahr) EBITDA mit 21,8 Mio. EUR auf Vorjahresniveau EBIT: 13,9 Mio. EUR (minus 6% zum Vorjahr) Umsatz-Prognose 2017/18 bestätigt, […]

Weiterlesen ...