Schlagwort: jenoptik

Jenoptik mit Wachstum im 2. Quartal 2019

Der Konzern steigerte den Umsatz im 2. Quartal, im Halbjahr lagen die Erlöse bei insgesamt 383,1 Mio Euro (i.Vj. 384,7 Mio Euro) Der Auftragseingang im 1. Halbjahr blieb mit 392,5 Mio Euro leicht unter Vorjahr (i.Vj. 397,2 Mio Euro) Das EBITDA betrug 54,0 Mio Euro (i.Vj. 56,3 Mio Euro) Jenoptik erwartet weiterhin Wachstum für 2019; […]

Weiterlesen ...

Weitere Investitionen durch Jenoptik im Berliner Technologiepark Adlershof

Mit weiteren neuen Hightech-Anlagen stattet Jenoptik seinen Standort in Berlin aus und rüstet sich damit für die geplante Kapazitätserweiterung von Halbleitermaterial für Hochleistungsdiodenlaser. Der Produktionsstandort in Berlin-Adlershof ist auf die Herstellung von Halbleiterlasern spezialisiert. Die Fertigungslinie beinhaltet Epitaxie, Wafer-Prozessierung und Facettenbeschichtung. Investiert wird aktuell vor allem in den Front-End-Prozess der Wafer-Prozessierung und in die Facettenbeschichtung. […]

Weiterlesen ...

Dr. Stefan Traeger wird den Jenoptik-Konzern für weitere fünf Jahre als Vorstandsvorsitzender leiten

In seiner außerordentlichen Sitzung am 29. Juli 2019 bestätigte der Aufsichtsrat der JENOPTIK AG den CEO, Dr. Stefan Traeger in seinem Amt und stimmte dem Start eines strukturierten Verkaufsprozesses für die mechatronische Division VINCORION zu. Dr. Stefan Traeger wird den Jenoptik-Konzern im Anschluss an seine bis Juni 2020 laufende Bestellung für weitere fünf Jahre als […]

Weiterlesen ...

Jenoptik-Objektive werden für die ersten Bilder vom Mars sorgen

Wenn die US-Raumfahrtbehörde NASA ihre Mission „Mars 2020” startet, werden die ersten Bilder, die im Februar 2021 auf die Erde übertragen werden, durch Objektive aufgenommen, die von Jenoptik entwickelt und konstruiert wurden. Das Jenoptik-Team in Jupiter, Florida, hat drei Arten von Objektiven entwickelt, die mit den technischen Kameras des Mars Rovers verwendet werden und deshalb […]

Weiterlesen ...

Stabile Laser-Fertigungsprozesse mit feinjustierten Optiken aus einer Hand

Als Kernelemente jeder Laserfertigungsanlage formen Optiken und Mikrooptiken Laserlicht in Wellenlängen von UV bis IR. Jenoptik bietet optische Komponenten und kombiniert darüber hinaus F-Theta-Objektive mit diffraktiven optischen Elementen. Auf der LASER World of PHOTONICS in München, der Weltleitmesse für Komponenten, Systeme und Anwendungen der optischen Technologien, präsentiert Jenoptik ihr Leistungsspektrum rund um Materialbearbeitung, Laserfertigung, Bildverarbeitung […]

Weiterlesen ...

Jenoptik: Anstieg der Auftragsgrößen im 1. Quartal schafft gute Basis für weitere Entwicklung

Der Auftragseingang verbesserte sich in den ersten drei Monaten 2019 um 5,6 Prozent auf 210,4 Mio Euro, der Auftragsbestand stieg um 27,4 Mio Euro auf 548,9 Mio Euro Der Konzern realisierte einen Umsatz von 184,0 Mio Euro (i.Vj. 189,9 Mio Euro) Das EBITDA betrug erwartungsgemäß 23,8 Mio Euro nach 27,7 Mio Euro im Vorjahr Jenoptik […]

Weiterlesen ...

Jenoptik erhält Auftrag für Geschwindigkeitsüberwachung in Köln

Der Auftrag der Stadt Köln umfasst zehn Messanhänger vom Typ Semistation mit dem Laserscanner TraffiStar S350. Die Beauftragung erfolgte im April dieses Jahres. Ziel der Stadt ist es, die Verkehrssicherheit in allen Stadtbezirken flächendeckend zu erhöhen. Die Semistation basiert auf einem Modell, das Jenoptik in der Schweiz bereits vor einigen Jahren auf den Markt gebracht […]

Weiterlesen ...

Jenoptik gewinnt Aufträge aus der Automobilindustrie im Wert von fast 20 Millionen Euro

Im Automatisierungsgeschäft haben der Jenoptik-Konzern und seine Tochterfirma Prodomax Automation Ltd. mehrere Aufträge für Produkte erhalten, die die Automobilfertigung effizienter gestalten. Der erste Auftrag kommt von einem großen Tier-1-Automobilkunden für ein Werk im US-Staat Michigan, das strukturelle Unterboden-Komponenten für ein neues SUV-Programm liefern soll. Zum Lieferumfang gehören Montagelinien mit traditionellen Schweißtechnologien sowie Materialflusslösungen. Der zweite […]

Weiterlesen ...

Jenoptik eröffnet neues Produktionsgebäude in Frankreich

Nur wenige Kilometer vom bisherigen Jenoptik-Standort entfernt sind auf einem Industriegelände südöstlich von Bayeux neue Produktionsflächen, Büroräume und ein modernes Messtechnik-Labor entstanden. Der Neubau hat eine Fläche von insgesamt etwa 2.500 Quadratmetern. Baubeginn war im Frühjahr 2018, die Mitarbeiter haben ihre neuen Arbeitsplätze Anfang dieses Jahres bezogen. Zur feierlichen Eröffnung am 3. April 2019 begrüßten der […]

Weiterlesen ...

Jenoptik verzeichnet 2018 neues Rekordjahr

. Umsatz stieg um 11,6 Prozent auf 834,6 Mio Euro, Auftragseingang um 8,8 Prozent auf 873,7 Mio Euro EBITDA kletterte um 19,3 Prozent auf 127,5 Mio Euro; EBIT verbesserte sich signifikant um 21,6 Prozent auf 94,9 Mio Euro Auftragsbestand legte um 15,0 Prozent auf 521,5 Mio Euro zu Dividende soll auf 0,35 Euro steigen Jenoptik rechnet für 2019 mit weiterem Wachstum bei Umsatz und Ergebnis Für […]

Weiterlesen ...