Schlagwort: jugendlichen

Die Bretter, die die Welt bedeuten warten auf Euch!

Der Theaterjugendclub des Eduard-von-Winterstein-Theaters sucht noch männliche Mitstreiter für seine neue Inszenierung. Im Herbst kommt die neueste Inszenierung des Theaterjugendclubs „Dope – letzte Chance Hoffnung“ auf die Studiobühne des Annaberger Theaters. Unter der Leitung von Schauspieler und Regisseur Nenad Žanić zeigen die jugendlichen Spieler in diesem Stück sehr realistisch, welche Folgen der Konsum von Drogen […]

Weiterlesen ...

„So lange Du die Füße unter meinen Tisch stellst…“

Den Müll rausbringen, das eigene Zimmer aufräumen, Opas 80. Geburtstag auch ohne Handynutzung überstehen – manchmal ist es wirklich hart, Kind zu sein. Doch neben einer ganzen Reihe von gesetzlich verankerten Kinderrechten hat der Nachwuchs eben auch Pflichten zu erfüllen. Und auch die sind gesetzlich festgehalten: "Das Kind ist, solange es dem elterlichen Hausstand angehört […]

Weiterlesen ...

Zeichenatelier – neues Format der Jugendkunstschule

Das Zeichenatelier ist ein neues Format der Jugendkunstschule der Kunsthalle Mainz und richtet sich an alle Jugendlichen ab 14 Jahren, die sich für Kunst interessieren und neue Erfahrungen sammeln wollen. Zusammen mit der Künstlerin Nikola Jaensch lernt ihr praktisch unterschiedliche Materialien und Techniken aus dem Bereich Malerei, Zeichnung und deren Mischformen kennen. Fr 06/09 Fr […]

Weiterlesen ...

Abschiebepraxis gefährdet Kinderschutz

Die Diakonie Württemberg ist entsetzt darüber, dass ein 14-jähriges Mädchen um 5.45 Uhr von der Polizei aus einer Wohngruppe der diakonischen Stiftung Tragwerk (Sitz in Kirchheim/Teck) zur Abschiebung abgeholt wurde. „Diakonische Einrichtungen und besonders Wohngruppen für junge Menschen sind wichtige Schutzräume für verletzte Seelen“, sagt Matthias Reuting, Leiter der Abteilung Kinder, Jugend und Familie im […]

Weiterlesen ...

WORTMANN AG stellt 38 neue Auszubildende ein

Mit insgesamt 95 Azubis in sechs Ausbildungsberufen ist die WORTMANN AG ein Unternehmen mit einer deutschlandweit beispielhaften Ausbildungsquote von rund 20 Prozent. Der IT-Hersteller stellte am 1. August diesen Jahres 38 neue Auszubildende ein, so viele wie noch nie zuvor in der 33-jährigen Firmengeschichte. „Eigene Auszubildende sind ein hohes Kapital. Wir wissen, was unsere Mitarbeiterinnen […]

Weiterlesen ...

Noch freie Ausbildungsplätze im Handwerk

Auch knapp 6 Wochen vor dem Ausbildungsstart am 1. September können sich Kurzentschlossene noch für eine Ausbildung im Handwerk entscheiden. Freie Lehrstellen in einem der 130 Berufe der Branche gibt es noch in ausreichender Zahl. Ende Juli meldet allein die Lehrstellenbörse der Handwerkskammer noch rund 600 freie Ausbildungsplätze in der Region. „Trotz intensiver Werbung um […]

Weiterlesen ...

„Kinder und Jugendliche fit für die Zukunft machen“

Das soziokulturelle Zentrum Isy7 in Espelkamp ist seit vielen Jahren ein beliebter Treffpunkt für Kinder und Jugendliche. Das Jugendzentrum plant mittelfristig, das Außengelände aufzuwerten. Die HARTING Technologiegruppe unterstützt die Begegnungsstätte bei der Umsetzung: Achim Meyer, Geschäftsführer HARTING Logistics, und Margrit Harting freuten sich, den Isy7-Verantwortlichen nun einen Scheck über 5.000 Euro überreichen zu können. „Das […]

Weiterlesen ...

Hightech, Roboter & Co.: Schüler tauchen in die dentale Technikwelt ein

Viel Geschicklichkeit und Kreativität zeigten 30 Jugendliche bei ihrem W&H-Besuch am 17. Juli. Mit praxisbezogenen Übungen machten sie sich nicht nur mit der Welt des Zahnarztes vertraut. Sie tauchten in die moderne Hightech-Umgebung des Flachgauer Medizintechnikunternehmens ein und probierten Technologien wie Roboter und vieles mehr aus. Zahnarztbesuche künftig mit anderen Augen wahrnehmen: Die „Smart Summer“-Technikwoche […]

Weiterlesen ...

Kurz vor knapp: 230 Ausbildungsplätze im Kammerbezirk unbesetzt

Man glaubt es kaum, aber im Kammerbezirk der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald sind immer noch etwa 230 Ausbildungsplätze für das Jahr 2019 unbesetzt. Zwar kann sich das Handwerk allgemein über wachsende Zahlen bei den Neueintragungen in Ausbildung freuen, allerdings reicht diese Zahl derzeit bei weitem nicht aus, um den Bedarf an Nachwuchskräften zu decken. „Wir gehen […]

Weiterlesen ...

Roadshow der Diakonie macht am 23. Juli 2019 an der Realschule in Lenningen Station

Die Roadshow der Diakonie Württemberg macht am 23. Juli 2019 an der Realschule in Lenningen Station. Mitarbeitende der Diakonie in Württemberg informieren die Schülerinnen und Schüler auf dem Pausenhof über Freiwilligendienste, soziale Berufe und ihre vielfältigen Erfahrungen mit sozialer Arbeit. Zentrale Elemente der mobilen Roadshow sind ein VW-Bus und ein Pavillon, der auf dem Pausenhof […]

Weiterlesen ...