Schlagwort: jugendlichen

Ganz entspannt und auf Augenhöhe

Auf Augenhöhe mit dem Landrat und dem Ersten Kreisbeigeordneten über die Frage „Grünes Wachstum vs. Soziale Marktwirtschaft“ diskutieren – das konnten jetzt die Abgeordneten des Kreisjugendparlaments beim sogenannten Politikercafé im Romröder Bürgerhaus. Wobei: Manfred Görig und Dr. Jens Mischak waren nicht die einzigen Gesprächspartner der Jugendlichen, auch eine ganze Reihe von Bürgermeistern sowie weitere Mandatsträger […]

Weiterlesen ...

Freiwilliges Soziales Jahr Kultur in der Kunsthalle Mainz

Im Freiwilligen Sozialen Jahr Kultur (kurz: FSJ Kultur) gibt es die Möglichkeit, die Arbeit in kulturellen Einrichtungen hinter den Kulissen kennen zu lernen und das Jahr darüber hinaus zur persönlichen Orientierung zu nutzen. Auch die Kunsthalle Mainz vergibt ab August 2020 wieder eine Stelle für ein FSJ Kultur. Wir zeigen in der Kunsthalle in der […]

Weiterlesen ...

Grüne Woche: Wie die Jugend die Landwirtschaft sieht

Die Wertschätzung der Nahrungsmittel geht in Teilen unserer Gesellschaft immer weiter zurück. Häufig ist allein der Preis kaufentscheidend. Dieser Trend ist auch bei immer mehr Kindern und Jugendlichen zu verzeichnen, während andere sich mit ökologischen Aspekten unserer Nahrungsmittelproduktion und den Einflüssen auf das Klima befassen. In diesem Spannungsfeld gestaltet der i.m.a e.V. seine Präsentation auf […]

Weiterlesen ...

Thema des Jahres: Vielfalt durch nachwachsende Rohstoffe

Die Bedeutung der Ökologie, der Schutz von Ressourcen und die Reaktionen auf den Klimawandel sind immer wieder bestimmende Themen bei Diskussionen über die Landwirtschaft. Der i.m.a e.V. widmet daher sein jährlich erscheinendes „1 x 1 der Landwirtschaft“ in diesem Jahr den nachwachsenden Rohstoffen und deren Nutzungsvielfalt.  „Wir tragen damit dem Zeitgeist des ökologischen Bewusstseins Rechnung […]

Weiterlesen ...

Leuze electronic fördert mit Weihnachtsspende „HighTeck“-Macher

Die Weihnachtsspende von Leuze electronic geht dieses Jahr an das „TeckLab“ in Kirchheim/Teck. Der gemeinnützige Verein ermöglicht Kindern und Jugendlichen die Arbeit mit modernen Werkzeugen. Der Spaß an der Technik und das gemeinsame Tüffteln und Ausprobieren stehen im Vordergrund. Für die Erwirtschaftung der diesjährigen Weihnachtsspende von Leuze electronic spendeten fleißige Bäckerinnen und Bäcker Kuchen und […]

Weiterlesen ...

Azubi-Speed-Dating am 12. Februar 2020

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg weist Ausbildungsplatzsuchende auf das Azubi-Speed-Dating 2020 hin. Unter dem Motto „Azubi Champions“ findet am Mittwoch, 12. Februar 2020, das vierte gemeinsame Speed-Dating der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg, der Handwerkskammer Köln und der Agentur für Arbeit Bonn/Rhein-Sieg in der Stadthalle Bad Godesberg statt. Hier können Unternehmen und potenzielle Auszubildende […]

Weiterlesen ...

Leuze electronic fördert mit Weihnachtsspende „HighTeck“-Macher

Die Weihnachtsspende von Leuze electronic geht dieses Jahr an das „TeckLab“ in Kirchheim/Teck. Der gemeinnützige Verein ermöglicht Kindern und Jugendlichen die Arbeit mit modernen Werkzeugen. Der Spaß an der Technik und das gemeinsame Tüffteln und Ausprobieren stehen im Vordergrund. Für die Erwirtschaftung der diesjährigen Weihnachtsspende von Leuze electronic spendeten fleißige Bäckerinnen und Bäcker Kuchen und […]

Weiterlesen ...

Böller sind Spielwaren

Das Oberlandesgericht (OLG) Naumburg hat entschieden, dass Böller in einem Spielwarengeschäft verkauft werden dürfen. Wie erstinstanzlich bereits das Landgericht Magdeburg, sah auch das OLG die Silvesterfeuerwerkskörper als Spielwaren an. Spielzeug umfasse nicht nur Gegenstände, mit denen Kinder spielen. Auch Erwachsene und Tiere spielen. So spielen auch und gerade Erwachsene Kartenspiele (Poker, Skat etc.), mit elektrischen […]

Weiterlesen ...

„Vorabbescherung“ für Vogelsberger Kommunen

. Erster Kreisbeigeordneter überreichte Förderbescheide für Dorfentwicklungskonzept Vogelsbergkreis. Kurz vor den Feiertagen überreichte der Erste Kreisbeigeordnete Dr. Jens Mischak die Zusage für Dorfentwicklungsprojekte, die in Schlitz, Lautertal, Grebenhain und Kirtorf verwirklicht werden sollen. Der Erste Kreisbeigeordnete begrüßte die Vertreter der Gemeinden zusammen mit Angelika Boese vom Sachgebiet Dorf- und Regionalentwicklung des Amtes für Wirtschaft und […]

Weiterlesen ...

Uwe Spetzger spendet Eintritt aus Lesung

Spende statt Eintritt – damit hat Uwe Spetzger bei der Lesung seines Kriminalromans D*TERMINUS II im Kammertheater Karlsruhe Geld für die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie gesammelt. Dank der großen Resonanz kamen 600 Euro zusammen, die Spetzger, im Hauptberuf medizinischer Geschäftsführer und Direktor der Neurochirurgie am Städtischen Klinikum Karlsruhe, privat auf 1.000 Euro aufrundete. Klinikdirektor […]

Weiterlesen ...