Schlagwort: karte

EWE Baskets und Reservix verlängern Zusammenarbeit

Die EWE Baskets Oldenburg haben ihren seit 2008 bestehenden Vertrag mit Reservix jüngst bis 2023 verlängert. „Seit über einem Jahrzehnt ist es gelungen, uns gemeinsam mit Reservix innovativ und nachhaltig zu entwickeln. Wir erleben eine hohe Bereitschaft, sich auf unsere Ideen und Vorstellungen einzustellen. Zudem sorgt der Standort in Oldenburg für große Nähe und Flexibilität“, […]

Weiterlesen ...

Eine ingenieurgeologische Gefahrenhinweiskarte für das deutsche Schienennetz

Beak Consultants GmbH ist vom 16. – 19. April 2018 Aussteller auf der Transport Research Arena (TRA) 2018, der größten europäischen Konferenz für Forschung und Innovation im Bereich Verkehr, in Wien/Österreich. Im Rahmen der Session 10.2 am 18. April 2018 von 8:30-10:00 Uhr (Raum “Lehar 1+2”) mit dem Titel „Response to Extreme Events & Climate […]

Weiterlesen ...

Wann Arbeitnehmer für Schäden haften

Auch wenn es sich mancher Arbeitgeber insgeheim anders wünscht: Mitarbeiter können nicht uneingeschränkt für Schäden haften, die sie bei der Arbeit verursachen. Doch die Betriebe müssen nicht für alles aufkommen, was jemand bei der Arbeit kaputt macht. Wovon das genau abhängt, erläutert Ecovis-Arbeitsrechtsexperte Thomas G.-E. Müller. Im Außenverhältnis haftet ein Unternehmen gegenüber seinen Kunden uneingeschränkt […]

Weiterlesen ...

Innovations-Kooperation in Sachen IoT und LPWAN

Die Herausforderungen der Industrieunternehmen im Bereich der Digitalisierung sind vielschichtig und das Thema Internet of Things (IoT) in aller Munde. Insbesondere Unternehmen oder Institutionen mit großen Arealen und aufwendigen innerbetrieblichen Logistikprozessen haben oft die Herausforderung ihre Assets oder Gebinde – z.B. Ladungsträger, Behälter, Baumaschinen oder Fahrzeuge – sowohl in Werkshallen oder auf dem Außengelände zu […]

Weiterlesen ...

UDPoS: Neue Malware bedroht Kreditkartentransaktionen

Selbst kleine Geldbeträge werden mittlerweile immer häufiger mit Karte gezahlt. Das hat kriminelle Programmierer offenbar dazu gebracht, eine neue Schad-Software zu entwickeln. Denn es ist nicht zu erwarten, dass die Zahl der Anhänger der Kartenzahlung kleiner wird – im Gegenteil. In absehbarer Zeit dürfte es immer mehr Kartenlesegeräte in der Gastronomie und im Einzelhandel geben. […]

Weiterlesen ...

Mit Kunst gegen Flucht-Traumata

In der Flucht nach Europa sehen derzeit immer noch viele Menschen ihre einzige Chance zu überleben. Darunter sind auch Familien mit ihren Kindern und Jugendliche, die ganz alleine fliehen. Bis sie tatsächlich in einem europäischen Land ankommen, haben die Geflüchteten bereits viele furchtbare Erfahrungen gemacht. Die Hälfte aller Flüchtlinge ist traumatisiert und leidet ein Leben […]

Weiterlesen ...

Wenn der Morgensport zum Sicherheitsrisiko wird

Die geheimen Einsatzbasen des Militärs haben auf der ganzen Welt eines gemeinsam: Ihre genaue Lage ist – wie der Name schon sagt – streng geheim. Es dürfte also absolut nicht im Sinne der Militärführung sein, wenn die Standorte bekannt werden oder sogar Straßenpläne im Netz auftauchen. Doch genau das ist passiert und es war noch […]

Weiterlesen ...

Wein auf über 1.000 Events erleben

Rund 1.600 Terminhinweise für Weinveranstaltungen in ganz Deutschland enthält die diesjährige Ausgabe der Broschüre „Wein erleben“ des Deutschen Weininstituts (DWI). Von Weinfesten, -präsentationen und -messen über weinkulturelle oder –kulinarische Veranstaltungen bis hin zu Weinerlebnistagen reicht das Angebot. Da ist garantiert für jeden Weinfreund etwas dabei. Die 63 Seiten starke DIN-A5 Broschüre kann ab sofort gratis […]

Weiterlesen ...

Speed Drink – Bestellen, wenn der Kellner nicht guckt

Das junge Start-Up-Unternehmen Speed Drink e.K. (Im Jahre 2016 gegründet) beschäftigt sich mit der Entwicklung von Software für Gastronomie und Hotellerie. Speziell beschäftigt sich diese Firma mit der Entwicklung eines Systems namens „Speed Drink“, welches sowohl für die Kundschaft von gastronomischen Einrichtungen, als auch für die Lokale an sich diverse Vorteile aufzeigt. Durch die vorangegangene […]

Weiterlesen ...

Advantage Lithium: Milliarden-Bewertung möglich?

Eine sehr interessante Rechnung zu der Lithiumgesellschaft Advantage Lithium (WKN A2AQ6C / TSX-V AAL) macht die kanadische Publikation Oil and Gas Investment Bulletin auf. Deren Fazit ist, dass Advantage eines Tages eine ähnliche Börsenbewertung wie der Konkurrent Lithium Americas (WKN A2H65X / TSX LAC) aufweisen dürfte. Und Lithium Americas wird derzeit mit rund 1 Milliarde […]

Weiterlesen ...