Schlagwort: kaufmann

50. Kirchengemeinde in Württemberg macht bei der Initiative „Faire Gemeinde“ mit

Ob Bewirtung mit regionalen Produkten oder das Vermeiden von Müll – viele Kirchengemeinden und diakonische Einrichtungen in Württemberg engagieren sich im fairen und ökologischen Bereich. Jetzt macht die 50. Kirchengemeinde bei der Initiative „Faire Gemeinde“ mit:   „Gott hat uns zur Bewahrung der Schöpfung und zur Solidarität mit seinen Geschöpfen aufgerufen“, begründet Oberkirchenrat Dieter Kaufmann, […]

Weiterlesen ...

Lerbs AG kooperiert ab Herbst 2019 mit dem Dualen Studiengang Management im Handel B.A. an der Hochschule Bremen

Zum Wintersemester 2019/2020 erweitert der Duale Studiengang Management im Handel (DSMiH) den Kreis der Partner-Unternehmen: Zum Herbst eröffnet die Lerbs AG handelsinteresssierten Talenten die Chance, ein Studium an der Hochschule Bremen (HSB) und parallel dazu eine Berufsausbildung in einem renommierten Unternehmen zu absolvieren. Die Lerbs AG mit Sitz in Stuhr versorgt als Vollausrüster Schifffahrtsunternehmen und […]

Weiterlesen ...

Jazznacht und Einzelbetreuung: 17 Interessierte kommen zum Workshop-Wochenende des Instituts für Neue Musik und Jazz

Schon jetzt lässt sich das erste Workshop-Wochenende des Instituts für Neue Musik und Jazz als ein Erfolg bezeichnen: Um für ein Jazzstudium in Weimar zu werben, hatte das Institut für den 2. und 3. Februar zu einem kostenlosen Schnupper-Wochenende mit Jazznacht nach Weimar eingeladen. Insgesamt 17 interessierte Jazzmusikerinnen und Jazzmusiker aus der ganzen Bundesrepublik haben […]

Weiterlesen ...

Reiner Hellwig wird neuer Justiziar des Diakonischen Werks Württemberg

Neuer Justiziar des Diakonischen Werks Württemberg ist Reiner Hellwig. Der 51-jährige Jurist ist Nachfolger von Uwe Rzadkowski, der in den Ruhestand geht. Hellwig war zuletzt Kaufmännischer und Verlegerischer Leiter der Deutschen Bibelgesellschaft. „Wir freuen uns, mit Herrn Hellwig einen vielseitig erfahrenen Juristen gewonnen zu haben, der die Kompetenz für die besonderen Anforderungen unseres Wohlfahrtsverbands mitbringt“, […]

Weiterlesen ...

Ehrungen durch die Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar- Odenwald

In vielen Handwerksbetrieben arbeiten Mitarbeiter seit vielen Jahren in gewohnter Treue und mit bekanntem Fleiß. Aufgrund ihrer langjährigen Betriebszugehörigkeit hat daher die Handwerkskammer Mannheim folgende Mitarbeiter in Handwerksbetrieben mit einer Ehren-Urkunde und der Treue-Medaille geehrt: 50 Jahre – Treue-Medaille in Gold – Rhein-Neckr-Kreis Manfred Kaufmann, Oskar Dilo Maschinenfabrik KG, Eberbach 40 Jahre – Treue-Medaille in […]

Weiterlesen ...

Umschulung beim IBB: Beruflicher Neustart in 2019

Das Institut für Berufliche Bildung (IBB AG) bietet ab dem 1. Februar 2019 an mehr als 300 Schulungsstandorten in ganz Deutschland wieder zertifizierte Umschulungen an. Teilnehmer erhalten die Chance, im Job noch mal ganz neu durchzustarten: Innerhalb von 24 Monaten erlernen sie einen modernen Ausbildungsberuf, legen einen anerkannten IHK-Abschluss ab und können damit in einem […]

Weiterlesen ...

Die Weichen im Beruf neu stellen

Von der Lehre bis zur Rente beim selben Arbeitgeber – ein solches Berufsleben ist heute sehr selten geworden. Tatsächlich geht es für die meisten Beschäftigten heute nicht immer nur geradeaus. Der Arbeitsmarkt verändert seine Struktur rasend schnell, viele Menschen haben mit ihrer Ausbildung dort plötzlich keine Chancen mehr. Andere wiederum können ihren erlernten Beruf aus […]

Weiterlesen ...

„Zeichen der Liebe Gottes für Gerechtigkeit, Respekt und Toleranz“

Die Vesperkirchensaison 2018/19 nimmt in Baden-Württemberg Fahrt auf. Mehr als 33 Vesperkirchen bieten seit Anfang November und noch bis Ende April „Sattwerden an Leib und Seele“, wie Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July und Diakoniechef Dieter Kaufmann in einem heute veröffentlichten Wort zur Vesperkirche betonen. Sie danken den zahlreichen, größtenteils ehrenamtlichen Mitarbeitenden, die durch […]

Weiterlesen ...

Zentrale Eröffnung der 60. Spendenaktion von Brot für die Welt

Mit einem Festgottesdienst aus der Leonhardskirche in Stuttgart hat Brot für die Welt heute die 60. bundesweite Spendenaktion eröffnet. Der Gottesdienst zum 1. Advent ist live in der ARD übertragen worden. „Seit 60 Jahren geben Menschen durch Brot für die Welt Zeichen der Hoffnung weiter“, sagte Landesbischof Frank Otfried July in seiner Predigt. „Die Botschaft […]

Weiterlesen ...

Bundesteilhabegesetz: zu geringes Budget für Menschen mit Behinderung

Das Bundesteilhabegesetz (BTHG), das die Selbstbestimmung und Teilhabe von Menschen mit Behinderung stärken soll, schließt diese nach Ansicht der Diakonie Württemberg wegen des zu geringen Persönlichen Budgets von der Integration in die gesellschaftliche Mitte aus. „Man kann nicht Menschen in ihrer Wahlfreiheit beim Wohnen und der sonstigen Lebensgestaltung mehr Selbstbestimmung geben wollen und sie gleichzeitig […]

Weiterlesen ...