Schlagwort: kisssoft

Anwendungsbereiche von KISSsoft und KISSsys

Das Berechnungsprogramm KISSsoft und sein Systemaufsatz KISSsys kommen in den verschiedensten Bereichen zur Anwendung. Die Software ist in vielen Branchen für ihre Präzision und Effizienz bekannt und konnte sich durch ihre Zuverlässigkeit eine führende Marktposition sichern. KISSsoft wird in der Industrie für Standard- und Schwerlastgetriebe, Bergbau- und Rohstoffhandling, Kräne und Winden, Mühlenantriebe, Servomotoren, Getriebemotoren, Robotik, […]

Weiterlesen ...

Änderungen in der ISO 6336

Die ISO 6336 ist die wichtigste Norm für die Festigkeitsberechnung von Stirnrädern. Teil 1 (Prinzipien, allgemeine Einflussfaktoren), 2 (Flanke) und 3 (Fuss) wurden überarbeitet und 2019 neu veröffentlicht. Die Änderungen der berechneten Sicherheiten sind im Vergleich zur Vorgängerversion z.T. erheblich und werden in Zukunft die Auslegung von Getrieben und die in Zertifizierungsrichtlinien geforderten Mindestsicherheiten beeinflussen. […]

Weiterlesen ...

Zukünftige Ingenieure

Ein Ingenieurstudium umfasst heute den Umgang mit moderner Software wie sie auch in der Industrie eingesetzt wird. Für Studierende des Maschinenbaus sind dies vor allem Berechnungs- und Konstruktionsprogramme. Es ist uns ein Anliegen, KISSsoft zukünftigen Ingenieuren bereits im Studium zur Verfügung zu stellen. KISSsoft soll zwar das Erlernen der Berechnungsmethoden «von Hand» nicht ersetzen, aber […]

Weiterlesen ...

KISSsoft und RecurDyn präsentieren gemeinsame Toolkits

FunctionBay und KISSsoft arbeiten seit mehreren Jahren zusammen, um ihre Kräfte zu bündeln und Synergien zu schaffen: Nun sind wir stolz darauf, unsere gemeinsamen RecurDyn Toolkits GearKS und BearingKS zu präsentieren – siehe auch unsere offizielle Pressemitteilung (in Englisch). Diese neuen Produkte ermöglichen es den Ingenieuren, die Genauigkeit der Getriebe- und Lagermodelle bei der Simulation […]

Weiterlesen ...

Schraubrad mit Zahnstange

Bei Fahrzeugen wird die Übertragung vom Steuerrad auf die Lenkung der Räder häufig durch einen Ritzel-Zahnstangentrieb ausgeführt. Bei üblichen, industriellen Zahnstangenantrieben ist der Winkel zwischen Ritzelachse und Zahnstange 90°. Wegen Einbaubedingung im Fahrzeug muss hingegen meistens der Achswinkel zwischen Ritzel und Zahnstange angepasst werden. Damit ergibt sich eine Schraubradpaarung, wobei die Zahnstange eine unendlich grosser […]

Weiterlesen ...

Ab sofort verfügbar: EUKLID GearCAM V3.2

Die Softwareentwickler der Euklid CAD/CAM AG haben mit dem Release von EUKLID GearCAM V3.2 erneut das 4- und 5-Achs-Fräsen von Zahnrädern um einige Facetten erweitert. Die aktuelle Version bietet Neuerungen und Verbesserungen in der Definition und der Fertigung von Zahnrädern. Nie war es einfacher das Potential von Multi-Task- und Universalfräsmaschinen für das Verzahnungsfräsen so auszuschöpfen. […]

Weiterlesen ...

E-Mobilitätsanwendungen entwerfen und optimieren

Die steigende Zahl der Elektrofahrzeuge hat bereits Auswirkungen auf die Konzeptionierung der Getriebe. Obwohl die Anzahl der Gänge in E-Mobility-Anwendungen typischerweise geringer ist als in herkömmlichen Personenkraftwagen (siehe Beispielkinematik), sind die Anforderungen an eine geräusch- und schwingungsarme Übertragung sowie an hohe Leistungsdichte und Effizienz des Getriebes sehr hoch. Für den Ingenieur bedeutet dies eine ganze […]

Weiterlesen ...

Doppelplanetenstufen in KISSsoft berechnen

In der Hybridisierung von Antriebssträngen kommen heute vermehrt verschiedene Arten von Planetengetrieben zum Einsatz. Seit dem KISSsoft-Release 2019 ist es neu möglich, die Doppelplanetenstufe zu berechnen (Modul ZA9). Doppelplanetenstufen erreichen durch ihre beiden ineinandergreifenden Planeten eine weitere Drehrichtungsumkehr zwischen den beiden Zentralrädern. Die Anwendung in Drehzahlbereichen von 7000-20000 Umdrehungen erfordert eine genaue Betrachtung der Verzahnungen […]

Weiterlesen ...

Optimierter Welleneditor in KISSsoft

Im KISSsoft-Release 2019 wurde der Welleneditor erweitert und das Handling optimiert (Modul WPK). Ein neuer Tab "3D-Viewer" wurde hinzugefügt, in welchem sich bereits während der Modellierung die Welle mitsamt den Kräften usw. anzeigen lassen. Zudem wurde die Symbolleiste in Ergänzung zum allgemeinen Kontextmenü ausgebaut: So stehen die wichtigsten Einstellungen der Benutzeroberfläche direkt zur Verfügung – […]

Weiterlesen ...

Kegelradberechnung mit KISSsoft und GEMS

Die Berechnung des Fressens für Kegel- und Hypoidräder ist gemäss der aktuellen Ausgabe des Entwurfs ISO/DTS 10300-20:2018 im KISSsoft-Release 2019 erweitert (Modul ZC2, ZC9). Diese Norm verwendet erstmals eine genauere Berechnung des Ersatzstirnrades und ermöglicht so eine deutlich präzisere Vorhersage für Fressschäden, insbesondere bei Hypoidrädern. Neu ist auch die Berechnung des Flankenbruchs für Kegel- und […]

Weiterlesen ...