Schlagwort: klimaschutz

Ministerpräsident Weil übernimmt Schirmherrschaft über „Klima-Aktion Wald“ der Niedersächsischen Landesforsten

Am 8. Juli haben die Niedersächsischen Landesforsten die „Klima-Aktion Wald“ gestartet und dafür einen starken Partner gewonnen: Ministerpräsident Stephan Weil ist nicht nur erster Inhaber einer im Rahmen der Aktion ausgegebenen „Klima-Aktie“, sondern auch Schirmherr der Aktion. Unter der „Klima-Aktion Wald“ bündeln die Landesforsten mehrere Projekte und Angebote, mit denen die Wiederaufforstung der vom Klimawandel […]

Weiterlesen ...

EU-Wasserstoffstrategie verabschiedet – Wichtige Weichenstellung für Stahlindustrie in Europa

Nachdem am 10. Juni die Bundesregierung eine Wasserstoffstrategie verabschiedet hat, legte die EU-Kommission nun heute ihren Vorschlag für eine EU-Wasserstoffstrategie vor. Gleichzeitig wurde eine Wasserstoffallianz vorgestellt, mit dem Ziel EU-Institutionen, nationale Regierungen und Industrievertreter zusammenzubringen. Ziel ist der Aufbau integrierter Wasserstoff-Wertschöpfungsketten in der EU. Hans Jürgen Kerkhoff, Präsident der Wirtschaftsvereinigung Stahl bewertet die Initiative der […]

Weiterlesen ...

Alle Menschen ans Straßennetz anschließen ist teuer, aber nicht unbedingt für das Klima

Den Zugang zur Verkehrsinfrastruktur zu gewährleisten ist eines der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung. Das könnte erreicht werden, indem man alle Menschen ans Straßennetz anschließen würde. Was die ökonomischen Kosten und was die Auswirkungen auf das Klima wären, hat nun ein Forschungsteam unter der Leitung des Potsdam-Instituts beziffert, indem es verschiedene Datensätze zusammengeführt hat. Das Ergebnis: […]

Weiterlesen ...

OrangeGas übernimmt 75 CNG-Tankstellen von EWE

Mit dem Erwerb der CNG-Tankstellen des Oldenburger Energiedienstleisters EWE zum 1. Juli 2020 steigt die OrangeGas Germany GmbH zum Marktführer beim Betrieb von CNG-Tankstellen in Deutschland auf. EWE bündelt mit dem Verkauf seine Mobilitäts-Aktivitäten entsprechend der Konzernstrategie auf die Batterie- und Wasserstoff-getriebene Elektromobilität. Der neue Marktführer OrangeGas will in Deutschland – wie die niederländische Mutter […]

Weiterlesen ...

Unternehmen zusammen für Nachhaltigkeit – Wir bleiben dran!

Die Wirtschaft ist stark von den Auswirkungen der Coronakrise betroffen. Um die negativen Folgen abzufedern wurden erste Soforthilfen auf den Weg gebracht. Doch Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen rücken oftmals in den Hintergrund. Der Aufruf soll ein Signal senden, dass die Unternehmen trotz Coronakrise hinter sozialen und ökologischen Maßnahmen stehen. Campudus beteiligt sich an dieser Petition, denn […]

Weiterlesen ...

Wie dreht man eine Brücke? Teil 1

Die westliche Hälfte der Salvador-Allende-Brücke in Treptow-Köpenick wurde für den Fuß- und Radverkehr freigegeben. Das Ergebnis ist verheerend: Weder für den Fuß- noch für den Radverkehr wurden Lösungen gefunden, die mit dem Mobilitätsgesetz konform sind. Changing Cities kritisiert, dass der Kfz-Verkehr zwei Jahre nach Verabschiedung des Mobilitätsgesetzes noch immer vorrangig behandelt wird. Die Allende-Brücke über […]

Weiterlesen ...

Nur 18% loyale Kunden im Energiemarkt

Im Energiemarkt liegt der Anteil der Kunden, die ihren Anbieter in hohem Maße weiterempfehlen und lange treu bleiben wollen, bei lediglich 18%. Mit 38% sind mehr als doppelt so viele Kunden hingegen wechseloffen oder sogar komplett illoyal gegenüber ihrem jetzigen Anbieter. Mit 44% stellen die Zufrieden-Gebundenen die größte Kundengruppe dar. Diese wollen länger bei ihrem […]

Weiterlesen ...

Studie zum EU Holzeinschlag problematisch

Das Naturforschungsjournal „nature“ publizierte am 01.07.2020 eine Studie über den angeblich massiv gestiegenen Holzeinschlag in der EU. Die Studie kam zu dem Schluss, dass in der EU, insbesondere jedoch in Skandinavien, zunehmende Verluste von Biomasse sowie eine Zunahme der Ernteflächen zu verzeichnen sind. Die AGR kritisiert: die Methodik lässt Fragen offen, die Schlussfolgerungen auf den […]

Weiterlesen ...

CARE-Bericht: Vom Klimawandel vertrieben – Frauen und Mädchen leiden besonders

Nach einem neuen Bericht der internationalen Hilfsorganisation CARE, steuert unser Planet auf eine Erderwärmung von bis zu vier Grad zu. Breite Flächen der Erde könnten unbewohnbar sein, bis 2070 wären rund drei Milliarden Menschen Sahara-ähnlicher Hitze ausgesetzt – bereits 2019 gab es 23,4 Millionen Menschen, die wegen starker klimatischer Veränderungen aus ihrer Heimat fliehen mussten. […]

Weiterlesen ...

Bundesarchitektenkammer fordert Stärkung öffentlicher und gewerblicher Auftraggeber

Die Coronakrise trifft Architekten und Ingenieure bislang weniger hart als befürchtet. Die staatlichen Stützungsmaßnahmen stabilisieren die Büros. Dennoch gibt es für Architektinnen und Architekten aller Fachrichtungen keinen Grund zur Entwarnung, denn 49 Prozent der Kammermitglieder erwarten einen Auftragsrückgang in den nächsten 12 Monaten. 62 Prozent der Büros berichten, derzeit nicht oder nur in eingeschränktem Maße […]

Weiterlesen ...