Schlagwort: kolloquium

TÜV SÜD Akademie und TH Deggendorf bieten staatlich anerkannten Masterabschluss im Risiko- und Compliancemanagement

Ende September 2018 hat in Deggendorf der berufsbegleitende Masterstudiengang Risiko- und Compliancemanagement begonnen. Zum achten Mal starteten Studierende aus dem gesamten Bundesgebiet und aus allen Branchen in das dreisemestrige Masterstudium, das sie zu gefragten Spezialisten in diesem zukunftsträchtigen Berufsfeld weiterbildet. Insgesamt haben bereits 120 Personen das in Deutschland einzigartige Masterstudium absolviert. Dabei erhalten sie das […]

Weiterlesen ...

TÜV SÜD Akademie und TH Deggendorf bieten staatlich anerkannten Masterabschluss im Risiko- und Compliancemanagement

Ende September 2018 hat in Deggendorf der berufsbegleitende Masterstudiengang Risiko- und Compliancemanagement begonnen. Zum achten Mal starteten Studierende aus dem gesamten Bundesgebiet und aus allen Branchen in das dreisemestrige Masterstudium, das sie zu gefragten Spezialisten in diesem zukunftsträchtigen Berufsfeld weiterbildet. Insgesamt haben bereits 120 Personen das in Deutschland einzigartige Masterstudium absolviert. Dabei erhalten sie das […]

Weiterlesen ...

Ohne Zuwendung ist alles nichts

Schwerwiegende Erkrankungen wie Krebs, ein Schlaganfall oder eine Alzheimererkrankung konfrontieren Betroffene mit dem Existenziellen. In einem Gesundheitswesen, das zwischenzeitlich vorrangig von den Aspekten Naturwissenschaft, Technik und Ökonomie geleitet ist, fühlen sich Erkrankte wie auch ihre Angehörigen oft alleine gelassen. Einst angetreten, um sich dem ganzen Menschen zu widmen, bleibt Ärzten und Pflegenden mit Blick auf […]

Weiterlesen ...

Hitachi Automotive Systems stellt vom 8. – 10. Oktober zahlreiche Innovationen auf dem 27. Aachener Kolloquium vor

Hitachi Automotive Systems gehört zu den weltweit führenden Unternehmen der Automobilindustrie. Unsere Produktpalette umfasst eine große Auswahl an Automobilsystemen einschließlich Fahrzeugantriebssystemen, elektrischen Antriebssystemen und integrierte Fahrzeugs Steuerungssysteme. Technische Innovationen für die Zukunft sind für uns die größte Herausforderung. Dabei helfen uns rund 40.000 Mitarbeiter, internationale Standards kontinuierlich weiterzuentwickeln sowie hochwertige, komplexe Komponenten und Systeme zu […]

Weiterlesen ...

Stadtplanerisches Kolloquium startet ins Sommersemester

In diesem Sommersemester geht das Stadtplanerische Kolloquium in die zweite Runde. Es widmet sich dabei der Frage, welche Bedeutung der Stadtplanung in der Raumplanung zukommt. Zum Auftakt am Mittwoch, den 16. Mai, steht die Baukultur der Nachkriegsmoderne am Beispiel von Ludwigshafen im Fokus. Die interessierte Öffentlichkeit ist dazu herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. Die […]

Weiterlesen ...

Moderne Datentechnologien in den Geowissenschaften

Wir laden zum alljährlichen Kolloquium am 20. April 2018 nach Freiberg ins GIZEF ein. Inhaltlich steht die Veranstaltung im Zeichen der Verknüpfung geowissenschaftlicher Themen mit moderner Datenverarbeitung: Rohstoffhöffigkeitsprognosen – Von der Intuition zur hybriden 3D-Modellierung, Neufassung des geologischen 3D-Modells des Erzgebirges, Neues zur advangeo® Prediction Software: Random Forests für hochauflösende Bodenkarten, advangeo® Prediction Software zur […]

Weiterlesen ...

Schaeffler zeigt Weltneuheiten – Technologien zur Mobilität für morgen

Schaeffler zeigt neue Fahrzeugkonzepte für Urbane Mobilität Über 400 Kunden erleben Technologie-Innovationen hautnah Ganzheitliche Betrachtung für umweltfreundliche Antriebstechnologien Auf dem 11. Schaeffler-Kolloquium präsentiert der Automobil- und Industrie-Zulieferer vor über 400 Kunden eine Vielzahl von Technologie-Innovationen. Die Bandbreite reicht von Komponenten und Systemlösungen zur Optimierung des verbrennungsmotorischen Antriebsstrangs und Elektrifizierung des Automobilantriebs für Hybridfahrzeuge sowie Elektromobile […]

Weiterlesen ...

Spannende Vorträge zum Thema Antriebstechnik

Bereits zum dritten Mal richtet das Institut für Antriebstechnik (IAA) an der Hochschule Aalen mit Unterstützung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Region Ostwürttemberg (WIRO) die Tagung „Aalener Kolloquium antriebstechnische Anwendungen (AKAA)“ aus. Fachleute aus Praxis und Wissenschaft, beispielsweise von Bosch, Voith Turbo und Kessler, präsentieren ihre Herausforderungen und Lösungsansätze in den Themenschwerpunkten Fahrzeugantriebsstrang, Sondergetriebe sowie Analyse und Simulation. […]

Weiterlesen ...

Arbeit in der Digitalen Transformation

. – 21. Arbeitswissenschaftliches Kolloquium am 13./14. März 2018 in Wieselburg (Österreich) – Programm verfügbar, Anmeldung ab sofort möglich Am 13. und 14. März 2018 veranstaltet der Fachausschuss Arbeitswissenschaften im Landbau des VDI-Fachbereichs Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik sein 21. Arbeitswissenschaftliches Kolloquium. Gastgeber und Mitveranstalter ist die Höhere Bundeslehr- und Forschungsanstalt Francisco Josephinum in Wieselburg (Österreich). Den Verantwortlichen […]

Weiterlesen ...

Pflege, Erziehung und Förderung – in erster Linie aber Liebhaben

Sechs neue Tagesmütter dürfen sich jetzt „Qualifizierte Kindertagespflegeperson“ nennen: Sie haben erfolgreich ihre Ausbildung abgeschlossen und im Rahmen einer kleinen Feierstunde ihr Zertifikat erhalten. Jugenddezernent Dr. Jens Mischak ist erfreut darüber: „In den letzten Jahren hat sich in Sachen Kinderbetreuung viel geändert, und immer mehr junge Eltern wünschen sich für ihr Kind eine Tagespflegestelle. Das […]

Weiterlesen ...