Schlagwort: konzerns

Harald Fuchs scheidet zum 30. Juni 2021 aus dem PSI-Vorstand aus

Aufgrund unterschiedlicher Vorstellungen zwischen dem Aufsichtsrat und Herrn Harald Fuchs zur zukünftigen Entwicklung des PSI-Konzerns, scheidet Herr Fuchs mit Wirkung zum 30. Juni 2021 nach acht erfolgreichen Jahren als Finanzvorstand beim PSI -Konzern aus. In seiner Vorstandszeit steigerte der PSI-Konzern den Umsatz (2013: 176 Millionen Euro, 2019: 225 Millionen Euro), das Konzernergebnis (2013: 0,4 Millionen […]

Weiterlesen ...

BvD begrüßt Beirat zum Beschäftigtendatenschutz im BMAS

Der Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V. begrüßt die Einberufung des neuen Beirats zum Beschäftigtendatenschutz durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Das 14-köpfige Expertengremium unter Vorsitz der früheren Bundesjustizministerin Herta Däubler-Gmelin soll bis zum Jahresende Empfehlungen bezüglich der Notwendigkeit eines eigenständigen Gesetzes zum Beschäftigtendatenschutz erarbeiten. Besonderen Klärungsbedarf sieht der BvD unter anderem bei der Einwilligung im Beschäftigtenverhältnis, einer pragmatischen Regelung der Informationspflichten sowie der […]

Weiterlesen ...

E.ON stellt Werbung und Postings auf Facebook und Instagram bis auf Weiteres ein

Für E.ON sind Respekt, Vielfalt und Toleranz wesentliche Werte, nach denen das Unternehmen handelt. Wir wenden uns ausdrücklich und entschlossen gegen Rassismus, Hassrede und Diskriminierung. Diese klare Haltung erwarten wir auch von unseren Partnern. Vor diesem Hintergrund betrachten wir es als unsere Verantwortung, unser Engagement und unsere Rolle auf Facebook und Instagram zu hinterfragen. Der […]

Weiterlesen ...

VIR fordert den Lufthansa-Konzern zur Nachbesserung bei der Rückfluggarantie auf

Eine Nachbesserung des Lufthansa-Konzerns bei der vor kurzem angekündigten Rückfluggarantie fordert der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR): Sie ist derzeit hauptsächlich über direkte Distributionskanäle verfügbar und schließt damit Kunden aus, die über andere Vertriebssysteme oder -Kanäle ihre Flugtickets buchen. „Es kann nicht angehen, dass sich der Lufthansa-Konzern einerseits damit brüstet, Kunden eine Rückfluggarantie zuzusichern, andererseits […]

Weiterlesen ...

Wacker Neuson SE: Vorstand und Aufsichtsrat schlagen Aussetzung der Dividende vor/ Virtuelle Hauptversammlung für den 30. Juni 2020 geplant

Vorstand und Aufsichtsrat der Wacker Neuson SE, München, haben heute gemeinsam einen geänderten Gewinnverwendungsvorschlag für das Geschäftsjahr 2019 beschlossen. Vor dem Hintergrund der derzeit nicht absehbaren Folgen der Covid-19 Pandemie und der Rücknahme der Jahresprognose wird der Hauptversammlung nunmehr vorgeschlagen, für das Geschäftsjahr 2019 keine Dividende auszuschütten und den Bilanzgewinn auf neue Rechnung vorzutragen. Diese […]

Weiterlesen ...

Im vierten Jahr in Folge verdient ABO Wind achtstellig

Nach vorläufigen Zahlen beläuft sich Konzernjahresüberschuss 2019 auf 11,4 Millionen Euro Anteil der internationalen Aktivitäten am Konzernumsatz steigt auf 58 Prozent Veröffentlichung des Jahresabschlusses erfolgt am 9. Juni In schwierigem Umfeld hat ABO Wind 2019 erneut ein gutes Jahresergebnis erzielt. Den vorläufigen Zahlen zufolge beläuft sich der Jahresüberschuss des Konzerns auf 11,4 Millionen Euro und […]

Weiterlesen ...

Zirka 2.040 m² Bürofläche in Essen über Brockhoff OFFICE vermittelt

Die technische Planungs- und Beratungssparte eines börsennotierten Essener Konzerns wird ab dem 1. April 2020 rund zirka 2.040 m² Bürofläche in der Schnabelstr. 1 in Essen beziehen. Bei der Vermittlung des Mietvertrags in einem gut angebundenen Randstadtteil der Stadt Essen war Brockhoff OFFICE beratend tätig. Die Büroimmobilie überzeugte durch ihre sofortige Verfügbarkeit und der modernen […]

Weiterlesen ...

Nanogate erwartet erhebliche Belastungen aus Coronavirus-Pandemie und beantragt Finanzhilfen bei Staatsbank KfW

Die Nanogate SE, ein weltweit führendes Technologieunternehmen für designorientierte, multifunktionale Komponenten und Oberflächen, rechnet mit erheblichen Belastungen für Umsatz, Ergebnis und Liquidität im Geschäftsjahr 2020 durch die Coronavirus-Pandemie. Um den Fortbestand des Konzerns zu sichern, beantragt Nanogate Finanzhilfen bei der Staatsbank KfW und plant erhebliche Kostensenkungen, unter anderem durch Kurzarbeit. Aktuell sind die wirtschaftlichen Folgen […]

Weiterlesen ...

Vorstand und Aufsichtsrat beschließen Dividendenvorschlag von € 0,62 je Vorzugsaktie und € 0,61 je Stammaktie

Der Aufsichtsrat der Sartorius AG hat in seiner heutigen Sitzung der Empfehlung des Vorstands zugestimmt, der Hauptversammlung am 28. März 2019 eine Dividende von 0,62 Euro je Vorzugsaktie und 0,61 Euro je Stammaktie vorzuschlagen. Im Vorjahr lag die Dividende bei 0,51 Euro bzw. 0,50 Euro je Vorzugs- bzw. Stammaktie. Damit würde die Ausschüttungssumme um 21,8 […]

Weiterlesen ...

Diversity: Gothaer unterzeichnet „Charta der Vielfalt“

Im Rahmen der Weiterentwicklung ihrer Unternehmenskultur legt die Gothaer zukünftig einen stärkeren Fokus auf das Thema Diversity-Management. Um das verpflichtend zu dokumentieren, hat die Gothaer jetzt die  „Charta der Vielfalt“ unterzeichnet. Die „Charta der Vielfalt“ ist eine Arbeitgeberinitiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen und Institutionen. Sie wurde im Dezember 2006 von vier Unternehmen ins […]

Weiterlesen ...