Schlagwort: Krankenhaus

Martin Brendler ist neuer Krankenhausseelsorger

Im Rheinland Klinikum Dormagen hat Martin Brendler zum 1. Juli die Nachfolge von Pfarrer Peter-Mario Werner als katholischer Krankenhausseelsorger angetreten. Seine Arbeitszeit teilt der 55-jährige Gemeindereferent zwischen der Pfarrgemeinde St. Michael, wo er seit 18 Jahren unter anderem für die Kommunionkinder sowie den Kontakt zu Kitas und Schulen zuständig ist, und dem Krankenhaus auf. Dort […]

Weiterlesen ...

Krankenhäuser und Kliniken sind wichtige Säulen der Daseinsvorsorge

74 Prozent der Bürgerinnen und Bürger glauben nicht, dass Deutschland Pandemien wie die Corona-Pandemie mit deutlich weniger, dafür jeweils größeren Krankenhäusern hätte bewältigen können. Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts forsa im Auftrag des Katholischen Krankenhausverbands Deutschlands (kkvd), Fachverband des Deutschen Caritasverbandes. Gleichzeitig ist 93 Prozent der Befragten ein wohnortnahes Krankenhaus sehr […]

Weiterlesen ...

Krankenhäuser für mögliche zweite Pandemiewelle gut gerüstet

Die deutschen Krankenhäuser haben schon früh damit begonnen, Verdachtsfälle von Covid-19-Patienten, etwa Patienten mit einschlägiger Symptomatik oder Kontakt mit Infizierten, flächendeckend zu testen. Faktisch jedes Krankenhaus hat bei diesen Patienten Tests einmalig oder mehrfach durchgeführt. Weitere Schwerpunkte von Corona-Tests bildeten Risikogruppen, wie Patienten mit bestimmen Vorerkrankungen, Hochbetagte oder Patienten, die aus Alten- und Pflegeheimen aufgenommen […]

Weiterlesen ...

Die neue Macht der Medizin: Günther Loewit analysiert in „Sehnsucht Unsterblichkeit“, wie das Gesundheitssystem die Religion als Heilsbringer ablöst, und plädiert für mehr Eigenverantwortung der Patienten/ab September bei Goldegg

die Corona-Pandemie hat auch eine Kontroverse über unser Gesundheitssystem ausgelöst. Sie kreist um die Fragen, wie sehr die Medizin in unser Leben eingreift und wie viel Macht sie tatsächlich über Leben und Tod hat. Der Arzt und Sachbuchautor Dr. Günther Loewit resümiert die Entwicklungen der modernen Heilkunde und stellt heraus, dass die Medizin sich zum […]

Weiterlesen ...

MEG Teltow übernimmt urologische Praxis in Finsterwalde

Die Medizinische Einrichtung gGmbH (MEG) Teltow übernimmt zum 1. Juli 2020 die Praxis für Urologie von Dipl.-Med. Lothar Engelmann in der Friedrich-Engels-Straße 21, 03238 Finsterwalde. Nur fünf Tage später, am 6. Juli, wird sie neu eröffnet. Die Praxis wird geleitet von Dr. Frank Schilke und Dr. Majid Reza, Fachärzte für Urologie/Medikamentöse Tumortherapie. Als Chefarzt bzw. stellvertretender Chefarzt der […]

Weiterlesen ...

Neuer Amtsarzt: Dr. med. Dominik Siegler verstärkt Gesundheitsamt

Seit wenigen Wochen verstärkt Amtsarzt Dr. med. Dominik Siegler das Gesundheitsamt Landau-Südliche Weinstraße als stellvertretender Leiter der Abteilung. Zum 31. März wurde die langjährige Amtsärztin Rita Schackmann in den Ruhestand verabschiedet, deren Nachfolge Siegler angetreten ist. Dominik Siegler begann seine berufliche Tätigkeit 2000 mit einem Lehramts-Studium an der Technischen Universität München in den Fächern Gesundheits- […]

Weiterlesen ...

WIP-Analyse: Warum Deutschland die Covid-19-Pandemie im internationalen Vergleich bislang so gut bewältigt

Die Covid-19-Pandemie führte bislang in einer Reihe anderer Länder zu deutlich höheren Infektionszahlen und Todesfällen als in Deutschland. In der aktuellen Studie des Wissenschaftlichen Instituts der PKV (WIP) werden mögliche Gründe aufgezeigt, weshalb Deutschland weniger betroffen ist als andere: Deutschland verfügt mit seinem dualen System aus GKV und PKV über ein finanziell sehr gut ausgestattetes […]

Weiterlesen ...

Stellungnahme des Vorstandes des AWO Landesverbandes Sachsen-Anhalt e.V. zur Berichterstattung des mdr vom 30. Juni 2020 bezüglich des Erwerbes zweier Krankenhäuser 2011

„Die AWO setzt sich neben ihrer Funktion als Spitzenverband der Wohlfahrtspflege seit vielen Jahrzehnten für umfassende soziale Dienstleistungen, insbesondere in der Gesundheitsversorgung, ein. Feststeht, dass es in der heutigen Zeit – und nicht erst seit der Pandemie – im Interesse unserer Gesellschaft wichtiger ist denn je, Verantwortung für die Versorgung der Menschen zu übernehmen. Gerade […]

Weiterlesen ...

SARS-CoV-2-Pandemie: Einmalige BMG-ADKA Entlastungsaktion Midazolam i.v. erfolgreich umgesetzt – Krankenhausapotheker unterstützen die sichere Arzneimittelversorgung in der Intensivmedizin

Aufgrund der herrschenden Corona-Pandemie kann es bei weiteren Infektionswellen im Verlauf des Jahres oder infolge von „Hotspot“ Ereignissen – wie jüngst in Gütersloh – zu schwersten beatmungspflichtigen Krankheitsverläufen in Verbindung mit COVID-19 kommen.  Daher muss im schlechtesten Fall auch weiterhin von einem deutlich erhöhten Versorgungsbedarf für eine Vielzahl von Medikamenten, die in der Intensivmedizin zum […]

Weiterlesen ...

Kleine Herzen Hannover e.V. für Deutschen Engagementpreis 2020 nominiert

Kleine Herzen Hannover e.V. ist für den Deutschen Engagement-preis 2020 nominiert. Zuvor ist Kleine Herzen Hannover e.V. bereits mit dem Niedersach-senpreis für Bürgerengagement „unbezahlbar und freiwillig“ ausgezeichnet worden und geht nun ins Rennen um den Preis der Preise für freiwilliges Engagement. Ausgezeichnet wurde Kleine Herzen Hannover e.V. für das herausragende Engagement im Bereich gegen den […]

Weiterlesen ...