Schlagwort: krz

Lars Hoppmann übernimmt Geschäftsleitung im krz

Die Verbandsversammlung des Kommunalen Rechenzentrums Minden-Ravensberg/Lippe (krz) tagte unter der Leitung von Detmolds Bürgermeister Rainer Heller am 10.07.2019 in Lemgo. Das höchste beschlussfassende Organ des Zweckverbandes hat die Aufgaben des Geschäftsleiters einstimmig an Lars Hoppmann übertragen. Damit wird die Kontinuität beim ostwestfälischen IT-Dienstleister sichergestellt; seit Juni 2017 hatte Hoppmann bereits die stellvertretende Geschäftsleitung inne. Die […]

Weiterlesen ...

Digitalisierung im Rahmen des OZG-Umsetzungskataloges

Das Digitale Zeitalter kommt unumkehrbar auf uns zu, so verpflichtet das 2017 vom Bundestag erlassene Onlinezugangsgesetz alle Verwaltungen und Kommunen dazu, ihre Leistungen, bis spätestens Ende des Jahres 2022, über einen neuen Portalverbund und elektronisch für Bürger und Unternehmen anzubieten. Das gilt für alle Verwaltungsleistungen – bundesweit. Für das Kommunale Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz) und seine […]

Weiterlesen ...

Stichwahl in Lage

Die Bürgermeisterwahl in Lage wurde am 16.06.2019 durch die durchgeführte Stichwahl erfolgreich abgeschlossen. Das Kommunale Rechenzentrum Minden-Ravensberg / Lippe (krz) begleitete diese Wahl als technischer Dienstleister. „In der Summe waren wir mit dem technischen Ablauf der Stichwahl sehr zufrieden. Für unser Team ist es eine Kommunalwahl wie jede andere auch, unabhängig davon, ob nur eine […]

Weiterlesen ...

Ausgezeichnetes Umstellungsprojekt

Ein weiterer entscheidender Schritt auf dem Weg zu einer neuen Finanzsoftware für die Kunden des Kommunalen Rechenzentrums Minden-Ravensberg/Lippe (krz) ist getan, und wurde entsprechend gewürdigt. Mit den Umstellungen zum Jahreswechsel 2018/2019 konnte das krz die erste größere Welle des Umstellungsprojektes auf Infoma newsystem erfolgreich bewältigen. Sieben weitere Kommunen verwalten ihre Mittel jetzt mit der Software […]

Weiterlesen ...

Den Kommunen schnell und einfach zu ihrem Geld verhelfen

Am Freitag, dem 1. März wurde zwischen dem Kreis Lippe und der Stadt Detmold das erste elektronische Amtshilfeersuchen versendet. Heute, am 4. März, freuen sich Verwaltungen in Ostwestfalen-Lippe und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Vollstreckungsabteilungen in den Rathäusern, den erfolgreichen Start von AMTSHILFE.net zu bestätigen. Ab sofort steht diese Möglichkeit den krz-Verbandskommunen zur Verfügung; […]

Weiterlesen ...

Überblick und komfortable Bearbeitung der Gewerbedaten

Effektive Vernetzung, einheitlicher Datenbestand und bequeme, effektive Bearbeitung aller Informationen über die Gewerbe im Kreisgebiet: Das bietet die neu im Kreis Herford eingesetzte Software migewa Region, die das krz zur Verfügung stellt. Information ist der Kern von Planung. Um eine verbesserte Planungsgrundlage zu haben und seine Vorgänge im Bereich Gewerbe zu beschleunigen und zu koordinieren, […]

Weiterlesen ...

Wirtschaftsplan des krz für 2019 verabschiedet

Die Mitglieder und Eigentümer des Kommunalen Rechenzentrums Minden-Ravensberg/Lippe (krz) haben den Planungen der Geschäftsführung für das kommende Jahr zugestimmt. Am 28.11.2018 trat die Verbandsversammlung des krz unter Leitung des Vorsitzenden, Bürgermeister Rainer Heller (Stadt Detmold), zusammen, um über den Wirtschaftsplan 2019 des kommunalen Serviceproviders der Städte, Gemeinden und Kreise in OWL zu beraten. Er wurde […]

Weiterlesen ...

Lars Hoppmann in den Vitako-Vorstand gewählt

Die Bundes-Arbeitsgemeinschaft der Kommunalen IT-Dienstleister – Vitako hat auf ihrer Mitgliederversammlung im hessischen Sulzbach (Taunus) ihren Vorstand erweitert. Neu in den Vitako-Vorstand gewählt worden sind Lars Hoppmann vom Kommunalen Rechenzentrum Minden-Ravensberg/ Lippe (krz), Bertram Huke von der ekom21 und Sören Kuhn (GKD Recklinghausen). Die drei neuen Vorstandsmitglieder sind bis 2020 gewählt worden. Der siebenköpfige Vitako-Vorstand […]

Weiterlesen ...

Ausbildungskooperation 2018

Jungen Menschen in einer besonderen Situation den Start ins Berufsleben zu ermöglichen, mit diesem Ziel haben sich der Kreis Lippe, die Stadt Detmold, die anderen Städte und Gemeinden in Lippe und lippische Unternehmen zum Chance Ausbildung Lippe (CAL) e.V. zusammengeschlossen. Viele Jugendliche und junge Erwachsene profitieren von dem besonderen Kooperationsmodell, das CAL bietet. Seit 2005 […]

Weiterlesen ...

krz unterstützt elektronischen Rechtsverkehr

Die Stadt Bünde besitzt als erste Kommune in Nordrhein-Westfalen ein besonderes elektronisches Behördenpostfach (beBPo) und setzt dieses seit Mitte Oktober produktiv ein. Damit entspricht sie heute schon der Verordnung zum elektronischen Rechtsverkehr, die Städte und Gemeinden verpflichtet, ihre Kommunikation u.a. mit den Gerichten elektronisch abzuwickeln. Bei der Entwicklung, der Zuteilung und der Implementierung hat das […]

Weiterlesen ...