Schlagwort: kumovis

Sprungbrett für Startups

Das Gründernetzwerk BayStartUP gibt den Startschuss für die neue Saison im Münchener Businessplan Wettbewerb. Ambitionierte Startups können sich ab sofort bis Mitte Januar auf www.baystartup.de mit ihren Geschäftsideen bewerben. Der Fokus in Phase 1 des Wettbewerbs liegt auf den Themen Geschäftsidee und Kundennutzen. Gefordert wird eine Geschäftsskizze von circa sieben Seiten oder ein ausformuliertes Pitchdeck. […]

Weiterlesen ...

Implantate auf Knopfdruck: Hightech-Startup Kumovis gewinnt mit 3D-Druckern für die Medizintechnik

Das Münchener Hightech-Startup Kumovis gewinnt das Finale im Münchener Businessplan Wettbewerb 2018 von BayStartUP. Das Team entwickelt 3D-Drucker, die speziell auf medizintechnische Anforderungen zugeschnitten sind und zum Beispiel Schädelplatten- oder Wirbelsäulenimplantate herstellen können. Auf dem zweiten Platz landet Volabo. Das Startup entwickelt einen Elektro-Antrieb, der statt mit einer herkömmlichen 400-Volt-Batteriespannung mit nur 48 Volt arbeitet, […]

Weiterlesen ...

Mechatronischer Gerätebau 4.0 – Entwicklung und Fertigung von 3D Druckern durch in Serie

Vom 5. bis 7. Juni trifft sich die „3D-Druck Familie“ nun bereits zum 15ten Mal zum Wissensaustausch in Erfurt. Ab sofort können sich Aussteller und Referenten für die Kongressmesse Rapid.Tech + FabCon 3.D anmelden. Sowohl im Fachkongress als auch im Rahmen der Fachausstellung dreht sich erneut alles um Innovationen und Anwendungen des Additive Manufacturing. Die […]

Weiterlesen ...

Gründernetzwerk BayStartUP zeichnet fünf Hightech-Startups aus

BayStartUP prämierte gestern Abend im Rahmen der 11. Startup Demo Night die Sieger der Phase 2 im Münchener Businessplan Wettbewerb 2018. Der erste Platz ging an das Unternehmen Plasmion. Das Startup „verwandelt“ Laborgeräte mit seiner SICRIT-Technologie in eine Art elektronische Nase. Für die Geräte bedeuten die Geruchssensoren völlig neue Einsatzbereiche, etwa in der industriellen Prozesskontrolle, […]

Weiterlesen ...

BayStartUP prämiert die Top 10 Startups im Münchener Businessplan Wettbewerb

BayStartUP prämierte die besten zehn Startups aus der ersten Phase des Münchener Businessplan Wettbewerbs. Die Siegerteams beschäftigen sich vor allem mit Innovationen aus den Bereichen HighTech, Life Science und Kommunikationstechnologie. Sie erhalten jeweils ein Preisgeld in Höhe von 500 Euro. Alle Teilnehmer des Wettbewerbs – nicht nur die Platzierten – erhalten zudem umfangreiches schriftliches Feedback […]

Weiterlesen ...

Neuheit in der Implantatologie: Augmentation von Gesichtsknochen aus 3D gedrucktem PEEK

Konventionell wird die Augmentation von Knochen, beispielsweise nach Tumorbehandlungen oder externen Traumata, mit autologem Knochenmaterial und Fixierungen mittels Osteosyntheseplatten behandelt. Additive Fertigung ermöglicht eine patientenindividuelle Anpassung von Implantatgeometrien und bietet auch für diese Defekte viele Vorteile. Aktuell werden dafür überwiegend Verfahren basierend auf Metallpulver, v.a. Titanlegierungen, verwendet. Unter anderem für die postoperative Bildgebung, sowie aufgrund […]

Weiterlesen ...

Realisierung eines 3D-Druckers für die Medizintechnik

Der bayerische Auftragsfertiger und Systemlieferant GBN Systems ist als One Stop Stop Partner für Start-ups und Industriebetriebe in der additiven Fertigung tätig. Nun konnte das bereits 1989 gegründete Mittelstandsunternehmen um Geschäftsführer Siegfried Förg einen Durchbruch mit der Unterstützung der Firma KUMOVIS vermelden. Das Start-up aus dem Umfeld der Technischen Universität München hat ein 3D Drucksystem […]

Weiterlesen ...

3D Druckmesse AM Expo: Grosses internationales Interesse kurz vor Messestart

Die Premiere der AM Expo im September 2016 hatte alle Erwartungen übertroffen: Über 1700 Besuchende informierten sich während zwei Tagen bei rund 70 Ausstellern über die zukunftsweisende Technologie der additiven Fertigung. Für die AM Expo vom 6. bis 7. März 2018 ist man auf dem besten Weg, dieses Resultat zu übertreffen. «Wir dürfen über 100 […]

Weiterlesen ...

SCHWEIZPREMIERE: Spezial 3D Drucker für die Medizintechnik auf AM Expo erwartet

Die AM Expo richtet sich an Entwickler, Konstrukteure, Produktmanager und Einkäufer aus der verarbeitenden Industrie. Entdecken Sie, wie Sie additive Fertigung in Ihrem Anwendungsbereich rentabel einsetzen können. Die additive Fertigung von Medizinproduktien aus Hochleistungskunststoffen erfährt im Showcase von GBN Systems eine Premiere. cms ae download 30 datei v2Das junge Unternehmen Kumovis, ein Start-up aus dem […]

Weiterlesen ...

Einzige 3D Druckmesse in der Schweiz AMX legt zu und wird internationaler

Die einzige Schweizer Fachmesse, die sich exklusiv dem 3-D-Druck widmet, entwickelt sich mit einem Wachstum von 50 Prozent erfreulich: Rund 100 Aussteller aus den Bereichen Auftragsfertigung, Engineering, Software, Maschinen und Materialien präsentieren an der zweiten AM Expo ihre Innovationen im Additive Manufacturing (AM). Bereits die Premiere hat die Teilnehmenden überzeugt, sodass 2018 einige namhafte internationale […]

Weiterlesen ...