Schlagwort: kunsthaus

Festival auf Schloss Albrechtsberg in Dresden

FREIHEIT ZUR FREIHEIT II Erkundungen zu Kunst, Demokratie und Bedingungen von Freiheit Ausstellung, Podiumsgespräche, Konzerte, Workshops 3.10. – 28.10.2018 Im Rahmen von „Freiraum“, einem Netzwerkprojekt der Goethe-Institute in Europa veranstaltet das Kunsthaus Dresden – Städtische Galerie für Gegenwartskunst in Zusammenarbeit mit Kanuti Gildi SAAL aus Tallinn vom 3. bis zum 28. Oktober das Festival „Freiheit […]

Weiterlesen ...

Danzig und Breslau – Städte der Polen und der Deutschen / Gdańsk i Wrocław – miasta Polakow i Niemcow

. Pressegespräch am Mittwoch, 26.9.2018, 11 Uhr, Kraszewski-Museum, Nordstraße 28, 01099 Dresden Teilnehmer: Joanna Magacz, Projektleitung 6. Polnisch-Deutsche Kulturtage Dresden, Leiterin Kraszewski-Museum Dresden Erika Eschebach, Direktorin des Stadtmuseums Dresden Stephan Hoffmann, Leiter Kulturhauptstadtbüro Dr. Jürgen Schmidt, Vorstandsmitglied des Forums für zeitgenössische Fotografie Dresden e. V. Die Kulturtage Die 6. Polnisch-Deutschen Kulturtage in Dresden widmen sich […]

Weiterlesen ...

RE-ENACTING OFFENCES – ein Kunstprojekt zu Diskriminierung mit Erzählungen aus Dresden wird in drei Einkaufszentren präsentiert

Die Künstlerin María Linares setzt sich in ihrem weltweiten und langfristig angelegten Kunstprojekt „RE-ENACTING OFFENCES“ mit dem Thema „Diskriminierung im Alltag“ auseinander. Auch in Dresden wurden Bürgerinnen und Bürger nach ihren Erfahrungen und persönlichen Geschichten mit Ausgrenzung befragt und die Erzählungen filmisch dokumentiert. Die Videos sind seit dem 18. Mai 2018 in drei Einkaufszentren der […]

Weiterlesen ...

Kunsthaus Dresden: Presseinformation zur Präsentation Nutzungskonzept ehemalige Robotron-Betriebsgaststätte

Am heutigen Donnerstag stellen der Direktor der Museen der Stadt Dresden, Gisbert Porstmann, und die Leiterin des Kunsthauses Dresden, Christiane Mennicke-Schwarz, ein umfassendes, 53-seitiges Konzept zur künftigen Nutzung des Gebäudes vor. Das vom Kunsthaus Dresden entwickelte Nutzungskonzept wird den Stadträtinnen und -räten als Anlage zur Informationsvorlage (Vorlage Nr.: V2250/18) des Geschäftsbereiches Stadtentwicklung, Bau, Verkehr und […]

Weiterlesen ...

Immer Ärger mit den Großeltern

Was erben wir von unseren Vorfahren? Kulturelle Prägungen, aber auch unverarbeitete Traumata der Eltern- und Großelterngeneration übertragen sich auf die Nachgeborenen und können dort nicht nur unerklärliche Verhaltensweisen, sondern auch Krankheiten auslösen. Wie gelingt ein selbstbestimmter Umgang mit dem Erbe, das wir nicht oder nur in Teilen in unser Leben übernehmen möchten? Mit einer Arbeit […]

Weiterlesen ...

Kunsthaus Dresden: Heute, 12. Februar 2018, 17 Uhr Fototermin und Presseinformation Performance der New Yorker Künstlerin Monika Weiss vor dem Kulturpalast

Die New Yorker Künstlerin Monika Weiss wird heute und morgen um 17 Uhr eine Performance im Container vor dem Kulturpalast durchführen. Die Performance und Installation der amerikanisch-polnischen Künstlerin Monika Weiss besteht aus vor 1945 erschienenen Büchern und Schriften und ist nach dem mythologischen Fluss Phlegeton benannt, der Feuer führt. Sie greift die Erinnerung an die […]

Weiterlesen ...

>Monument< wird vor dem Brandenburger Tor aufgestellt

Am kommenden Samstag, den 11. November, 16.30 Uhr wird das Monument, die temporäre Skulptur des deutsch-syrischen Künstlers Manaf Halbouni, bestehend aus drei vertikal aufgerichteten Bussen vor dem Brandenburger Tor in Berlin als eines der zentralen Werke des 3. Berliner Herbstsalons des Maxim Gorki Theaters eröffnet. Das Monument bezieht sich auf den bis in die Gegenwart […]

Weiterlesen ...