Schlagwort: KWK

Wichtige Meldungen für BHKW-Anlagen zum Jahresschluss

Das BHKW-Infozentrum weist darauf hin, dass BHKW-Anlagenbetreiber bis zum Jahresende an noch ausstehende Meldungen und Zulassungen denken sollten. Dies gilt insbesondere um Meldungen und Rückerstattungsanträge für die Energiesteuer. Für Energieerzeugnisse, die im Jahre 2017 in Blockheizkraftwerken verwendet wurden, muss der richtige Antrag bis zum 31.12.2018 bei dem für die jeweilige BHKW-Anlage zuständigen Hauptzollamt eingegangen sein. […]

Weiterlesen ...

Schallschutz moderner Heizzentralen – neues Seminar ab 2019

Moderne Heizsysteme mit Blockheizkraftwerken (BHKW) und Luft-Wärmepumpen stellen besondere Herausforderungen an den Schallschutz. Aber auch bei modernen brennwertfähigen Heizkesselanlagen kann es zu problematischen Schallemissionen kommen. Da die gesetzlichen Vorgaben für den Schallschutz größtenteils auch für nicht-genehmigungsbedürftige Anlagen gelten, kann ein unzureichender Schallschutz bei vielen Projekten zu erheblichen finanziellen Schäden und technischen Mehraufwendungen führen. Im neu […]

Weiterlesen ...

Vorgaben zur Strommessung im Rahmen der Energiewende

Die Energiewende führt zu neuen Herausforderungen für Netze und die Informationstechnik zwischen Netzbetreibern, Verbrauchern und Betreiber von Stromerzeugungsanlagen. Politisch und rechtlich wird dieser Umbau mit dem „Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende“ forciert. Das „Gesetz über den Messstellenbetrieb und die Datenkommunikation in intelligenten Energienetzen“ trat bereits im September 2016 in Kraft. Dennoch bereitet die Umsetzung des […]

Weiterlesen ...

EEG-Umlage und Einspeisemanagement – neue Intensivseminare ab 2019

Die korrekte Abrechnung der EEG-Umlage führt in der Praxis aufgrund seiner Komplexität immer wieder zu Problemen. Häufig kommt es zu einer falschen Einschätzung der komplexen Rechtslage. Dies führt regelmäßig dazu, dass die tatsächliche EEG-Umlagen-Belastung deutlich über den in der Wirtschaftlichkeit prognostizierten Aufwendungen liegen. Außerdem drohen erhebliche Strafzahlungen (Pönalen), wenn Meldefristen versäumt oder Meldungen unvollständig abgegeben werden. […]

Weiterlesen ...

Neue Bestimmungen der EnEV und des EEWärmeG

Die Auslegungsgröße einer KWK-Anlage wird erheblich von der Energieeinspar-Verordnung und dem Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz bestimmt und beeinflusst. Neben dem Bau- und Genehmigungsrecht müssen BHKW-Planer und -Betreiber die finanziell ausschlaggebenden Gesetze wie EEG, KWK-Gesetz und Energie-/Stromsteuer im Fokus haben. Viele BHKW-Planer werden in der alltäglichen Praxis durch Anfragen von Bauträgern und ordnungsrechtlichen Bestimmungen, die aus dem Themenbereich des […]

Weiterlesen ...

Großes Interesse am Intensivseminar zur Administration von KWK-Anlagen

Der administrative Aufwand für Anmeldung, Zulassung und die wiederkehrenden Meldungen wird für Betreiber von KWK-Anlagen immer umfangreicher. Viele Experten sprechen in diesem Zusammenhang inzwischen von einem „schwerwiegenden Hemmnis“. Werden Anträge und Meldungen vergessen oder falsch ausgefüllt, drohen teilweise erhebliche wirtschaftliche Verluste. Aus diesem Grund bieten das BHKW-Infozentrum und BHKW-Consult ein neues zweitägiges Seminar „Administration bei […]

Weiterlesen ...

Energiesammelgesetz verändert KWK-Gesetz und EEG

Am 30. November 2018 wurde das Energiesammelgesetz im Deutschen Bundestag beschlossen. Mitte Dezember soll das Enegiesammelgesetz den Deutschen Bundesrat passieren und anschließend im Bundesgesetzblatt veröffentlicht werden. Das ursprünglich als „100-Tage-Gesetz“ konzipierte Artikelgesetz enthält Veränderungen an 20 Gesetzen und Verordnungen und soll noch in diesem Jahr in Kraft treten. Teilweise ist ein rückwirkendes Inkrafttreten vorgesehen. Veränderungen […]

Weiterlesen ...

Grundlagen, Planung und Rahmenbedingungen von BHKW-Anlagen

In den vergangenen Jahren haben schon mehr als 1.000 Personen die BHKW-Planerseminare besucht. Das neu konzipierte zweitägige BHKW-Grundlagenseminar richtet sich an alle, die mit der Planung und dem Betrieb von BHKW-Anlagen bisher wenig zu tun hatten. Das Seminar beginnt mit einer Übersicht über den derzeitigen Heizungsmarkt und die Energiewende. Anschließend werden die grundsätzlichen Aspekte einer […]

Weiterlesen ...

Seminare in einer mittelalterlichen Burg

Seit 15 Jahren bieten BHKW-Consult und das BHKW-Infozentrum Seminare für BHKW-Planer und -Betreiber an. In dieser Zeit durften sich die Veranstalter über mehr als 1.000 Teilnehmende freuen. Das BHKW-Grundlagenseminar wurde Ende 2017 neu konzipiert und auf zwei Seminartage erweitert, um die komplexer werdenden Inhalte ohne Zeitdruck vermitteln zu können. Das Seminar richtet sich an alle, […]

Weiterlesen ...

Jetzt anmelden zu den nächsten WIESBADENER SICHERHEITSGESPRÄCHEN am 12. Februar 2019

Dr. Klaus Gundolf (Verantwortlicher und Referent für Abhörsicherheit und Lauschabwehr / Incident & Crisis Management bei Siemens) berichtet und tritt mit den Teilnehmern am Veranstaltungstag ab 16:30 Uhr in den Dialog. Unter dem Motto „Partizipieren – Kommunizieren – Profitieren“ organisieren KRAISS WILKE & KOLLEGEN Sicherheitsberater GmbH viermal jährlich exklusive Gesprächsrunden zu Themen rund um das […]

Weiterlesen ...