Schlagwort: land

Oper Leipzig – Highlights der Saison 2019/20

Die Oper Leipzig stellte am Donnerstag, 14. März, 11 Uhr ihre Pläne für die nächste Saison vor. Der Intendant und Generalmusikdirektor der Oper Leipzig, Prof. Ulf Schirmer, präsentierte gemeinsam mit Operndirektorin Franziska Severin, Ballettdirektor und Chefchoreograf Mario Schröder sowie Torsten Rose, Betriebsdirektor der Musikalischen Komödie, die Höhepunkte der Spielzeit 2019/20. Insgesamt 17 Neuproduktionen werden Premiere […]

Weiterlesen ...

Vogelraum stellt sich vor!

Vogelraum stellt sich vor! Den Vögeln und damit der Natur verpflichtet. Im Brandenburger Land haben sich Menschen zusammengefunden deren Engagement den Spatzen, Finken und Sperbern zugute kommen soll. Das Hauptinteresse der Aktivisten liegt in dem Erhalt der Natur und dem Lebensraum der Vögel. Ein Raum indem sich die heimischen Vögel wohlfühlen, ist auch für alle […]

Weiterlesen ...

Roadshow der Diakonie macht am 18. März 2019 an der Verbandsschule im Biet in Neuhausen Station

Mitarbeitende informieren über soziale Berufe und Möglichkeiten des freiwilligen Engagements. Über 5.000 Ausbildungsplätze bei der Diakonie in Württemberg. Die Roadshow der Diakonie Württemberg macht am 18. März 2019 an der Verbandsschule im Biet in Neuhausen Station. Mitarbeitende der Diakonie in Württemberg informieren die Schülerinnen und Schüler auf dem Pausenhof über Freiwilligendienste, soziale Berufe und ihre […]

Weiterlesen ...

van Suntum: Verkehrsbelastung mit ökonomischen Mitteln senken

Nicht mit Fahrverboten und Verbrauchsobergrenzen, sondern mit marktwirtschaftlichen Instrumenten lassen sich nach Meinung des Münsteraner Ökonomen Ulrich van Suntum die Verkehrs- und Energiepolitik effizienter steuern und die Belastungen der Umwelt effizient reduzieren. „Wenn wir den Energieverbrauch senken wollen, ist der einfachste und effizienteste Weg ihre Verteuerung. Dann würden 83 Millionen Menschen in unserem Land jeden […]

Weiterlesen ...

Masterstudiengang „Praxisforschung und Innovation in der Sozialen Arbeit“ nimmt Lehrbetrieb auf

Am 4. März 2019 und damit eine Woche vor Vorlesungsbeginn startete der neue Master-Studiengang „Praxisforschung und Innovation in der Sozialen Arbeit“. Aus diesem Anlass gab es für die erste Kohorte von 20 Studierenden eine kleine Feierstunde mit dem Dekan der Fakultät Gesellschaftswissenschaften, Prof. Dr. Christopher Klug, und Prof. Dr. Corinna Grühn und Prof. Dr. Christian […]

Weiterlesen ...

Masterstudiengang „Praxisforschung und Innovation in der Sozialen Arbeit“ nimmt Lehrbetrieb auf

Am 4. März 2019 und damit eine Woche vor Vorlesungsbeginn startete der neue Master-Studiengang „Praxisforschung und Innovation in der Sozialen Arbeit“. Aus diesem Anlass gab es für die erste Kohorte von 20 Studierenden eine kleine Feierstunde mit dem Dekan der Fakultät Gesellschaftswissenschaften, Prof. Dr. Christopher Klug, und Prof. Dr. Corinna Grühn und Prof. Dr. Christian […]

Weiterlesen ...

Niedersächsische Landesforsten wollen die Restaurierung der Walkenrieder Klosterteiche fortsetzen

Die Restaurierung der Walkenrieder Klosterteiche soll weitergehen. Das Niedersächsische Forstamt Lauterberg sucht derzeit mit Fachleuten nach geeigneten Methoden, um die Fischteiche langfristig zu erhalten. Die Forstleute wollen dazu gemeinsam mit Vertretern von Naturschutz, Denkmalschutz und Angelsportlern ein Bewirtschaftungskonzept entwickeln. Ziel ist es, die wertvolle Teichlandschaft zu erhalten, die Verlandung der historischen Fischteiche zu stoppen und […]

Weiterlesen ...

Änderungen im sächsischen Planungsrecht

Das „Gesetz zur Änderung planungsrechtlicher Vorschriften“ bedingt einige Änderungen im Planungsrecht des Freistaats. Mit ihm einher geht vor allem eine Neuauflage des Landesplanungsgesetzes. Dieser Beitrag soll einen ersten Überblick über die Neuerungen im Planungsrecht des Freistaats bieten. Gesetz zur Änderung planungsrechtlicher Vorschriften Am 11. Dezember 2018 hat der Sächsische Landtag das Gesetz zur Änderung planungsrechtlicher […]

Weiterlesen ...

Valentinstag und die Hochzeit im Ausland

Böse Zungen behaupten, der Valentinstag sei eine Erfindung des Blumen- und Pralinenhandels. Trotzdem wird der 14. Februar in vielen Ländern als der Tag der Liebenden begangen. Wie viele Heiratsanträge die Verliebten in Deutschland sich an diesem Tag machen werden, erfasst keine Statistik. Allerdings ist die Zahl der Eheschließungen in Deutschland in den letzten Jahren gestiegen […]

Weiterlesen ...

Polen: Adventisten treffen Präsident Andrzej Duda

Am 19. Januar nahmen Verantwortliche der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Polen am Neujahrsempfang des Staatspräsidenten mit Vertretern aller großen Kirchen, religiösen Vereinigungen sowie ethnischer und nationaler Minderheiten teil. Wie die Kommunikationsabteilung der teilkontinentalen adventistischen Kirchenleitung in Nord- und Südosteuropa (tedNEWS) mitteilte, zeige dies die Anerkennung des religiösen Pluralismus auf höchster staatlicher Ebene.  „Trotz der Unterschiede […]

Weiterlesen ...