Schlagwort: landesregierung

Al-Wazir: „Voraussetzung für Wettbewerbsfähigkeit“ Görig: „Zentrale Weichenstellung für Attraktivität“

3 Millionen Euro Landesförderung – Schnelles Internet für Firmen, Schulen, Rathäuser Hessen unterstützt den Breitbandausbau in den Landkreisen Vogelsberg und Wetterau mit 3,3 Millionen Euro – der überwiegende Teil, 3 Millionen Euro, hiervon fließt in den Vogelsbergkreis. Die Landesregierung stockt damit Fördermittel des Bundes auf, wie Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir am Freitag mitteilte: „Wir geben damit […]

Weiterlesen ...

FH Lübeck Projekt GMBH entwickelt Curriculum zur Weiterqualifikation von geflüchteten Bauingenieuren/-innen

Ein neues Projekt soll helfen, zugewanderten Bauingenieurinnen und –ingenieuren den schnelleren Zugang zum deutschen Arbeitsmarkt zu ermöglichen. Vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels, besonders im Baubereich, kommt dieser Brückenmaßnahme zur Anpassung an den deutschen Arbeitsmarkt speziell für geflüchtete Bauingenieurinnen und Bauingenieure eine große Bedeutung zu. Die FH Lübeck Projekt GmbH entwickelte im Auftrag des Maßnahmenträgers Umwelt […]

Weiterlesen ...

IHK Magdeburg zur Diskussion um Hochschulausgründungen

Die Industrie- und Handelskammer Magdeburg begrüßt Überlegungen in der Landesregierung, Ausgründungen oder Beteiligungen von Hochschulen an Unternehmen zu erleichtern. Das Anliegen, an Hochschulen entwickelte und patentierte Ideen schneller kommerziell zu nutzen ohne die Kernaufgaben der Hochschulen nämlich Studium, Forschung und Lehre auszuhebeln, ist ein prinzipiell richtiger Schritt, erklärt IHK-Hauptgeschäftsführer Wolfgang März. Für eine erfolgreiche wirtschaftliche […]

Weiterlesen ...

Meisterbonus im Land Brandenburg

„Wir begrüßen die heutige Ankündigung der Landesregierung, in Brandenburg einen Meisterbonus in Höhe von 1.500 Euro einzuführen. Das hatten die Handwerkskammern seit langer Zeit gefordert. Der Meisterbonus stärkt die berufliche Bildung und ist eine wichtige Etappe auf dem Weg zur (auch finanziellen) Gleichstellung mit der akademischen Bildung. Der Bonus belohnt erfolgreiche Handwerksmeister für ihr Engagement […]

Weiterlesen ...

Fit für die digitale Transformation – Schleswig-Holsteinische Hochschulen entwickeln neues Qualifizierungsangebot für Tourismusbranche

Mit dem neuen Weiterbildungsprogramm „Tourismus 4.0 in Schleswig-Holstein“ erhalten Unternehmen aus der Tourismusbranche in Zukunft Unterstützung in allen Fragen rund um den digitalen Wandel. Das von der Fachhochschule Lübeck, der Fachhochschule Westküste und der oncampus GmbH gemeinsam initiierte Angebot richtet sich zunächst an Beschäftigte in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) mit Betriebsstätte in Schleswig-Holstein. Ab […]

Weiterlesen ...

Windenergie in NRW – Neues Maßnahmepaket der Landesregierung

Die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen hat ein Maßnahmenpaket zur „Belebung der Wirtschaft“ beschlossen, welches unter anderem auch eine für die Windenergie massive Änderung des Landesentwicklungsplanes (LEP) vorsieht. So ist angedacht, "die Möglichkeit der Errichtung von Windkraftanlagen im Wald sowie die Festlegung von Vorranggebieten für Windenergie in Regionalplänen aufzuheben". Bisher war die Errichtung von Windkraftanlagen in Wäldern […]

Weiterlesen ...

Görig: Berufsschulen sind das Rückgrat

Richtig viel Geld in die Hand genommen hat der Vogelsbergkreis, um seine beiden Berufsschulen in Lauterbach und Alsfeld auszustatten.  Gut 1,5 Millionen Euro wurden in den beiden letzten Jahren in investiert, erklärte Landrat Manfred Görig beim Besuch des hessischen Kultusstaatssekretärs Dr.  Manuel Lösel in der Vogelsbergschule nicht ohne Stolz und schob nach: „Das war auch […]

Weiterlesen ...

Keine Vor- oder Nachteile bei möglicher Auskreisung erkennbar

Die Handwerkskammer Reutlingen hält an ihrer durch den Vorstand eingenommenen Position zur geplanten Auskreisung der Stadt Reutlingen fest, strikt eine neutrale Position einzunehmen. Dies hat die Handwerkskammer Reutlingen auch der Landesregierung in einer Stellungnahme – zu der sie als Trägerin öffentlicher Belange aufgefordert worden war – mit Blick auf die beantragte Stadtkreisgründung mitgeteilt. „Unser Vorstand […]

Weiterlesen ...

Praxisorientierte Ausbildung von akademischen Fachkräften für die öffentliche Verwaltung Brandenburgs

Damit ein Verwaltungsstudium an der Technischen Hochschule Wildau nicht graue Theorie bleibt, nutzt Forschungsprofessorin Dr. Margit Scholl in ihren Lehrveranstaltungen zum Thema „E-Government“ am Fachbereich Wirtschaft, Informatik, Recht langjährige gute Kontakte zu externen Fachleuten. In Form von Vorlesungen und Seminaren bringen sie regelmäßig öffentliche Verwaltungspraxis in die Hochschulausbildung ein. Am 30. November 2017 hielt der […]

Weiterlesen ...