Schlagwort: landwirte

Cross Compliance: Lassen sie sich nicht alles gefallen!

Die Cross Compliance (Auflagenbindungen) führt zu einer Verknüpfung der EU-Agrarzahlungen mit der Einhaltung von Auflagen oder Standards in vier Kategorien. Die Einhaltung dieser Cross-Compliance-Anforderungen (CC-Anforderungen) ist die Voraussetzung dafür, dass landwirtschaftliche Unternehmer Direktzahlungen der EU erhalten. „Leider ändern sich diese Anforderungen immer wieder“, sagt Alexander Zschau, Rechtsanwalt bei Ecovis in Leipzig, „und daher ist es […]

Weiterlesen ...

Ja zur Artenvielfalt in Feld und Wald

Der Bayerische Jagdverband (BJV) begrüßt den gemeinsamen Ansatz für mehr Artenschutz BJV hat sich intensiv in die Diskussion rund um das Volksbegehren und das Ergänzungsgesetz eingebracht Artenschutz muss für alle Tiere in Feld und Wald gelten, auch für Wildtiere Der Bayerische Jagdverband (BJV) begrüßt die im Bayerischen Landtag gefundene gemeinsame Lösung für mehr Umwelt-, Natur- […]

Weiterlesen ...

Zuverlässiger Partner der Bauern und Bäuerinnen

Wenn sich die Bauern und Bäuerinnen zur jährlichen Mitgliederversammlung des Deutschen Bauernverbands treffen, ist auch der i.m.a e.V. dabei. Er arbeitet seit Jahrzehnten zuverlässig an der Seite des Berufsstands. Auch am Bauerntag in Leipzig wird er am 26. und 27. Juni 2019 teilnehmen. Dann stellt der Verein seine Angebote für die Verbraucherkommunikation vor und präsentiert […]

Weiterlesen ...

Neuer winkler Katalog „Grünland- und Erntetechnik“ erschienen

Der neue Agrarkatalog „Grünland- und Erntetechnik“ zeigt auf über 500 Seiten mehr als 3.000 repräsentative Artikel aus dem winkler Sortiment. Er ist ein praktisches Nachschlagewerk für Landwirte, Lohnunternehmer und Werkstätten mit den wichtigsten Produkten rund um den landwirtschaftlichen Fuhrpark für Grünland- und Erntetechnik. Der Katalog ist gegliedert in zwei Kapitel. Der erste Abschnitt enthält Ersatzteile […]

Weiterlesen ...

Bergmähwiesenmeisterschaft in der zweiten Runde

Zum zweiten Mal waren die Vogelsberger Landwirte aufgerufen, ihre artenreichen Wiesen ins Rennen um die Bergmähwiesen-Meisterschaft zu schicken. Inzwischen stehen die Bewerber fest: 31 Wiesen wurden angemeldet und warten jetzt auf ihre Beurteilung. Sie liegen alle in einer Höher von mindestens 400 Metern, sind blüten- und artenreich, werden als Futterlieferant genutzt und sind mindestens 0,3 […]

Weiterlesen ...

Perlka® – wenn Ertrag und Qualität Bodengesundheit fordert

Während ihrer Feldtour Mitte April reisten Herr Hyphen Zhang und Dr. Malte Römer durch den Norden von China, wo sie Verkaufsveranstaltungen für Perlka® durchführten und Anbauer auf ihren Betrieben besuchten. Hier in China, wo Perlka® auch unter dem bekannten Namen Zhuangbobo® vertrieben wird, rückt Bodengesundheit und Bodenqualität mehr und mehr in das Bewusstsein der dortigen Anbauer.  Insbesondere in […]

Weiterlesen ...

Für eine nachhaltige und gerechte Landwirtschaft

Für eine stärkere Orientierung an Umwelt- und Klimaschutz, Tierwohl und Beschäftigung bei der bevorstehenden Reform der Gemeinsamen europäischen Agrarpolitik (GAP) für die Förderperiode nach 2020 setzt sich das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) in einem Diskussionsimpuls ein. "Der Reform der Agrarpolitik muss als Leitbild eine Orientierung am Gemeinwohl zugrunde liegen, denn eine nachhaltige und zukunftsfähige […]

Weiterlesen ...

Viehtrieb: Achtung, Kampfradler!

Kaum sind die letzten Schneereste verschwunden, kommen alle wieder raus: die Kühe auf die Weide und Mountainbiker auf die Straßen und Wege. Was ist zu beachten, wenn Vieh und Mensch zusammentreffen? Julia Gerhardter, Rechtsanwältin bei Ecovis in München, klärt auf. Frau Gerhardter, immer wieder kommen sich Radfahrer und Kühe auf öffentlichen Straßen und Wegen in […]

Weiterlesen ...

Düngeverordnung – wir zeigen Ihnen die Lösung auf der Agra 2019!

Die Düngeverordnung verspricht positive Ziele wie die Erhöhung der Effizienz von Düngungen, Schutz von Gewässern und eine Reduktion von Ammoniakemissionen. Doch die Kehrseite für Landwirte ist immens. Sehen wir schon allein davon ab, dass Lagerkapazitäten erhöht oder betrieblich ausgelagert werden müssen, sind schon kleine Verschiebungen des Schneefalls oder Frosts eine Katastrophe für die Güllelager. Problematisch […]

Weiterlesen ...

Die Kontroverse der Selbstverständlichkeit der Landwirtschaft

Wer kennt es nicht? – Wir gehen wöchentlich, wenn nicht sogar öfter in den Supermarkt und kaufen unser frisch aussehendes Gemüse und Obst. Selbstverständlich? – nein. Zumindest sollte es dies nicht sein. Die Wenigsten denken in diesem Moment darüber nach, welche Ressourcen und Arbeit wirklich hinter dem Mais liegen, den wir hier kaufen. Und sollten […]

Weiterlesen ...