Schlagwort: landwirtschaft

Klöckner: „Neue Ernährungsinitiative für Seniorinnen und Senioren wird mit drei Millionen Euro gefördert!“

Förderung der Aktivitäten zur besseren Ernährung älterer Bürger – hier setzt Bundesernährungsministerin Julia Klöckner mit ihrer ins Leben gerufenen Ernährungsinitiative für Seniorinnen und Senioren einen starken Focus. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft  unterstützt über das Projekt „IN FORM in der Gemeinschaftsverpflegung“ die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) mit drei Millionen Euro über drei Jahre. […]

Weiterlesen ...

Das Bundesamt für Naturschutz wird 25 Jahre alt

• BfN-Präsidentin: „Der Naturschutz ist in Deutschland mittlerweile in der Mitte der Gesellschaft angekommen.“ • Die größten Herausforderungen bleiben der anhaltende Artenrückgang und der Verlust von Lebensräumen an Land und auf See. Das Bundesamt für Naturschutz (BfN) wurde am 15. August 1993 in Bonn gegründet. Anlässlich des 25-jährigen Bestehens sagt BfN-Präsidentin Prof. Beate Jessel: „Der […]

Weiterlesen ...

Dr. Hermann Onko Aeikens: „Wir brauchen verlässliche Zahlen, Daten und Fakten.“

Auf Initiative der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, haben sich Vertreter von Bund und Ländern am heutigen Montag erneut in Berlin getroffen. Das Bundesministerium steht mit den Ländern in engem Austausch zu den diesjährigen Witterungsschäden auf der Grundlage von Zahlen und Fakten und entsprechenden Hilfsmöglichkeiten.   Dazu erklärt Staatssekretär Dr. Hermann Onko Aeikens: […]

Weiterlesen ...

Klöckner: „BVVG hilft mit Sofortmaßnahmen.“

In einzelnen Regionen Deutschlands herrscht eine lang anhaltende Trockenheit. Viele Landwirte haben mit Ernteausfällen und damit verbundenen Liquiditätsengpässen zu kämpfen. Neben der Möglichkeit von Landes- oder Bundeshilfen gibt es weitere Hilfsangebote. Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft Julia Klöckner erklärt dazu: „Der Bund hilft mit Sofortmaßnahmen, auch wenn das gesamte Schadensausmaß noch nicht klar ist. […]

Weiterlesen ...

Bund lädt erneut Länder zu Gesprächen nach Berlin ein

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft steht weiterhin mit den Ländern in engem Austausch. Bewertet werden sollen die diesjährigen Witterungsschäden auf der Grundlage von Zahlen und Fakten, die die Länder geliefert haben. Ziel ist es, entsprechende Hilfsmöglichkeiten zu prüfen.   Auf Initiative von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner treffen sich Vertreter von Bund und Ländern am 13. […]

Weiterlesen ...

Die Europäische Wildkatze – eine scheue Waldbewohnerin

Am 8. August ist Weltkatzentag – ein Tag, der Tier- und Umweltschützern ganz besonders am Herzen liegt und auf das Schicksal der Katzen weltweit aufmerksam machen soll. Eine Katze, die von der Deutschen Wildtier Stiftung zum „Tier des Jahres 2018“ ernannt wurde und auch im Wildpark-MV lebt, soll nun im Mittelpunkt stehen: die Europäische Wildkatze. […]

Weiterlesen ...

Ostbayerns „Weltausstellung“ am Gäubodenvolksfest: interessanter als Onlineshopping

Die Ostbayernschau, Niederbayerns „Weltausstellung“ auf dem Gelände des Gäubodenvolksfests in Straubing, glänzte in den letzten Jahren mit sehr hohen Besucherzahlen. Als „fühlbare“ hautnahe Alternative zum Internet-Shopping zog Süddeutschlands besucherstärkste Verbraucherausstellung im vergangenen Jahr über 400.000 Besucher an. Die Veranstalter rechnen in diesem Jahr vom 11. bis 19. August mit Besucherzahlen auf Vorjahresniveau. Der Eintritt ist […]

Weiterlesen ...

QUL-Siegel akzeptiert ab 2019 nur noch Baumwollbezugsstoffe in Bioqualität

Ab 2019 sind für Matratzen, die das QUL-Siegel tragen, nur noch Baumwoll-Bezugsstoffe aus 100% kontrolliert biologischem Anbau (kbA) zulässig. Dies haben die Mitglieder auf der Jahresversammlung des QUL Qualitätsverband umweltverträgliche Latexmatratzen e.V. am 26./27. April in Köln beschlossen. Bislang akzeptierte der QUL auch Baumwolle aus konventionellem Anbau – vorausgesetzt alle Grenzwerte im Rahmen der umfangreichen […]

Weiterlesen ...

David statt Goliath: Kleinharvester-Demonstrator von TH-Holzlogistikern und Projektpartnern auf der Fachmesse „Interforst“ in München

Die Forschungsgruppe Verkehrslogistik der Technischen Hochschule Wildau ist Aussteller auf der 13. internationalen Messe für Forstwirtschaft und Forsttechnik „Interforst“ vom 18. bis 22 Juli 2018 in München. Gemeinsam mit den Unternehmenspartnern Tyroller Hydraulik Herzberg/Südbrandenburg sowie MBD Möhle und Braker Datentechnik in Ehndorf/Schleswig-Holstein präsentiert das Team Ergebnisse seines aktuellen Forschungsprojektes zur Entwicklung eines vollmechanisierten Verfahrens für die Pflege von jungen […]

Weiterlesen ...

Die Zukunft der europäischen Landwirtschaftspolitik: Deutschland und Frankreich mit gemeinsamen Vorstellungen

Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, und ihr französischer Amtskollege Stéphane Travert haben heute eine gemeinsame Stellungnahme zur Zukunft der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) vorgestellt. Darin wird  an die Bedeutung gesunder und qualitativ hochwertiger Nahrungsmittel erinnert. Auch die Anforderungen der Verbraucher und Bürger an die Landwirtschaft sind Teil des Papiers. „Mein Kollege Minister Travert […]

Weiterlesen ...