Schlagwort: lauterbach

KINDERTAGESPFLEGE Neue Tagesmütter ausgebildet

Acht Frauen dürfen sich ab sofort „Qualifizierte Kindertagespflegeperson“ nennen und stehen als Tagesmütter für die Kleinsten zur Verfügung. Jugenddezernent Dr. Jens Mischak freut das: „In Sachen Kinderbetreuung hat sich in letzter Zeit einiges geändert, die Nachfrage junger Eltern nach einer Tagespflegestelle ist gestiegen. Dieses Angebot ist toll für die Eltern und kann zugleich eine berufliche […]

Weiterlesen ...

Kreative Köpfe, gelungene Ergebnisse

Die Ergebnisse des gemeinsamen Workshops von vhs-Vogelsbergkreis und  Soroptimist International (SI) Lauterbach-Vogelsberg präsentierten die kreativen Teilnehmerinnen an dessen Ende. Aus Original-Woll-Elementen des Friedenslöwen wurden Erinnerungsstücke mit vhs-Dozentin Nadja Spakin gestaltet und genäht. Neben kleinen Taschen, genäht aus nur einem Woll-Element und zusätzlich mit Stoff-Futter versehen, entstanden auch Schals sowie Kissenhüllen, für die mehrere Elemente nötig […]

Weiterlesen ...

Görig: „Wir unterstützen gerne diese wirklich gute Sache“

„Gewalt muss raus aus der Tabuzone, und die Kinder müssen in ihrer Selbstbehauptung unterstützt werden. Das ist die beste Vorbeugung.“ Diese Worte von Landrat Manfred Görig (SPD) hörte der Erste Vorsitzende des Vereins SMOG (Schule machen ohne Gewalt) gern. Vor wenigen Wochen war der Landkreis Mitglied in diesem Verein geworden (wir berichteten), die Zusammenarbeit allerdings […]

Weiterlesen ...

Echo des Friedenslöwen auch noch im November – Bestandteil von Projekttagen an der Geschwister-Scholl-Schule

Unter dem Titel „Erfahren – Erinnern – Gedenken“ fanden Projekttage an der Geschwister Scholl Schule Alsfeld Anfang November statt. Die Auseinandersetzung mit dem 1.Weltkrieg, der Urkatastrophe Europas, stand im Mittelpunkt der Arbeit. Schülerinnen und Schüler einer 8. Hauptschulklasse erstellten in diesem Zusammenhang im Rahmen des Kunstunterrichts ihre Interpretation des Lauterbacher Friedenslöwen und sendeten ihre „Klassenarbeit“ […]

Weiterlesen ...

Rettung in letzter Sekunde

Vogelsbergkreis. Uwe Roth ist nicht nur ein freundlicher und angenehm-zurückhaltender Mensch, er ist nicht nur ein mutiger und umsichtiger Helfer, er ist vor allem ein Paradebeispiel dafür, wie wichtig es ist, seine Erste-Hilfe-Kenntnisse regelmäßig aufzufrischen: Genau das nämlich hat er getan und nur ein paar Tage später hat er tatsächlich einem Menschen das Leben gerettet. […]

Weiterlesen ...

Von der Löwenhülle zur Kissenhülle

In Kooperation mit Soroptimist International (SI) Lauterbach-Vogelsberg bietet Cornelia Steiner von „Zinnoberrot“ einen Workshop an, in dessen Verlauf man sich unter Anleitung eine Kissenhülle aus Original-Woll-Elementen des Friedenslöwen nähen kann. Vier Wochen lang stand der Friedenslöwe im Zentrum des SI-Projektes „Nie wieder Krieg!“. Er war aus roten Woll-Elementen entstanden, gestrickt von 300 Menschen aus Europa, […]

Weiterlesen ...

Sprechtag des Sprachheilbeauftragten am Freitag, 16. November

Eltern sprachauffälliger Kinder und Jugendlicher werden kostenlos und fachkundig beraten, es können bei Bedarf weitere Maßnahmen veranlasst werden. Im Gesundheitsamt Lauterbach kann eine Hörüberprüfung erfolgen. Der Sprachheilbeauftragte Joachim Eisenträger ist jeweils vormittags im Gesundheitsamt Lauterbach (Gartenstr. 27), nachmittags in Alsfeld (Färbergasse 3). Um telefonische Anmeldung wird gebeten unter Telefon +49 6641 977-1910 oder -1950. Firmenkontakt […]

Weiterlesen ...

Für ein neues Vogelsberger Selbstbewusstsein: Plakataktion – Freiraum zum Wohlfühlen

Großflächenplakate mit den Botschaften „Freiraum zum Wohlfühlen“ und „Freiraum für Familie und Beruf“ säumen derzeit die Hauptverkehrsachsen im Vogelsberg. Insgesamt 14 mal wird der Vogelsberg als attraktiver Wohn- und Lebensort beworben, genauer gesagt stehen die Werbeflächen in Alsfeld, Homberg, Lauterbach, Mücke, Romrod, Schlitz und Schotten. „Es geht uns um ein neues Vogelsberger Selbstbewusstsein und eine […]

Weiterlesen ...

Doku: „Eine Region lebt Demokratie“

Wie funktioniert eigentlich Beteiligung? Sind Freiheit, Mitspracherechte und Demokratie selbstverständlich? Wie wird Demokratie gestärkt? Antworten auf diese Fragen gibt der Dokumentarfilm, der am Mittwoch, 14. November, im Lauterbacher Lichtspielhaus nochmals gezeigt wird. Los geht’s um 20 Uhr, der Eintritt ist frei. Wegen des großen Interesses ist eine weitere Vorführung in Alsfeld geplant, wann und wo […]

Weiterlesen ...

„Wir sind gerüstet“

„Der Vogelsberg brennt“, flackert es in großen Buchstaben von der Leinwand. Dieser Filmtitel könnte glatt zu einem Actionfilm oder einem Thriller passen, doch was in den nächsten Minuten gezeigt wird, hat dann doch viel mehr mit einer Dokumentation zu tun – einer ziemlich beeindruckenden obendrein: Im Film festgehalten sind nämlich Szenen der großen Katastrophenschutzübung Mitte […]

Weiterlesen ...