Schlagwort: leichtbau

Lastenfahrräder: Leichtbaupotenziale erkennen und nutzen

Lastenräder sind »hipp« und ein Symbol für klimafreundliche Mobilität, tagtäglich begegnen wir ihnen. Straßen und Radwege müssen an diese neue Fahrzeugkategorie angepasst werden. Aber nicht nur die Infrastruktur kann optimiert werden, Lastenräder selbst bieten noch reichlich Potenzial. Im neu gestarteten Projekt »LastenLeichtBauFahrrad« (L-LBF) suchen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF zusätzliche […]

Weiterlesen ...

Der neue Maßstab im 5 m³-Bereich

Eine neue Basis-Karosserie, ein neuer Motor mit Abgasstufe V, eine Leichtbau-Variante neben PE-Flügeltüren und zahlreiche Optionen wie Druckluftaufbereitung und Generatoren für das gleichzeitige Erzeugen von Druckluft und Strom, das alles gilt für den neuen mobilen Baukompressor Mobilair M59, der dank pV-Regelung mit ein und derselben Anlage je nach Bedarf große Druckbereiche abdecken kann. Bei der […]

Weiterlesen ...

Fliegen für die Wissenschaft

Im Jahr ihres 275. Geburtstages bekommt die Technische Universität Braunschweig einen ganz besonderen „Neuzugang“ – ein weiteres Forschungsflugzeug. Die gebrauchte und in den vergangenen 15 Monaten für den Einsatz von wissenschaftlichen Missionen umgebaute Cessna F406 mit der Kennung „D-ILAB“ ist ein zweimotoriges, leichtes Mehrzweck- und Zubringerflugzeug mit Propellerturbinen des französischen Herstellers ASI AVIATION Reims. Die […]

Weiterlesen ...

Audi ist Nummer eins bei Patentanmeldungen für Elektroantriebe

Premiere des neuen Technik-Newsletters Technische Entwicklung eine der zentralen Ideenschmieden für „Vorsprung durch Technik“ Audi führend bei Zahl der Patentanmeldungen für Elektroantriebe in Deutschland In der Technischen Entwicklung – intern unter Audianern kurz „TE“ genannt – schlägt das Herz der Marke. „Vorsprung durch Technik“ wird hier Wirklichkeit. Die Ingenieure führen Innovationen von der ersten Idee […]

Weiterlesen ...

Einmal Sonne und zurück

Nach den erfolgreichen Missionen Sunrise I (2009) und Sunrise II (2013) soll in zwei Jahren – im Juni 2022 – die dritte Mission des weltweit größten Sonnenobservatoriums zwischen Himmel und Erde starten. Herzstück von Sunrise ist ein Teleskop, getragen von einem riesigen Heliumballon, der vom nordschwedischen Flugplatz für Höhenforschungsexperimente bei Kiruna starten und während seiner […]

Weiterlesen ...

CU Online – Der Composites United e.V. startet erfolgreich mit Live-Webseminaren durch

Review: Mehr als 2000 Teilnehmer in 30 Webseminaren seit April 2020 „CU Online- CU prepared for Future“ das ist der Titel der ersten Webseminarreihe, die von Composites United e.V. seit April fest etabliert ist. Insgesamt 28 Experten aus dem CU-Netzwerk hielten in den letzten 3 Monaten, sowohl auf Englisch als auch auf Deutsch, Live-Webseminare zu […]

Weiterlesen ...

Comeback eines Klassikers: Der kubische Luftkühler Kelvion KSC

Mit dem kürzlich entwickelten Luftkühler Kelvion KSC kommt der Wärmetauscherexperte Kelvion der Nachfrage vieler Kunden nach kompakten, kubischen Luftkühlern mit extrem vorteilhaftem Kosten-Nutzen-Verhältnis nach. Kelvion KSC Der kubische Luftkühler Kelvion KSC ist die neueste Entwicklung des Wärmetauscherexperten im Bereich der Luftkühler für die Gewerbekälte. Mit seinem robusten Leichtbau und kompakten Abmessungen profitiert er von den […]

Weiterlesen ...

Werkstoffeigenschaften verbessern dank Feinkornwalzen

Kann das Querkeilwalzen die Eigenschaften eines Werkstoffs verbessern? Dieser Frage gehen Wissenschaftler am Institut für Integrierte Produktion Hannover (IPH) gGmbH im Forschungsprojekt „Feinkornwalzen“ nach. Ihr Ziel ist es, mittels eines einfachen Walzprozesses ein ultrafeines Gefüge einzustellen und so die Festigkeit und Duktilität von Stahlbauteilen zu erhöhen. Beim Querkeilwalzverfahren werden üblicherweise Vorformen für Bauteile hergestellt, die […]

Weiterlesen ...

Luftqualität über Europa: Braunschweiger Leichtbau-Spezialist INVENT hat die Struktur-Flugmodelle für Raumfahrtmission gefertigt

Die INVENT GmbH hat im Unterauftrag des deutschen Raumfahrtkonzerns OHB die so genannte Primärstruktur für das Messinstrument Sentinel-4 der gleichnamigen Mission der europäischen Raumfahrtagentur ESA mitentwickelt und gebaut. Diese Struktur hat die Funktion eines Skeletts: Denn ohne die spezifische Plattform, in die das hochempfindliche Spektrometer passgenau eingebaut wird, kann Sentinel-4 in den harschen und unwirtlichen […]

Weiterlesen ...

thyssenkrupp Carbon Components zum TOP 100-Unternehmen 2020 gewählt

. thyssenkrupp Carbon Components überzeugte bei 27. Runde des Innovationswettbewerbs für Mittelständler Platz 2 in Größenklasse B (51 bis 200 Mitarbeiter) erreicht Wettbewerb prämiert Innovationsmanagement und Innovationserfolge Den Fortschritt fokussieren: Das innovative Unternehmen thyssenkrupp Carbon Components überzeugte bei der 27. Runde des Innovationswettbewerbs TOP 100. Damit gehört der Carbonspezialist ab dem heutigen 19. Juni 2020 […]

Weiterlesen ...