Schlagwort: männer

Auslandspraktikum: Auszubildende im Handwerk erhalten vom Europaminister Stefan Ludwig ihren Europass Mobilität

Seit 21 Jahren unterstützt die Handwerkskammer Potsdam ihre Mitgliedsbetriebe und Auszubildenden bei der Vorbereitung, Organisation und Durchführung von EU-geförderten Auslandspraktika. Dieser, durch das europäische Bildungsprogramm Erasmus+ auch finanziell geförderte, Lernaufenthalt ist nicht nur Ansporn für den Nachwuchs, andere Länder und Kulturen kennen zu lernen. Vor allem geht es darum, berufliche Erfahrungen außerhalb des eigenen Lehrbetriebs […]

Weiterlesen ...

Musikalische Reise in die Goldenen Zwanziger am Aalto-Theater

Auf geht’s in die „Goldenen Zwanziger“: Unter dem Titel „Die Männer sind alle Verbrecher“ wirft das Aalto-Theater in der Reihe „mehrmusik“ am Montag, 23. September 2019, um 19:30 Uhr im Foyer des Opernhauses einen Blick zurück in ein aufregendes musikalisches Jahrzehnt. Die Grillo-Schauspielerin Janina Sachau, der Aalto-Tenor Rainer Maria Röhr und die Aalto-Pianistin Juriko Akimoto […]

Weiterlesen ...

Mietverhältnis: Über ein Drittel der Mieter hatte bereits Konflikte mit dem Vermieter

34% aller befragten Schweizer Mieterinnen und Mieter geben an, schon einmal Probleme mit dem Vermieter gehabt zu haben. Zu den meistgenannten Gründen zählen nicht gemachte Reparaturen und Mängel-Beseitigungen (58%). Im Vergleich haben eher Mehrpersonen-Haushalte mit Kindern (37%) oder Haushalte über einem Einkommen von CHF 10’000 (41%) Ärger mit dem Vermieter. Führen unterschiedliche Faktoren schliesslich zum […]

Weiterlesen ...

Umfrage: Deutsche wollen Unfall, Rente und Eigentum absichern

Der großen Mehrheit der Deutschen ist die Absicherung von Unfallfolgen, ihrer späteren Rente sowie des Eigentums besonders wichtig.  „Wie wichtig sind Ihnen folgende Absicherungsformen?“  ?“ – das fragte das Meinungsforschungsinstitut forsa im Auftrag der Gothaer Versicherung 1.000 Bürger. Das Ergebnis ist dreigeteilt: Jeweils eine knappe Mehrheit hält eine Absicherung bei einem Unfall (55 Prozent), eine […]

Weiterlesen ...

Mozarts „Così fan tutte“ kehrt zum Saisonauftakt zurück

Mit Mozarts „Così fan tutte“ verabschiedete sich das Aalto-Musiktheater in die Sommerpause – jetzt begrüßt das Essener Haus sein Publikum mit dieser Perle des Opernrepertoires zur neuen Saison: Am Sonntag, 22. September 2019, um 18 Uhr im Aalto-Theater feiert die Oper in der Inszenierung von Stephen Lawless ihre Wiederaufnahme. Weitere Vorstellungen folgen am 5. Oktober […]

Weiterlesen ...

Bankschließfach: Wertsachen sicher unterbringen!

Für Erspartes zahlen die Banken kaum noch Zinsen. Wenn es doch ein viertel oder halbes Prozent für das Sparbuch gibt, liegt die Inflationsrate trotzdem darüber. Um beim Sparen nicht ständig Verlust zu erleiden, stehen Wertsachen bei immer mehr Deutschen als vermeintlich krisensichere Geldanlagen hoch im Kurs. Ob Gold, Schmuck oder wichtige Dokumente – diese Dinge […]

Weiterlesen ...

Weltkirchenleitung der Adventisten will Haltung zur Abtreibung klären

Laut Adventist News Network (ANN) arbeitet eine Expertengruppe aus adventistischen Medizinern, Gesundheitsfachleuten, Theologen und Ethikern daran, die Haltung der Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten bezüglich Abtreibung zu klären und anschließend eine offizielle Stellungnahme zur Beschlussfassung zu unterbreiten. 1992 hat die Weltkirchenleitung lediglich Richtlinien (Guidelines), aber keine offizielle Erklärung zur Abtreibungsfrage veröffentlicht. Das Biblische Forschungsinstitut (Biblical Research Institute, […]

Weiterlesen ...

Bundesweite Aktionen zum Weltalphabetisierungstag am 08. September

1966 hat die UNESCO den Weltalphabetisierungstag ins Leben gerufen, der jährlich am 8. September mit Aktionen auf die Verbreitung von Lese- und Schreibkompetenzen aufmerksam macht. Aus diesem Anlass finden auch in diesem Jahr bundesweit mehr als 70 Veranstaltungen statt, die zum Thema funktionale Analphabetismen beraten und informieren sollen. In Deutschland sind es etwa 7,5 Millionen […]

Weiterlesen ...

Kein Unterlassungsanspruch wegen der Bezeichnung als „Fräulein“ im Aushang des Treppenhausputzplanes

Das Amtsgericht Frankfurt am Main hat entschieden, dass eine Wohnungsmieterin keinen Anspruch auf Unterlassung hat, wenn sie von dem hochbetagten Vermieterehepaar in Aushängen im Hausflur mit der Anrede „Frl.“/“Fräulein“ bezeichnet wird (Urteil vom 27. Juni 2019, Az. 29 C 1220/19 (46)). Die Klägerin war seit 1984 Mieterin einer Wohnung im Haus der Beklagten. Im Mietvertrag […]

Weiterlesen ...

Angekommen, herausgefordert, angepackt!

Wie ist der Stand der Arbeitsmarktintegration in Deutschland und im Saarland? Was läuft gut und wo gibt es noch Defizite und Herausforderungen? Diese Fragen standen im Mittelpunkt einer Informations- und Diskussionsveranstaltung des Vereins „Saarwirtschaft hilft Flüchtlingen“ in der IHK Saarland. Mit von der Partie war auch die Regionaldirektion Rheinland-Pfalz-Saarland der Bundesagentur für Arbeit, die ebenso […]

Weiterlesen ...