Schlagwort: mbit

Versorgungsauflagen – Telefónica und Telekom erreichen Zwischenziele

Die Bundesnetzagentur hat die Angaben der Mobilfunknetzbetreiber zur Erfüllung der Versorgungsauflagen aus der Frequenzauktion 2015 überprüft. Telefónica erreicht Zwischenziel in der Nachfrist Telefónica hat das Zwischenziel zur vollständigen Erfüllung der Versorgungsauflage innerhalb der gesetzten Nachfrist erreicht. Die Bundesnetzagentur hatte das Unternehmen unter Androhung eines Zwangsgeldes in Höhe von 600.000 Euro aufgefordert, 3.040 LTE-Stationen bis zum […]

Weiterlesen ...

2. Quartal 2020: UPC manövriert erfolgreich durch Covid-19-Krise – stabiles UPC Giganetz, Kundenzufriedenheit auf Rekordniveau und verbessertes betriebliches Ergebnis

UPC Giganetz zeigt während dem Covid-19-Lockdown seine Leistungsfähigkeit und treibt zusammen mit dem innovativen UPC TV, den attraktiven Mobile-Angeboten sowie der Digitalisierung der Prozesse die Kundenzufriedenheit im 2. Quartal weiter auf Rekordniveau Betriebliches Ergebnis im 2. Quartal trotz anhaltendem Umsatzdruck in einem kompetitiven Umfeld und Covid-19-Krise verbessert. Verkäufe aufgrund der Covid-19-Krise rückläufig, aber im Juni […]

Weiterlesen ...

Breitbandausbau und Modernisierung des TV Kabelnetzes am Zeilbaum

Die RegioNet treibt den Breitbandausbau in Schweinfurt weiter voran. Am Zeilbaum erfolgt nun der Ausbau mit Glasfaser und das bestehende Kabelnetz wird modernisiert. Die RegioNet-Kunden profitieren dadurch von einer weiteren Verbesserung der Versorgungssicherheit mit (U)HD TV sowie von Highspeed Internetverbindungen mit über 300 Mbit/s. Ab dem 10. August 2020 starten die Umbauarbeiten. Diese werden ca. […]

Weiterlesen ...

Moderne Praxissysteme: Optimierter Datenschutz und professionelles Bewertungsmanagement durch Patienten-WLAN

. – Datenschutz optimieren, Patientenzufriedenheit steigern, mehr Weiterempfehlungen erhalten: Mit Patienten-WLAN wird die Arztpraxis erfolgreicher  – Mit modernen Praxissystemen rechtssicher werben  – Technische Installation einfach Auf Digitalisierung setzen, neue Trends für sich entdecken, rechtssicher werben: Immer mehr Ärzte wollen ihren Patienten auch digitale Services bieten und Werbung über Social-Media-Kanäle schalten, befürchten aber Sicherheitslücken und Rechtsverstöße. […]

Weiterlesen ...

„CAN FD light“: A „handler/dog“a protocol

CiA has established a Special Interest Group to develop a “handler/dog” data link layer protocol based on CAN FD. It is intended for use in sensor/actuator networks such as automotive lighting systems. The nonprofit CiA (CAN in Automation) association develops a “handler/dog” data link layer based on the CAN FD protocol as specified in ISO […]

Weiterlesen ...

CAN-FD light: Ein „Handler/Dog“-Protokoll a

CiA hat eine Arbeitsgruppe gegründet, um ein "Handler/Dog"-Protokoll auf Basis von CAN-FD zu entwickeln. Dieses ist für den Einsatz in Sensor-Aktuator-Netzwerken, beispielsweise für die Fahrzeugbeleuchtung, optimiert. Das „CAN-FD light“-Protokoll des eingetragenen Vereins CiA (CAN in Automation) basiert auf dem international genormten CAN-FD-Protokoll (ISO 11898-1:2015). Der "Handler“ implementiert zwar das CAN-FD-Protokoll, sendet aber nur 11-Bit-Datenrahmen. Die […]

Weiterlesen ...

Lohnt sich ein 5G-Tarif?

Die Netzbetreiber wollen mit 5G eine neue Mobilfunk-Generation etablieren – für private Verbraucher, aber auch für industrielle Anwendungen oder vernetzte Autos. Was das für die deutsche Tariflandschaft bedeutet, erklärt Markus Weidner vom Onlinemagazin teltarif.de: "Die Netzbetreiber vermarkten mittlerweile die ersten 5G-Tarife sowie teilweise auch passende Endgeräte. Allerdings ist der Netzstandard bisher noch nicht flächendeckend verfügbar. […]

Weiterlesen ...

Harmonized transceiver naming

CiA has agreed on names for two transceiver approaches: CAN SIC transceiver and CAN SIC XL transceiver. Recommended are the terms CAN high-speed and CAN FD transceivers for two other technologies. The nonprofit CiA (CAN in Automation) association has harmonized the naming of different transceiver technologies used in CAN networks. CiA asked the CAN community […]

Weiterlesen ...

umlaut study: More than 90 percent of UK’s fixed lines meet the challenges of working from home

umlaut (formerly P3 group AG), the global consultancy company and leader in mobile network testing and benchmarking, has analysed the fixed lines of the United Kingdom with regards to network performance. The study’s findings include: In most households, the speeds are perfectly adequate for a large part of the existing video conferencing applications. Only one […]

Weiterlesen ...

Two in a row: Rogers again achieves BEST in TEST in the umlaut Mobile Benchmark Canada

umlaut (formerly P3), the global consultancy company and world leader in mobile network testing and benchmarking, has named Rogers as the BEST IN TEST operator in Canada winning the umlaut Mobile Benchmark for the second year in a row. umlaut frequently tests mobile networks in more than 120 countries around the world, and the umlaut […]

Weiterlesen ...