Schlagwort: medea

Kuriose Mittel gegen Corona

In der Krise fehlt es selten an guten Ratschlägen. So auch jetzt: ein Aufkleber mit Zahlencode, ein Pendel mit einer radionisch hergestellten Mischung von Medea 7 auf Quarzsand oder aktiviertes Wasser – all das und noch viel mehr soll vor der Ansteckung mit dem Virus schützen. Verunsicherte oder leichtgläubige Verbraucherinnen und Verbraucher, die auf die […]

Weiterlesen ...

Wealthcap kauft Hauptsitz eines Pharmaunternehmens von MEDEA

Die MEDEA Real Estate GmbH hat im Auftrag eines Schweizer Family Offices 89,8 % der Besitzgesellschaft der Hauptverwaltung eines auf Impfstoffe spezialisierten Pharmaunternehmens in Tübingen an Wealthcap, Real Asset und Investment Manager aus München, verkauft. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Das im Februar 2020 fertiggestellte Gebäude mit ca. 13.000 qm Büro-, Labor- und Lagerflächen […]

Weiterlesen ...

Medusen, die fabelhafte Welt aus Form und Farbe

Einführung Ideen entstehen aus Begegnungen, wachem Blick und der Liebe zum Beruf Goethe hat einmal gesagt: Das Schönste an einer Reise ist nicht das Ankommen. das Schönste ist die Reise selbst! So geht es mir, wenn ich darüber nachdenke, wie und auf welchen Einflüssen mich die Idee für dieses außergewöhnliche Shooting gepackt hat. Es war […]

Weiterlesen ...

Medea.Stille – inklusives Theaterprojekt mit gehörloser Hauptdarstellerin

Am 13.02.2020 feiert das Theaterstück „Medea.Stille“ Premiere in der Nürnberger Tafelhalle. Unter der Regie von Stefanie Anna Miller begegnen sich zwei Kulturen in diesem Stück. Die Kultur der Gehörlosen trifft auf die Kultur der Hörenden – dabei steht die griechische Tragödie von Euripides Pate. Medea.Stille ist ein Projekt, das als „Auseinandersetzungsanreger“ mit der Gehörlosenkultur verstanden […]

Weiterlesen ...

Aribert Reimanns „Medea“ verabschiedet sich von der Aalto-Bühne

Finale für Aribert Reimanns Oper „Medea“ am Aalto-Theater: Am Freitag, 10. Mai 2019, um 19:30 Uhr besteht die letzte Möglichkeit, die spannende Vertonung von Franz Grillparzers „Medea“ aus dessen Dramen-Trilogie „Das goldene Vlies“ zu erleben. Eine Wiederaufnahme der Produktion wird es nicht geben. Letzter Auftritt in Essen auch für Claudia Barainskys als Medea: Die Sopranistin […]

Weiterlesen ...