Schlagwort: megawatt

Vattenfall und Primus Energie kooperieren bei der Entwicklung von Onshore-Windprojekten

Vattenfall und der Projektentwickler Primus Energie mit Sitz in Regensburg haben einen Kooperationsvertrag über die Planung und Entwicklung von Onshore-Windenergieprojekten abgeschlossen. Im Rahmen der Kooperation sollen zukünftig Onshore-Windparks in Ost- und Süddeutschland gemeinsam entwickelt und realisiert werden. Vattenfall übernimmt in der Kooperation sowohl die Rolle des Investors als auch die energiewirtschaftliche Optimierung, für den späteren […]

Weiterlesen ...

Erneuerbare-Energien-Gesetz: Umweltminister Lies warnt vor „gigantischem Rückschritt“

Der niedersächsische Umwelt- und Energieminister Olaf Lies (SPD) hat die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) als Rückschritt für die Energiewende bezeichnet. Lies fordert eine Anschlussregelung für ältere Windanlagen. "Ich warne vor einem gigantischen Rückschritt bei der Windkraft, sollte der Bund den alten Anlagen eine Übergangshilfe verweigern", sagte Lies ZEIT ONLINE. "Die älteren Anlagen müssen weiterlaufen und wir […]

Weiterlesen ...

ABO Wind baut ersten Windpark in Polen

Baubeginn des Windparks Donaborów ist für 2021 geplant Das 19,8-Megawatt-Projekt wird nach einem festen Tarif vergütet Sechs Mitarbeiter im neuen Büro in Lodz arbeiten an Wind- und Solarenergieprojekten Großer Erfolg für ABO Wind in Polen: Das Unternehmen wird 2021 mit dem Bau des ersten polnischen Projekts beginnen. Der Windpark Donaborów liegt etwa 90 Kilometer nordöstlich […]

Weiterlesen ...

Frischer Wind auf altem Standort: Zweites Repowering-Projekt von NATURSTROM fertiggestellt

Seit dem 11. September 2020 dreht sich die neue moderne NATURSTROM-Windkraftanlage im thüringischen Frauenprießnitz nordöstlich von Jena. Sie ersetzt von nun an zwei ältere Anlagen, die dafür demontiert wurden. Das neue Windrad hat mit 2.350 Kilowatt (kW) deutlich mehr Leistung als die beiden ehemaligen Anlagen zusammen (1.700 kW). Der Aufbau einer neuen Windenergieanlage in Frauenprießnitz […]

Weiterlesen ...

Wirtschaftlich zwischen Wärmenetz, Strommarkt und Speicher

Mit dem anstehenden Kohleausstieg in Deutschland steht die Energieversorgung vor neuen Herausforderungen. Nicht nur die Stromerzeugung, sondern auch die Wärmeversorgung soll deutlich ökologischer werden – auch in Aachen. Derzeit wird ein großer Teil der Wärme für Aachen durch Auskopplung von Abwärme aus einem umliegenden Kraftwerk gewonnen. Die STAWAG, Stadtwerke Aachen Aktiengesellschaft, hat sich als zukunftsorientiertes […]

Weiterlesen ...

Grüner Strom aus Erdwärme für Bayern

Die Geothermieanlage im bayrischen Kirchweidach wird zukünftig nicht nur Wärme, sondern zusätzlich auch grünen Strom erzeugen. Um das Energiepotenzial der Tiefenwärme voll auszuschöpfen, plant E.ON den Bau mehrerer Kleinkraftwerke mit einer Gesamtleistung von knapp 6 Megawatt. Das Investitionsvolumen für den ersten Projektabschnitt beträgt 7,5 Millionen Euro. E.ON wird die Anlage 15 Jahre betreiben. Das Thermalwasser […]

Weiterlesen ...

Neue Gasdruckregelstation für die Gemeinde Rohr

Die Gemeinde Rohr wird an das Erdgasnetz angebunden: Bereits seit März sind die Arbeiten im Gange. Nun wurde am Donnerstag, 6. August 2020 die Gasdruckregelstation im Gaulnhofer Weg angeliefert und aufgestellt. Für Rohrs Bürgermeister Felix Fröhlich und Rainer Gründel, Betreuer Kommunale Kunden bei der N-ERGIE, ist dies ein Grund zur Freude: Bereits im Oktober 2020 […]

Weiterlesen ...

Bundesnetzagentur startet Ausschreibungen zum Kohleausstieg

Die Bundesnetzagentur hat heute die Ausschreibungen zur Reduzierung der Kohleverstromung in Steinkohleanlagen und Braunkohle-Kleinanlagen nach dem Kohleverstromungsbeendigungsgesetz (KVBG) gestartet und den ersten Gebotstermin am 1. September 2020 bekanntgegeben. „Die Ausschreibungen schaffen einen Anreiz, die klimaschädlichsten Steinkohlekraftwerke schnell vom Netz zu nehmen. Gleichzeitig bleibt die Versorgungssicherheit gewährleistet“, erläutert Jochen Homann. Ausschreibungen nach dem KVBG Die Ausschreibungen […]

Weiterlesen ...

Biogasanlagen brauchen Weiterführungskonzepte

Obwohl die installierte elektrische Leistung des deutschen Biogasanlagenparks im vergangenen Jahr erstmals die Marke von 5.000 Megawatt erreicht hat, sieht die Prognose ab 2020 nicht gut aus. In seinen heute veröffentlichten Branchenzahlen geht der Fachverband Biogas e.V. von einem Rückbau im Anlagenbestand aus und damit auch von einer Reduzierung der aus Biogas erzeugten Strom-, aber […]

Weiterlesen ...

Baubeginn für Solarpark

Im Auftrag der WEMAG ist im Süden des Landkreises Rostock mit dem Bau eines großen Solarparks begonnen worden. Auf dem Gelände eines ehemaligen Kiestagebaus im Bereich Linstow entsteht auf einer Gesamtfläche von etwa 75 Hektar eine Photovoltaikanlage mit rund 190.000 Modulen. Sie werden eine Leistung von etwa 75 Megawatt-Peak erzeugen. Die jährlich produzierte Strommenge liegt […]

Weiterlesen ...