Schlagwort: meisterbonus

Jungmeister Daniel Kusmiercyk und Tino Blättermann sind erste Meisterbonusempfänger

Dachdeckermeister Daniel Kusmiercyk aus Fehrbellin und Zweiradmechanikermeister Tino Blättermann aus Bernau sind die beiden ersten frischgebackenen Jungmeister, die heute aus den Händen von Wirtschaftsminister Albrecht Gerber und Handwerkskammertagspräsident Robert Wüst den symbolischen Scheck für den erfolgreichen Abschluss einer Meister-prüfung im Handwerk (Meisterbonus) in Höhe von 1.500 Euro entgegen nahmen. Der 34-jährige Daniel Kusmiercyk absolvierte erfolgreich […]

Weiterlesen ...

Zum Rücktritt des Ministers für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg, Albrecht Gerber

Robert Wüst, Präsident des Handwerkskammertages des Landes Brandenburg: „Wir bedauern den Rücktritt des Wirtschaftsministers des Landes Brandenburg. Gleichwohl respektieren wir diese verantwortungsvolle Entscheidung. Wir danken dem scheidenden Minister für das gemeinschaftliche Ringen um das brandenburgische Handwerk. Der Austausch war immer konstruktiv und von gegenseitiger Wertschätzung geprägt. Unter anderem wurden solche Instrumente wie die Meistergründungsprämie und […]

Weiterlesen ...

Auszahlung des Meisterbonus läuft an

Das Ministerium für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg hat heute den brandenburgischen Handwerkskammern eine Zuwendung für die Auszahlung von Erfolgsboni an Absolventinnen und Absolventen für den erfolgreichen Abschluss einer Meisterprüfung im Handwerk (Meisterbonus) gewährt. Meisterabsolventen im Land Brandenburg erhalten diesen Meisterbonus in Höhe von 1.500 Euro als Anerkennungsprämie für ihre seit dem 1. April […]

Weiterlesen ...

Arbeitstreffen des Handwerkskammertages des Landes Brandenburg: Unternehmensnachfolgen noch gezielter fördern

Am 22. Juni 2018 trafen sich Vertreter des Handwerkskammertages des Landes Brandenburg mit Vertretern des brandenburgischen Wirtschaftsministeriums zu einem Arbeitsgespräch in Caputh. Im Rahmen des Termins übergaben die Kammerpräsidenten an Wirtschaftsstaatssekretär Hendrik Fischer die Anträge zur Auszahlung für den Meisterbonus. Künftig können Absolventinnen und Absolventen in Brandenburg, die ihren Meister erfolgreich bestanden haben, einmalig 1.500 […]

Weiterlesen ...

Meisterbonus im Land Brandenburg

„Wir begrüßen die heutige Ankündigung der Landesregierung, in Brandenburg einen Meisterbonus in Höhe von 1.500 Euro einzuführen. Das hatten die Handwerkskammern seit langer Zeit gefordert. Der Meisterbonus stärkt die berufliche Bildung und ist eine wichtige Etappe auf dem Weg zur (auch finanziellen) Gleichstellung mit der akademischen Bildung. Der Bonus belohnt erfolgreiche Handwerksmeister für ihr Engagement […]

Weiterlesen ...

„Gesund und motiviert die Karriere meistern“

„Gesund und motiviert die Karriere meistern“ – das war das Motto des diesjährigen „IHK-Aktionstag Weiterbildung“, den Ministerpräsident Tobias Hans gemeinsam mit IHK-Vizepräsidentin Sonja Anton am 17. März 2018 eröffnete. Weiterbildungsanbieter aus der Region präsentierten an 35 Messeständen in der IHK ihre Qualifizierungskonzepte – dem Messe-Motto entsprechend wurden dabei zahlreiche neue Programme zu  betrieblichem Gesundheitsmanagement, Arbeitsschutz […]

Weiterlesen ...

17. IHK-Aktionstag Weiterbildung am Samstag, 17. März, ab 10 Uhr: Gesund und motiviert die Karriere meistern!

Flexible Arbeitszeitmodelle und Programme zur Gesundheitsprävention sind in den Unternehmen der Saarwirtschaft derzeit stark im Kommen. Dies schafft neben der Installation von betrieblichen Gesundheitsmaßnahmen Freiräume zur Weiterbildung für die Beschäftigten. Auch die saarländische Landesregierung hat mit der Einführung eines Meisterbonus in Höhe von 1.000 Euro zum Jahresbeginn auf den aktuellen Trend reagiert. Nie waren die […]

Weiterlesen ...

Vollversammlung zeigt sich irritiert wegen Hängepartie in Berlin

Sorgen macht sich derzeit das Handwerk wegen des politischen Stillstands der Regierungsarbeit in Berlin. Bei der Vollversammlung der Handwerkskammer Region Stuttgart am Montagnachmittag kritisierte Kammerpräsident Rainer Reichhold, dass die geschäftsführende Regierung weit weg vom Gestalten sei. „Angesichts der großen Probleme im Land brauchen wir Bewegung – in allen Bereichen erleben wir aber eine Hängepartie.“ Dringenden […]

Weiterlesen ...

Handwerkskammer Reutlingen: Vollversammlung fordert Pakt für berufliche Bildung

Die Vollversammlung der Handwerkskammer Reutlingen fordert in ihrer Wintersitzung einen Pakt für berufliche Bildung. „Wir wollen mit ihr ganz bewusst ein bildungspolitisch öffentlich wahrnehmbares Zeichen setzen: Die Gleichwertigkeit von beruflicher und akademischer Bildung“, hob Hauptgeschäftsführer Dr. Joachim Eisert hervor. Die neue Bundesregierung müsse nach vielen Jahren intensiver Hochschulförderung – deren Berechtigung gar nicht angezweifelt werden […]

Weiterlesen ...