Schlagwort: menschen

Orientierungswoche für internationale Studierende

Im Wintersemester 2019/20 kommen über 29 internationale Studierende, um ihr Regelstudium an der Hochschule Worms aufzunehmen. Generell wird von ihnen viel Selbstständigkeit erwartet. Das gilt besonders vor dem Hintergrund, dass sie sich in einem fremden Land befinden. Die Orientierungswoche an der Hochschule Worms, die vom International Center angeboten wird, hilft, sich optimal auf das Studium […]

Weiterlesen ...

Zeit für die Grippeschutzimpfung

So langsam naht wieder die kalte Jahreszeit und mit ihr die Gefahr, an einer Grippe zu erkranken. Gesundheitsdezernent Dr. Jens Mischak geht mit gutem Beispiel voran und lässt sich wie jedes Jahr auch heute wieder impfen. „Der kleine Pieks im Oberarm bietet einen wertvollen Schutz vor einer schweren Erkrankung“, appelliert Dr. Henrik Reygers, der kommissarische […]

Weiterlesen ...

Adventisten entsetzt über Terrorangriff in Halle

Die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland hat mit Entsetzen auf den Terrorangriff auf die jüdische Gemeinde in Halle/Saale reagiert. „Der versuchte Terrorangriff auf die zum Versöhnungstag Jom Kippur versammelte jüdische Gemeinde in Halle/Saale am 9. Oktober macht uns fassungslos. Wir sind entsetzt über diese Gräueltat. Unsere Gedanken sind bei unseren jüdischen Glaubensgeschwistern in Halle, denen […]

Weiterlesen ...

Konsequenter gegen Judenhass vorgehen

Zum gestrigen Anschlag auf die Synagoge in Halle erklären die Leiter des Gesprächskreises „Juden und Christen“ beim Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK), Dagmar Mensink und Rabbiner Dr. Andreas Nachama: „Wir sind entsetzt und erschüttert über den mörderischen Anschlag auf die Synagoge in Halle am gestrigen Jom Kippur mit der Tötung und Verletzung von Menschen aus […]

Weiterlesen ...

Paper Boat in Mexiko

Der Kurzfilm "Paper Boat" von Reza Ghadyani wird im Finale des Oaxaca Festivals (4.10.10.2019) in Mexiko gezeigt. "Paper boat" zeigt einen Mann, für den Grenzen von Realität, Vorstellung und Erinnerungen ineinander übergreifen und verschwimmen. So wird für die Zuschauer*innen nicht greifbar, welche Szene imaginär ist und welche nicht. Der Film schneidet auch kritische Fragen an: […]

Weiterlesen ...

Wie Sauna Ihre Gesundheit fördern und Sie vor Erkältungen schützen kann

Wer regelmäßig in die Sauna geht, hat eine ganze Menge positiver Effekte: Zum einen wird der Stoffwechsel angeregt und das Immunsystem gestärkt. Zum anderen werden im Körper abgelagerte Giftstoffe aus dem Körper ausgeschwitzt. Eine finnische Studie, die in dem renommierten Fachmagazin Jama Internal Medicine erschienen ist, wird Saunagänger erfreuen: Wer regelmäßig sauniert, lebt länger! Wir […]

Weiterlesen ...

Industrie 4.0 erleben und verstehen

Spielerisch konnten etwa 40 Schüler der FOS Schifferstadt in zwei Tagen während der Herbstferien an der Hochschule Worms erleben, wie sich die Industrie der Zukunft entwickeln wird. Im Kurs „Digitaler Zwilling“ vermittelte Prof. Carlo Simon die dazu nötige Mathematik. Das geht auch spielerisch und die Schüler merken dann schnell: Mathematik macht Spaß. Gute Planung ist […]

Weiterlesen ...

„Bei Depression hilft Warten wenig“

„Wer sich einen Arm bricht, bekommt sofort Hilfe“, sagt Dietmar Reinberger vom Duisburg gegen Depression e. V., „und keiner verlangt von ihm eine Rechtfertigung dafür. Das wollen wir auch für Menschen mit Depression erreichen.“ 10.000 Menschen mit einer Depressionserkrankung nehmen sich pro Jahr das Leben. Vor einem Jahrzehnt waren es 14.000 pro Jahr. Dass es […]

Weiterlesen ...

50 Jahre Unfallforschung bei Volvo Trucks

50 Jahre sind vergangen, seit das Unfallforschungsteam von Volvo Trucks damit begann, systematisch detaillierte Informationen über reale Verkehrsunfälle zu sammeln, diese zu analysieren und Konsequenzen daraus zu ziehen. Das gewonnene Wissen ist von unschätzbarem Wert für die Entwicklung von Sicherheitssystemen und zukünftigen Fahrzeugdesigns, mit dem Ziel, Lkw und Transporte sicherer zu machen. Im Mittelpunkt der […]

Weiterlesen ...

Verwertung von Nesselfasern aus Grenzertragsflächen, angebaut im System der Agro-Forstwirtschaft

EU-Projektstart NETFIB am Bionik-Innovations-Centrum (B-I-C) der Hochschule Bremen Vom Technikum zur Hochschule Bremen – 125 Jahre Ingenieurausbildung in Bremen Die Diskussionen über die energetische und rohstoffliche Nutzung von Biomasse zeigen, dass es einen zunehmenden Landnutzungskonflikt zwischen den Bedürfnissen der Nahrungsmittelproduktion und dem „Non-Food“-Einsatz von Pflanzenprodukten gibt. Dieser Konflikt ist durch die Nutzung von Grenzertragsflächen, die […]

Weiterlesen ...