Schlagwort: mieter

Wirksame Mieterhöhung trotz falscher Wohnfläche

Mieter können an eine Mieterhöhung gebunden sein, obwohl ihre Wohnung in Wirklichkeit kleiner ist als vom Vermieter bislang zugrunde gelegt. Die höhere Miete sei auch bei falscher Rechengrundlage zumutbar, solange sie unter der ortsüblichen Vergleichsmiete bleibe, entschied nach Auskunft der ARAG der Bundesgerichtshof (Az.: VII ZR 234/18). Sie wollen mehr erfahren? Lesen Sie das aktuelle […]

Weiterlesen ...

Einweisung in Duplexgarage ist Pflicht

Weist der Vermieter eines Duplexgaragenstellplatzes seinen Mieter nicht ordnungsgemäß in die Benutzung des Stellplatzes ein, so haftet er für den Schaden, der durch die fehlerhafte Benutzung durch den Mieter entstanden ist. Dies hat laut ARAG Experten das Amtsgericht München entschieden. (Az.: 425 C 12888/17). Sie wollen mehr erfahren? Lesen Sie die aktuelle Pressemitteilung des AG […]

Weiterlesen ...

Förderung für STIEBEL ELTRON-Wärmespeicher-Anlagen

Schätzungsweise 1,2 Millionen Haushalte in Deutschland werden mit Wärmespeichern beheizt – ein Wechsel auf ein anderes Heiz- und vor allem Wärmeverteilsystem ist in der Regel nur mit massiven baulichen Veränderungen möglich und daher in der Regel nicht wirtschaftlich. Eine Modernisierung ist aber durchaus sinnvoll. Wird die vorhandene zentrale Steuerung gegen eine moderne Aufladesteuerung mit Witterungsfühler […]

Weiterlesen ...

Starkregen und Hochwasser: Was zahlt die Versicherung?

Eine Warmfront von Tief Ottilia sorgt derzeit vor allem im Südwesten Deutschlands für Starkregen und Überschwemmungen. Im Süden ist laut Deutschem Wetterdienst (DWD) zudem mit Hochwasser und Sturmböen zu rechnen. Enstehende Schäden werden bei Naturgewalten zwar unter Umständen von den Gebäude- und Hausratversicherungen abgedeckt. Gerade bei Starkregen und Überschwemmungen bedarf es aber eines zusätzlichen Versicherungsschutzes […]

Weiterlesen ...

Runter vom Sofa, rauf auf die Couch!

Der Januar ist nicht gerade als Reisemonat bekannt. Bei Minusgraden und Schmuddelwetter bleiben wir lieber in der gut geheizten Wohnung – mit der Kuscheldecke auf dem Sofa. Dabei lohnen sich gerade jetzt Städtetrips, denn Anreise, Programme und Unterkünfte sind außerhalb der Saison meist deutlich preiswerter. Um noch mehr Geld zu sparen, sind günstige Privatunterkünfte eine […]

Weiterlesen ...

Allgemeine SÜDBODEN: Vermietungsleistung in 2019 auf Rekord-Niveau

München – Die Allgemeine SÜDBODEN Grundbesitz Verwaltung GmbH blickt wirtschaftlich auf eines der erfolgreichsten Jahre ihrer Firmengeschichte zurück. In den aktuell von ihr entwickelten Objekten wurden in 2019 Mietverträge mit einem Gesamtvolumen von 70.200 Quadratmetern Fläche unterzeichnet. Größter Einzelabschluss war dabei die Neuvermietung von 16.000 Quadratmetern Bruttogeschossfläche an accenture. Das Beratungsunternehmen wird zum Herbst dieses […]

Weiterlesen ...

Mietkauf: Keine neue Idee

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) schlägt ein staatliches Mietkaufmodell vor, mit dem wieder mehr Familien Wohneigentum erwerben sollen. Dabei würde der Staat günstig Neubauten errichten und die Wohnungen zum Selbstkostenpreis sowie zum Nullzinstarif an Kaufinteressenten vergeben. In seiner Modellrechnung kommt das DIW zu dem Schluss, dass die monatlichen Tilgungsraten beim staatlichen Mietkauf nur wenig […]

Weiterlesen ...

Silvesterparty – Streit mit Nachbarn ist vorprogrammiert

Wenn das Wohnzimmer zur Tanzfläche und der Küchentisch zum kalten Büffet umgebaut wurde, kann die Silvesterparty losgehen. Vielerorts wird auch in diesem Jahr wieder zu Hause gefeiert. Doch auch wenn an Silvester in Sachen „Ruhestörung“ lockere Sitten und de facto Sonderregelungen herrschen, gilt: Mieter in Mehrfamilienhäusern sind besonders zur gegenseitigen Rücksichtnahme verpflichtet. ARAG Experten empfehlen […]

Weiterlesen ...

Steigende Heizkosten betreffen vor allem unsanierte Häuser – Energiesparhäuser machen unabhängiger von Öl und Gas

Die Heizkosten steigen und belasten vor allem Bewohner von älteren Gebäuden. Massivhäuser, die energiesparend gebaut werden, verursachen weniger (Heiz-) Kosten, CO2-Emissionen und machen unabhängiger von fossilen Brennstoffen. Mieter oder Bewohner von älteren Häusern sind von der kalten Jahreszeit oder einer kühlen Witterung am stärksten betroffen. Die Heizkosten sind laut dem „Wärmemonitor 2018“ des Deutschen Instituts für […]

Weiterlesen ...

Gemeinsames Projekt

„Der da macht es nicht mehr lange mit“, behauptete Klaus Hillerich schon am 14. Juni diesen Jahres. Mit „der da“ meinte der amtliche Storchenberinger einen rund sechs Meter hohen hölzernen Storchenmast. Der stand seit vielen Jahren am östlichen Rand von Hochheim auf dem eingezäunten Gelände der Familie Christ. Für Bernd Zürn vom BUND Flörsheim war […]

Weiterlesen ...