Schlagwort: mieterstrom

Berliner Gewerbedächer-Inhaber aufgepasst: „Wir steigen Euch aufs Dach!“

Als erstes Bundesland verhängt Berlin am 10.12.2019 eine „Klimanotlage“, nachdem die Berliner Bezirke Pankow und Charlottenburg-Wilmersdorf kürzlich bereits den Klimanotstand ausgerufen haben. Mit der neuen rds Dachkampagne für 2020 unter dem vielsagenden Motto „Wir steigen Euch aufs Dach!“ reagiert die rds energies GmbH aus Berlin nun auf die Klimaschutz-Bemühungen des Senats und bietet durch die […]

Weiterlesen ...

Mieterstrom in der Passivhaussiedlung

Fünf Häuser, 13 Wohneinheiten: Eine kleine Passivhaussiedlung in der niedersächsischen Gemeinde Twist zeigt, wie Eigentümer und Mieter die Energiewende gemeinsam gestalten können. Alle Dächer erzeugen Strom, der über ein E3/DC-Hauskraftwerk gespeichert und verteilt wird – auch an die Wärmepumpen, die den geringen Wärmebedarf der Passivhäuser decken. Der Eigentümer der Gebäude ist zugleich Energieversorger für seine […]

Weiterlesen ...

Messkonzepte – messtechnische Grundlagen und gesetzliche Rahmenbedingungen

Viele Aspekte der zahlreichen Gesetze sowie der technischen Regelwerke müssen berücksichtigt werden, um rechtskonforme Konzepte einer Eigenstromversorgung realisieren zu können. Oft gestaltet sich das schwieriger als gedacht, denn die technischen, administrativen und gesetzlichen Vorgaben sind nicht nur sehr komplex sondern verändern sich auch ständig. Das Seminar „Messkonzepte für EEG- und KWKG-Anlagen“ gibt neben den messtechnischen […]

Weiterlesen ...

Administration von BHKW-Anlagen nach neuem KWKG und Stromsteuergesetz

Das KWK-Gesetz 2020 und das Energie- und Stromsteuergesetz 2019 enthalten wieder einige Veränderungen, die auch für die Administration von BHKW-Anlagen wichtig sind. Hierzu zählt u. a. die Anmeldung zur Stromsteuer-Befreiung für KWK-Anlagen über 50 kW elektrischer Leistung, die auch alle Bestandsanlagen betrifft. Im Rahmen des bereits mehrmals ausgebuchten Intensivseminars „Administration bei Anmeldung und Betrieb von KWK-Anlagen“ wird zuerst […]

Weiterlesen ...

Kostenträchtige Fehler aufgrund neuer rechtlicher Rahmenbedingungen vermeiden

Zahlreiche für BHKW-Anlagenbetreiber wichtige Neuregelungen sind in den letzten Monaten in Kraft getreten. Dies betrifft u. a. die Neuregelungen des KWK-Gesetzes als auch die veränderten Regelungen der EEG-Umlage. Besonders weitreichende Veränderungen sieht das neue Stromsteuergesetz vor. Außerdem trat vor wenigen Wochen die 44. BImSchV in Kraft.   Workshops zu rechtlichen Rahmenbedingungen Jedes Jahr werden im […]

Weiterlesen ...

Jetzt Mieterstrom-Projekte initiieren

Mieterstrom-Konzepte mit PV- und BHKW-Anlagen werden immer populärer und sind zukünftig als ein zentraler Bestandteil der Energiewende nicht mehr wegzudenken. Seit Juli 2017 hat das Thema „Mieterstrom“ durch Inkrafttreten des Mieterstromgesetzes Fahrt aufgenommen – auch wenn derzeit lediglich der Verkauf von PV-Strom gefördert wird und dies auch nur mit eher bescheidenen Förderquoten. Allein der Vertrieb des Stroms an Mieter […]

Weiterlesen ...

Gewerbe- und Einkommenssteuer für Betreiber von BHKW

Für einen wirtschaftlichen Anlagebetrieb spielen neben den gesetzlichen Rahmenbedingungen wie zum Beispiel dem neuen KWK-Gesetz auch steuerliche Rahmenbedingungen eine wichtige Rolle. Dies gilt insbesondere in der Wohnungswirtschaft und für moderne Mieterstromkonzepte. Gesetze bzw. steuerliche Regelungen sind aber nicht immer leicht zu verstehen. Aufgrund zahlreicher Anfragen bieten BHKW-Consult und das BHKW-Infozentrum ein ganztägiges Intensivseminar zu allen […]

Weiterlesen ...

Mieterstrom im Neckarbogen wird mit Schleupen abgerechnet

Die Abrechnungslösung der Schleupen AG für das hochkomplexe Mieterstromprojekt im neuen Heilbronner Wohnquartier „Neckarbogen“ ist in Betrieb gegangen. Das innovative Energieversorgungskonzept verbindet die lokale Strom- und Wärmeerzeugung durch eine Photovoltaik (PV)-Anlage und ein Blockheizkraftwerk (BHKW), Speichertechnologien sowie Elektromobilität. Umgesetzt wurde das Bauvorhaben im Rahmen der Initiative „Smart Grids und Speicher Baden-Württemberg“ als Demonstrationsprojekt vom Umweltministerium […]

Weiterlesen ...

Umsatzsteuer für BHKW-Anlagenbetreiber

BHKW-Anlagen stellen eine effiziente Technologie dar, um elektrischen Energie und Wärme zu erzeugen. Viele Unternehmen, die diese Stromerzeugungs-Anlage nutzen, betreiben die Anlage vorzugsweise am Ort des Wärmeverbrauchs. Außerdem wird die Abwärme der Stromerzeugung direkt am Ort der Entstehung genutzt. Neben den gesetzlichen Rahmenbedingungen spielen allerdings auch steuerliche Rahmenbedingungen eine entscheidende Rolle für einen wirtschaftlichen Anlagebetrieb. […]

Weiterlesen ...

Mieterstrom-Konzepte auf den Punkt gebracht

Mieterstrom-Konzepte mit PV- und BHKW-Anlagen werden immer populärer und sind als Bestandteil der Energiewende nicht mehr wegzudenken. Seit Juli 2017 hat das Thema „Mieterstrom“ durch Inkrafttreten des Mieterstromgesetzes deutlich an Fahrt aufgenommen. Auch der Stromverkauf aus PV-Anlagen gewinnt in Mehrfamilienhäusern zunehmend an Bedeutung. Damit verbunden häufen sich auch die ungeklärten Fragen, die vielen BHKW-Anlagenbetreibern Kopfzerbrechen […]

Weiterlesen ...