Schlagwort: minderheiten

Polen: Adventisten treffen Präsident Andrzej Duda

Am 19. Januar nahmen Verantwortliche der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Polen am Neujahrsempfang des Staatspräsidenten mit Vertretern aller großen Kirchen, religiösen Vereinigungen sowie ethnischer und nationaler Minderheiten teil. Wie die Kommunikationsabteilung der teilkontinentalen adventistischen Kirchenleitung in Nord- und Südosteuropa (tedNEWS) mitteilte, zeige dies die Anerkennung des religiösen Pluralismus auf höchster staatlicher Ebene.  „Trotz der Unterschiede […]

Weiterlesen ...

Türkei: Adventisten bekommen Recht beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) sieht in einem Urteil (Altınkaynak und andere vs. Türkei − Nr. 12541/06) eine Verletzung der Menschenrechte seitens der Türkei gegenüber sechs türkischen Siebenten-Tags-Adventisten. In der am 15. Januar veröffentlichten Urteilsbegründung wird festgestellt, dass der Artikel 11 (Versammlungs- und Vereinigungsfreiheit) der Europäischen Menschenrechtskonvention im vorgelegten Fall verletzt worden sei. Die […]

Weiterlesen ...

Hilfswerk Open Doors veröffentlicht „Weltverfolgungsindex 2019“

Das christliche Hilfswerk Open Doors hat den „Weltverfolgungsindex 2019“ veröffentlicht. Von China bis zum südlich der Sahara gelegenen Teil des afrikanischen Kontinents hätten gewaltsame Übergriffe auf Christen und Kirchen erheblich zugenommen. Doch die dokumentierten Morde an 4.136 Christen gegenüber 2.782 im Vorjahr beschrieben nur zum Teil das Ausmaß der Verfolgung. Christen würden in immer mehr […]

Weiterlesen ...

Wieder zwei Adventisten im neuen US-Kongress

Zum 116. Kongress der Vereinigten Staaten von Amerika, der sich am 3. Januar konstituiert hat, gehören auch wieder zwei Mitglieder der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Wie der unabhängige journalistische Dienst Adventist Today (AT) berichtet, sind beide Abgeordneten im November 2018 wiedergewählt worden und Mitglieder der Demokratischen Partei. Fast ein Drittel (163) der Kongressmitglieder seien römisch-katholisch, 72 […]

Weiterlesen ...

Nordamerikanische Adventisten nehmen Stellung zum Beschluss der Weltkirchenleitung

Auf der Jahresendsitzung des Exekutivausschusses der adventistischen Kirchenleitung in Nordamerika (NAD) in Columbia, Maryland/USA, wurde am 6. November eine Antwort an die Weltkirchenleitung (Generalkonferenz) bezüglich des Dokuments zum Umgang mit Regelverstößen verabschiedet, das am 14. Oktober von der Weltkirchenleitung beschlossen worden war. In ihrer Stellungnahme bitten die nordamerikanischen Adventisten die Generalkonferenz diesen Beschluss wieder aufzuheben. […]

Weiterlesen ...

EU darf nicht minderheitenblind bleiben

Als weitgehend minderheitenblind hat der Europapolitiker Bernd Posselt, Sprecher der Sudetendeutschen Volksgruppe, die EU kritisiert. Die Angehörigen von traditionell ansässigen Volksgruppen und Minderheiten seien zusammengezählt fast 60 Millionen EU-Bürger, sie wären also nach Deutschland und vor Frankreich der zweitgrößte Mitgliedstaat. Derzeit zeige das Beispiel Katalonien, dass solche Sprachminderheiten entweder der Kitt oder Sprengstoff an den […]

Weiterlesen ...