Schlagwort: mindestlohn

Saar-Tourismus: Stimmung überwiegend noch positiv

Trotz gestiegener Risiken ist die Stimmung in der saarländischen Hotellerie und Gastronomie noch überwiegend positiv. Das signalisiert die aktuelle Tourismusumfrage der IHK Saarland. Danach beurteilen 93 Prozent der befragten Gastronomiebetriebe die Geschäftsentwicklung in diesem Jahr mit gut oder befriedigend und nur sieben Prozent mit schlecht. Ähnlich ist die Lage in der Hotellerie. Hier melden 88 […]

Weiterlesen ...

Kammerpräsident Reichhold zieht bei Vollversammlung handwerkspolitische Bilanz

Bei der Vollversammlung äußerte Rainer Reichhold, Präsident der Handwerkskammer Region Stuttgart, Kritik an den überbordenden sozialen Wohltaten in der Republik sowie an der weiteren Verschlechterung der Verkehrssituation in der Landeshauptstadt. Als Erfolg wertete er bei der Herbstkonferenz die Rückkehr zur Meisterpflicht in zwölf Gewerken sowie die Einführung der Meisterprämie in Baden-Württemberg. Der im Amt bestätigte […]

Weiterlesen ...

Mindestlohn 2020: Was Arbeitgeber bei Minijobbern und Azubis beachten müssen

Zum 1. Januar 2020 steigt der gesetzliche Mindestlohn erneut. Beschäftigen Sie Minijobber, dann müssen Sie die Wochenstundenzahl anpassen. Neu ist der Mindestlohn für Azubis ab 2020. Was das für Sie als Ausbildungsbetrieb bedeutet, und wie viel ein Azubi im neuen Jahr mindestens verdienen muss, erklärt Ihnen Ecovis-Rechtsanwältin Anja Waertel in Weiden. Der Mindestlohn steigt auf […]

Weiterlesen ...

Putzfrau gesucht!

Eine gute Putzhilfe ist für viele Menschen unverzichtbar oder zumindest eine große Entlastung. Daran erinnern wir uns besonders am 08. November, dem internationalen Tag der Putzfrau! Doch eine seriöse und vertrauenswürdige Person zu finden, die Reinigungsarbeiten zuverlässig übernimmt, ist nicht einfach. ARAG Experten geben ein paar wertvolle Tipps. Schwarzarbeit? Besser nicht! Viele Haushaltshilfen bieten ihre […]

Weiterlesen ...

Entschlussfreudige Abgeordnete im Bundestag

In einem wahren Sitzungsmarathon haben die Abgeordneten des Bundestages am vergangenen Donnerstag einige Gesetzesänderungen und neue Gesetze auf den Weg gebracht. ARAG Experten verraten, was die Bundesbürger erwartet. Der Gelbe Schein hat ausgedient Mit dem „Dritten Bürokratieentlastungsgesetz“ gibt es keine Krankmeldung auf Papier mehr. Meldet sich ein Arbeitnehmer krank, kann sich der Arbeitgeber ab 2021 […]

Weiterlesen ...

„Arbeitssicherheit, Müllentsorgung und Fachtechnik beim Landesverbandstag der Berliner Dachdecker“

Am Dienstag, 24. September trafen sich die Berliner Dachdecker wieder im CityCube auf dem Berliner Messegelände zu ihrem Landesverbandstag. Bei der Begrüßung freute sich Landesinnungsmeister Jörg-Dieter Mann über einen mit rund 130 Teilnehmern nahezu vollbesetzten Saal. Mann stellte in seinen Begrüßungsworten fest, dass der Höhepunkt der Berliner Baukonjunktur wohl überschritten sei: Man merke, dass die […]

Weiterlesen ...

Zukunft ist da, wo wir sind

Im Mai 2010 wurde das soziale Netzwerk Agenda 2011-2012, eine Initiative von Bürgern für Bürger, gegründet und im Internet präsentiert. Das Ziel aller Aktivitäten ist eine angemessene Beteiligung aller Gesellschaftsschichten an den Kosten des Staates. Parallel dazu wurde der Öffentlichkeit ein Sanierungsprogramm mit einem aktuellen Finanzrahmen von über 275 Mrd. Euro zur Diskussion angeboten, das […]

Weiterlesen ...

EAST: Peer Steinbrück fragt, ob die Energiewende gescheitert ist

Der Kongress EAST am 16. und 17. September 2019 befasst sich mit der Rolle von Speichern für die Energiewende. Der ehemalige Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen und Bundesfinanzminister im ersten Kabinett Merkel, Peer Steinbrück, wird am Eröffnungstag die Keynote halten. Speicher und Energiewende – das eine kann nicht ohne das andere. Speicher für elektrische Energie haben hierzulande […]

Weiterlesen ...

Freizeittourismus schwächelt in Bonn/Rhein-Sieg

Für das Tourismusgewerbe im Bezirk der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg scheint aktuell nicht immer die Sonne. Mit einem Geschäftsklimaindex von 95,3 Punkten liegt die Branche deutlich unter der Gesamtwirtschaft in Bonn/Rhein-Sieg (121 Punkte). Das hat die aktuelle Tourismusumfrage ergeben, an der sich über 130 Unternehmen beteiligt haben. Für die kommenden Monate erwarten nur 18 […]

Weiterlesen ...

Antwort der Landesregierung auf Kleine Anfrage der AfD zur Zeitarbeit

„Die Antwort des Landtags von Baden-Württemberg auf die Kleine Anfrage der Partei AfD verdeutlicht einmal mehr, dass der Lohn für ungelernte Hilfskräfte 60 Cent pro Stunde höher ist als der gesetzliche Mindestlohn“, reagierte Martin Liebert, iGZ-Landesbeauftragter für Baden-Württemberg, auf die Beantwortung von acht Fragen der AfD zur Zeitarbeit. Darin attestierte das Landesministerium für Wirtschaft, Arbeit […]

Weiterlesen ...